Start > News zu AKW

News zu AKW

Chefinnovator der Regierung will neue Computer-Generation fördern

Der neue Chefinnovator im Auftrag der Bundesregierung, Rafael Laguna de la Vera, will eine neue Generation von Computern fördern: "Das nächste ganz große Ding könnte ein neuer analoger Computer sein – wie früher mit großen Schränken und vielen Kabeln, nur in modern", sagte der Chef der neuen Agentur für Sprunginnovationen …

Jetzt lesen »

AKW-Betreiber fordern 276 Millionen Euro Schadenersatz

Die Laufzeitverlängerung für die deutschen Atomkraftwerke, die Union und FDP im Jahr 2010 beschlossen habe, könnte für die Steuerzahler teurer werden als gedacht. Die "taz" berichtet in ihrer Dienstagausgabe, die AKW-Betreiber RWE, EnBW und Eon hätten beim Bundesumweltministerium insgesamt 276 Millionen Euro Schadenersatz gefordert. Diese sollen für Investitionen angefallen sein, …

Jetzt lesen »

Bedeutung von Atomkraft sinkt weltweit

Energie aus Atomkraftwerken wird global immer unwichtiger. Das geht aus dem Weltstatusbericht zur Atomenergie hervor, den das Büro von Nuklearanalyst Mycle Schneider kommende Woche veröffentlicht und über den der "Spiegel" vorab berichtet. Kernkraft macht demnach nur noch rund zehn Prozent des globalen Strommixes aus, knapp 7,5 Prozentpunkte weniger als zur …

Jetzt lesen »

Deutschland bestellt 190 Millionen Jodtabletten

Zur Vorsorge für einen schweren Reaktorunfall will Deutschland seinen Vorrat an Jodtabletten offenbar erheblich aufstocken. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) habe bei einem Hersteller in Österreich 190 Millionen dieser Tabletten bestellt, berichtet der WDR unter Berufung auf eigene Recherchen. Das sei nahezu das Vierfache des bisherigen Bestandes. Die Entscheidung zur …

Jetzt lesen »

Grüne: Dutzende Atomkraftwerke ohne korrekte Genehmigung in Europa

Mindestens 18 Atomkraftwerke in der Europäischen Union (EU) werden offenbar ohne die notwendigen Genehmigungen betrieben und könnten womöglich, durch Klagen von Anwohnern, NGOs oder Nachbarstaaten stillgelegt werden. Das ergab eine Untersuchung der Atomexpertin und Grünen-Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Vor wenigen Wochen hatte …

Jetzt lesen »

Bund stößt Beteiligung an AKW-Betreibern ab

Bund stoesst Beteiligung an AKW Betreibern ab 310x205 - Bund stößt Beteiligung an AKW-Betreibern ab

Die Bundesregierung will offenbar noch in diesem Sommer ihre Staatsbeteiligungen an ausländischen Energiekonzernen, die Atomkraftwerke betreiben, verkaufen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Dazu zählen demnach Firmen aus Spanien, Italien sowie Frankreich. Insgesamt beläuft sich der Aktienbesitz des Bundes laut "Spiegel" auf rund 300 Millionen Euro. Bis Mitte …

Jetzt lesen »

AKW Mochovce – „als Schulungszentrum ja – aber nie hochfahren!“

AKW Mochovce „als Schulungszentrum ja aber nie hochfahren“ 1557800042 310x205 - AKW Mochovce - „als Schulungszentrum ja - aber nie hochfahren!“

Es war der größte Erfolg seit Langem für Österreichs Kampf gegen die Atomkraft: Die Slowakei hat letzte Woche angekündigt, den Betriebsbeginn des dritten und vierten Blocks des AKW Mochovce zu verschieben. Die für Juni vorgesehene Inbetriebnahme verzögert sich mindestens bis November 2019, möglicherweise sogar bis März 2020. Wie das erreicht …

Jetzt lesen »

„Haben wir aus Tschernobyl und Fukushima nichts gelernt?“

Haben wir aus Tschernobyl und Fukushima nichts gelernt 1556849682 310x205 - "Haben wir aus Tschernobyl und Fukushima nichts gelernt?"

Die für Juni geplante Inbetriebnahme des dritten Blocks des slowakischen Atomkraftwerks Mochovce wird sich wegen massiver Baumängel um mehrere Monate verschieben. Während Global 2000 mit fast 200.000 Unterstützern einer Petition den Baustopp an dem Schrottreaktor fordert, baut die Betreibergesellschaft weiter an der veralteten Anlage. Österreichs Umweltministerin Elisabeth Köstinger bezeichnete den …

Jetzt lesen »

Super-GAU in Mochovce?! DAS stünde uns bevor!

Super GAU in Mochovce DAS stünde uns bevor 1556849683 310x205 - Super-GAU in Mochovce?! DAS stünde uns bevor!

Die für die kommenden Monate geplante Inbetriebnahme zweier weiterer veralteter Reaktorblöcke im slowakischen Atomkraftwerk Mochovce - nur knapp 150 Kilometer von Wien entfernt - sorgt weiter für Aufregung und Verunsicherung. Was ein möglicher Super-GAU für Österreich und unsere Bundeshauptstadt bedeuten würde, hat Oberst Jürgen Schlechter, Kommandant des ABC-Abwehrzentrums, im Gespräch …

Jetzt lesen »