Start > News zu Aktiengesellschaft

News zu Aktiengesellschaft

Die Aktiengesellschaft nach deutschem Recht ist neben der GmbH, der UG, der SE und der KGaA eine von fünf Formen der Kapitalgesellschaft. Die rechtlichen Grundlagen finden sich im Ersten Buch des Aktiengesetzes.

Freenet bereitet sich auf viertes Mobilfunknetz in Deutschland vor

Freenet-Chef Christoph Vilanek befürwortet den Aufbau eines vierten Mobilfunknetzes in Deutschland. „Wettbewerb ist grundsätzlich wünschenswert“, sagte Vilanek der „Welt“ (Montagsausgabe). „Wir haben in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern eine relativ schlechte Netzabdeckung.“ Wettbewerb sei deshalb auch in der Infrastruktur zu begrüßen. „Hätten wir nicht zusammen mit anderen Anbietern in …

Jetzt lesen »

Finanztransaktionssteuer: Deutschland liefert höchsten Beitrag

Die Bundesrepublik wird den mit Abstand größten Beitrag zur geplanten Finanztransaktionssteuer liefern, die zehn Staaten der Europäischen Union gemeinsam einführen wollen. Das geht aus einer Aufstellung der EU-Kommission für den Finanzministerrat hervor, über welche der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe berichtet. Demnach soll die Abgabe, die künftig bei jedem Kauf …

Jetzt lesen »

ADAC-Mitarbeiter stellen Führungsspitze schlechtes Zeugnis aus

Die ADAC-Mitarbeiter stellen ihrem Arbeitgeber aktuell ein schlechtes Zeugnis aus. Dies ist das Ergebnis zweier Mitarbeiterbefragungen, über die das „Handelsblatt“ berichtet. Fast zwei Drittel der 1.400 Teilnehmer bewerteten die Stimmung auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (überhaupt nicht gut) mit den Noten 5 und 6. Als Arbeitgeber …

Jetzt lesen »

Kuka-Eigentümer Midea verzichtet auf chinesischen Einfluss

Der chinesische Kuka-Eigentümer Midea bekennt sich nach dem Abgang von Vorstandschef Till Reuter zum Standort Deutschland. „Midea hält an allen Verpflichtungen der Investorenvereinbarung fest“, sagte Andy Gu, der Aufsichtsratschef von Kuka und Leiter des internationalen Geschäfts bei Midea, der „Welt“. Midea stehe zur Augsburger Zentrale des Roboterherstellers und den Standorten …

Jetzt lesen »

Neugründungen – in der Schweiz boomt der Traum von der Selbstständigkeit

„Die Stimmung in der Schweiz ist ausgezeichnet“ – denn es werden so viele Firmen wie noch nie gegründet. Im ersten Halbjahr hat der Boom der Neugründungen von Unternehmen in der Schweiz angehalten, doch regional zeigten sich Unterschiede. Die Schweizer Gründer- und Startup-Szene Das St. Galler IFJ Institut für Jungunternehmen schrieb …

Jetzt lesen »

VW bestätigt Rahmendaten für Börsengang der Truck-Sparte

Volkswagens Truck-Vorstand Andreas Renschler hat erstmals die gewünschten Einnahmen aus dem möglichen Börsengang seiner Sparte mit mehr als sechs Milliarden Euro beziffert. „Das dürfte gern ein bisschen mehr sein“, sagte Renschler dem „Manager Magazin“. Geplant ist der Börsengang derzeit für den Sommer 2019, der Aufsichtsrat des Konzerns muss den Verkauf …

Jetzt lesen »

Gute und böse Aktionäre, Kommentar zu Katar von Claus Döring

Nicht nur der islamistische Terror, auch die Machtkämpfe islamischer Staaten um die Vorherrschaft am Golf bedrohen die freie westliche Welt und ihre Werte. Die hierzulande bisher stark politisch geprägte Diskussion über Terrorabwehr erhält eine weitere Facette und sollte mit dem Katar-Boykott der arabischen Nachbarn eine breite wirtschaftspolitische Debatte auslösen über …

Jetzt lesen »

Autobahngesellschaft: Haushaltspolitiker einigen sich auf Korrekturen

Die Haushaltspolitiker von Union und SPD haben sich auf grundlegende Korrekturen für die geplante Zentralisierung der Fernstraßenverwaltung verständigt. Wie das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Koalitionskreise berichtet, wird eine Bundesautobahngesellschaft unter Parlamentskontrolle bleiben und nicht wie von der Bundesregierung geplant weitgehend unabhängig agieren. „Ich habe es noch nie erlebt, dass Abgeordnete …

Jetzt lesen »

Stimmrechtsberater rät von Entlastung der Deutschen-Bank-Spitze ab

Die Deutsche Bank muss sich bei ihrem Aktionärstreffen auf Gegenwind einstellen: Der einflussreiche Stimmrechtsberater Glass Lewis empfiehlt Aktionären, auf der Hauptversammlung am 18. Mai gegen die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat zu stimmen. Das geht aus einer Empfehlung hervor, über die das „Handelsblatt“ berichtet. Glass Lewis konstatiert zwar, „dass sich …

Jetzt lesen »