Akio Toyoda

Akio Toyoda ist der Chief Executive Officer des japanischen Automobilkonzerns Toyota.
Er ist der älteste Sohn von Shōichirō Toyoda und Enkelsohn des Toyota-Firmengründers Kiichirō Toyoda. Er ist der erste Toyoda als Geschäftsführer des Automobilkonzerns seit 1995 und mit 53 Jahren der bislang jüngste Toyota-Chef.
Akio Toyoda wurde im Juli 2009 als neuer CEO von Toyota eingesetzt und soll den größten Automobilhersteller der Welt wieder in die schwarzen Zahlen führen. Aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise fuhr Toyota 2008 seinen ersten operativen Verlust der Firmengeschichte ein.
In den 1990er-Jahren baute Toyoda mit einigen Mitarbeitern das erste Gazoo-Terminal als Präsentationsplattform für gebrauchte Toyota-Fahrzeuge. Daraus entwickelte sich in wenigen Jahren das Portal Gazoo.com, das zu einer der populärsten japanischen Cybermalls wurde. 2001 hatte das Portal bereits über eine Million registrierte Mitglieder und mehr als 3200 öffentliche Terminals mit denen Onlinekäufe getätigt werden konnten.
Toyoda ist ein begeisterter Motorsportfreund, der sich im Konzern für die Entwicklung von Sportmodellen wie dem Lexus IS-F und Lexus LF-A starkmachte.
Auto

Lexus LC500 – „Sportler mit echter Eleganz!“

Schon bevor Konzernchef Akio Toyoda die Devise “no more boring cars” öffentlich verkündete, gab es mutige Designer bei Lexus. So…

Weiterlesen »
Auto

Toyota GR Yaris debütiert im Januar 2020

Rallyesport im Kleinwagenformat: Auf dem Tokyo Auto Salon enthüllt Toyota kommenden Monat den neuen GR Yaris. Im komplett neu entwickelten…

Weiterlesen »
China

Branchenprimus Toyota will Spitzenposition halten

Berlin - Der Automobilhersteller Toyota will dauerhaft seine gerade wiedergewonnene Position als weltgrößter Autobauer verteidigen und die Rivalen General Motors…

Weiterlesen »
München

BMW beendet Brennstoffzellen-Allianz mit GM

München - Der Münchener Autokonzern BMW hat seine Pläne für eine Allianz beim wichtigen Zukunftsthema Brennstoffzelle mit dem Opel-Mutterkonzern General…

Weiterlesen »
München

Medien: BMW und Toyota wollen engere Partnerschaft eingehen

München - BMW und Toyota wollen eine enge Partnerschaft miteinander eingehen, die weit über die bislang vereinbarten Projekte hinausgeht. Die…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"