Start > News zu Akademiker

News zu Akademiker

Jüdische Intellektuelle kritisieren „Bank für Sozialwirtschaft“

Mehr als 100 jüdische und israelische Intellektuelle haben in einem gemeinsamen Aufruf die „Bank für Sozialwirtschaft“ für deren Umgang mit israelkritischen Kontoinhabern kritisiert. „Als jüdische und israelische Akademiker und Intellektuelle verurteilen wir die laufende Kampagne, die darauf abzielt, die Jüdische Stimme und ihre Mitglieder zum Schweigen zu bringen, unabhängig davon, …

Jetzt lesen »

Arbeitgeberpräsident will Ungelernte nach Deutschland holen

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer verlangt von der Großen Koalition, mit dem geplanten Fachkräftezuwanderungsgesetz auch Ungelernte nach Deutschland zu holen. „Es geht uns eben nicht nur ausschließlich darum, den Akademiker oder bereits ausgebildeten Fachmann ins Land zu holen“, sagte Kramer dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). „Das Gesetz muss auch ermöglichen, Menschen anzuwerben, die …

Jetzt lesen »

Bei Mittelständlern bleibt jede dritte Stelle unbesetzt

Kleine und mittelgroße Unternehmen haben zunehmend Schwierigkeiten, Fachkräfte zu finden. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) berichten. Im Schnitt könnten kleine Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern jede dritte Stelle nicht besetzen, heißt es darin. Das hat …

Jetzt lesen »

Handwerk klagt über Akademisierungswahn

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) gibt der Politik und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) eine Mitschuld am gegenwärtigen Handwerkermangel. „Seit Jahren wird von Politik wie Gesellschaft vorrangig für den akademischen Weg geworben“, sagte ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke der „Welt am Sonntag“. Die Nachwuchsarbeit der Handwerker war nach …

Jetzt lesen »

Rekord-Lücke bei Fachkräften aus den MINT-Bereichen

Die Fachkräftelücke bei Spezialisten aus den Feldern Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) hat ein neues Rekordhoch erreicht: Im Mai fehlten nach den Daten des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bundesweit 324.800 MINT-Fachleute, berichtet das „Handelsblatt“. Dabei geht es vor allem um Nicht-Akademiker: Gesellen sowie Meister und Techniker machen rund …

Jetzt lesen »

Heil lehnt pauschale Anhebung des Renteneintrittsalters ab

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich klar gegen eine pauschale Anhebung des Renteneintrittsalters positioniert. „Wir müssen ein bisschen aufpassen, dass wir mit der Lebensrealität von Menschen Schritt halten“, sagte Heil in der n-tv-Sendung „Wieso Sie?“. Auch wenn man über flexible Übergänge in den Ruhestand reden müsse, gebe es Berufe und …

Jetzt lesen »

89 Prozent der Erwerbstätigen mit ihrer Tätigkeit zufrieden

Mit 89 Prozent ist die überwiegende Mehrheit der Erwerbstätigen in Deutschland mit ihrer Arbeit zufrieden. 33 Prozent geben sogar an, sehr zufrieden zu sein, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Selbstständige (90 Prozent) unterscheiden sich kaum von Arbeitnehmern (89 Prozent) hinsichtlich ihrer Arbeitszufriedenheit. Auch beim Vergleich von Männern …

Jetzt lesen »

Mehrheit der Deutschen versteht Wahlrecht nicht

Die Mehrheit der Bürger versteht das Wahlsystem nicht: Nur 28 Prozent der in Deutschland Wahlberechtigten können Erst- und Zweitstimme richtig zuordnen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Berliner Meinungsforschungsinstituts Pollytix, schreibt der „Spiegel“. Weniger als die Hälfte der 1.386 Befragten (42 Prozent) erklärte korrekt, dass sie mit ihrer Zweitstimme …

Jetzt lesen »

Altmaier: Flüchtlinge konkurrieren nicht um Arbeitsplätze

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist der Auffassung, dass Flüchtlinge in Deutschland nicht mit Einheimischen um Arbeitsplätze konkurrieren, sondern stattdessen für die Entstehung zusätzlicher Jobs sorgen. Wenn durch Flüchtlinge „mehr offene Stellen besetzt werden, entstehen sogar neue Arbeitsplätze, weil unsere Wirtschaft dann noch stärker wächst“, zeigte sich Altmaier in der „Bild“ …

Jetzt lesen »