Start > News zu Akademiker

News zu Akademiker

Studie: Frauen gehören zu Gewinnern auf dem Arbeitsmarkt

Frauen gehören zu den großen Gewinnern auf dem Arbeitsmarkt in den vergangenen Jahrzehnten: Sie arbeiten mehr, sind besser ausgebildet, und auch die Einkommen sind gestiegen – doch noch immer bleibt die Einkommenslücke zu den Männer groß. Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeitstudie der FU Berlin zu Gewinnern und Verlierern auf …

Jetzt lesen »

Firmen finden so wenig Akademiker wie nie

Noch nie seit der Wiedervereinigung waren Akademiker so dringend gesucht wie derzeit. Im vierten Quartal 2018 seien auf 100 offene Stellen nur 80 arbeitslose Hochschulabsolventen gekommen, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf neue Daten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Zugleich sei die Zahl an offenen Akademikerjobs gegenüber …

Jetzt lesen »

Immer weniger Praktikanten werden ausgenutzt

Die unter dem Schlagwort „Generation Praktikum“ kritisierte massenhafte Ausbeutung junger Menschen auf dem Arbeitsmarkt ist nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wesentlich zurückgegangen. Vor allem Akademiker „haben die allerbesten Chancen, auch wenn sie ziemlich häufig befristet oder mit Praktika einsteigen“, sagte IAB-Forschungsbereichsleiter Enzo Weber der „Süddeutsche Zeitung“ …

Jetzt lesen »

Macron fordert tiefgreifende EU-Reform

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union aufgefordert, an einem „Neubeginn in Europa“ mitzuwirken. „Noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg war Europa so wichtig. Und doch war Europa noch nie in so großer Gefahr“, schreibt Macron in einem Gastbeitrag, der an diesem Dienstag zeitgleich in …

Jetzt lesen »

Studie: Im Jahr 2025 fehlen 2,9 Millionen Fachkräfte

Der Engpass an Fachkräften in Deutschland könnte sich laut einer aktuellen Studie künftig noch einmal deutlich verschärfen. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung des Beratungsunternehmens Prognos im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW), über die die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Freitagsausgabe) berichtet. Demnach würden im Jahr 2025 am deutschen Arbeitsmarkt …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsminister will mehr Auszubildende ins Handwerk locken

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kritisiert ein seiner Ansicht nach falsches Bild junger Schulabgänger von den Handwerksberufen. „Häufig machen sich junge Menschen keine oder falsche Vorstellungen von einer Ausbildung oder der Arbeit im Handwerk“, sagte Altmaier der „Bild“ (Samstagausgabe). „Das Handwerk ist modern und innovativ. Digitale Assistenzsysteme gehören heute genauso zur …

Jetzt lesen »

Löhne im Osten und Westen gleichen sich an

Wo verdienen Beschäftigte in Deutschland am meisten? In welchem Bundesland fällt das Einkommen besonders niedrig aus? Antworten auf Fragen rund um regionale Lohnunterschiede liefert der neue „Gehaltsatlas 2019“ von Gehalt.de. Für die Studie hat das Vergleichsportal 492.171 Datensätze aus den vergangenen 12 Monaten analysiert. Das Ergebnis: Hessen ist das Bundesland …

Jetzt lesen »

Jüdische Intellektuelle kritisieren „Bank für Sozialwirtschaft“

Mehr als 100 jüdische und israelische Intellektuelle haben in einem gemeinsamen Aufruf die „Bank für Sozialwirtschaft“ für deren Umgang mit israelkritischen Kontoinhabern kritisiert. „Als jüdische und israelische Akademiker und Intellektuelle verurteilen wir die laufende Kampagne, die darauf abzielt, die Jüdische Stimme und ihre Mitglieder zum Schweigen zu bringen, unabhängig davon, …

Jetzt lesen »

Arbeitgeberpräsident will Ungelernte nach Deutschland holen

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer verlangt von der Großen Koalition, mit dem geplanten Fachkräftezuwanderungsgesetz auch Ungelernte nach Deutschland zu holen. „Es geht uns eben nicht nur ausschließlich darum, den Akademiker oder bereits ausgebildeten Fachmann ins Land zu holen“, sagte Kramer dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). „Das Gesetz muss auch ermöglichen, Menschen anzuwerben, die …

Jetzt lesen »