Al Kaida

Al-Qaida, in arabischen Verlautbarungen auch Tanzīm Qāʿidat al-Dschihād, ist ein loses, weltweit operierendes Terrornetzwerk meist sunnitischer islamistischer Organisationen, das seit 1993, meist in Verbindung mit Bekennerschreiben, zahlreiche Terroranschläge in mehreren Staaten verübt hat, und mit zahlreichen weltpolitischen Ereignissen im Zusammenhang steht. Viele der von dem Netzwerk verübten Anschläge gelten als terroristischer Massenmord an Zivilisten. In der Weltöffentlichkeit wurde die Organisation erstmals nach dem Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993 und dem als Operation Bojinka bekannten vereitelten Massenmord während des Weltjugendtags in Manila 1995 wahrgenommen. Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 bestimmt sie als eine permanente islamistische Bedrohung das Weltgeschehen mit. Erklärtes Ziel der al-Qaida ist die Errichtung eines alle islamischen Länder und Gebiete sowie weitere Territorien umspannenden Gottesstaats für alle „Rechtgläubigen“.
Deutschland

Regierungsfraktionen gegen Mali-Einsatz

Berlin – In den Regierungsfraktionen wächst der Widerstand gegen einen Einsatz der Bundeswehr in Mali. Der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU,…

Weiterlesen »
Europa

Paris: Rund 100 Demonstranten nahe US-Botschaft festgenommen

Paris – Die französische Polizei hat am Samstag rund 100 Demonstranten nahe der US-Botschaft in Paris festgenommen. Medienberichten zufolge wollten…

Weiterlesen »
News

Tote in Kairo und Tunis bei Protesten gegen Mohammed-Schmähfilm

Kairo – Bei den anhaltenden Protesten gegen einen Mohammed-Schmähfilm sind in mehreren arabischen Ländern erneut Menschen getötet worden. In der…

Weiterlesen »
Deutschland

Publizist Scholl-Latour wirft Westen Fehleinschätzung im Bezug auf Arabien vor

Saarbrücken – Der Publizist und Arabien-Experte Peter Scholl-Latour hat angesichts der neuen anti-westlichen Gewaltausbrüche in mehreren arabischen Ländern dem Westen…

Weiterlesen »
News

Jemen verkündet Tötung von Al-Kaida-Führer

Sanaa – Die jemenitische Armee hat Regierungsangaben zufolge ein führendes Al-Kaida-Mitglied getötet. Wie das Verteidigungsministerium des Jemen am Montag mitteilte,…

Weiterlesen »
News

Angst vor Luftangriffen in Aleppo

Aleppo – In diesem Viertel im syrischen Aleppo scheint das Leben seinen normalen Gang zu gehen. Tarik al-Bab ist in…

Weiterlesen »
Deutschland

BND-Chef Schindler warnt vor „Lone Wolf“-Terroranschlägen von Al-Kaida in Europa

Pullach – Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), Gerhard Schindler, warnt vor terroristischen Selbstmordattentätern. „Eine Bedrohung sind vor allem Al-Kaida-Strukturen aus…

Weiterlesen »
News

BND-Chef Schindler: „Endphase“ von Assads Regime hat begonnen

Berlin – Für den Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes (BND), Gerhard Schindler, sind die Tage des syrischen Diktators Bashar al-Assad gezählt. „Es…

Weiterlesen »
News

Todenhöfer über Assad-Interview: „Er trägt die Verantwortung für Tod von Zivilisten“

Berlin – In einem Gastbeitrag für die „Bild-Zeitung“ (Montagausgabe) schildert der Publizist Jürgen Todenhöfer exklusiv die Umstände seines Interviews mit…

Weiterlesen »
News

Medien: USA bestätigen Tod von möglichem Bin Laden-Nachfolger

Islamabad/Washington – Bei einem Drohenangriff des US-Militärs in Pakistan ist offenbar ein hochrangiges Mitglied des Terrornetzwerks Al-Kaida getötet worden. Medienberichten…

Weiterlesen »
News

UN-Sondergesandter Annan reist nach Syrien

New York/Damaskus – Der Sondergesandte von Vereinten Nationen und Arabischer Liga, Kofi Annan, reist am Montag nach Syrien um sich…

Weiterlesen »
Back to top button
Close