Start > News zu Albanien

News zu Albanien

Merkel kondoliert nach Erdbeben in Albanien

Nach dem Erdbeben in Albanien mit zahlreichen Toten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dem albanischen Ministerpräsidenten Edi Rama kondoliert. "Mit großer Bestürzung habe ich von dem Erdbeben in Albanien erfahren, bei dem viele Menschen den Tod fanden und zahlreiche verletzt wurde", schrieb Merkel am Sonntag. "Ich möchte Ihnen hierzu meine …

Jetzt lesen »

Maas widerspricht Macron in EU-Finanz- und Erweiterungspolitik

Außenminister Heiko Maas (SPD) vertritt in Bezug auf die Finanz- und Erweiterungspolitik der EU Positionen, die den Vorstellungen Frankreichs zum Teil zuwider laufen. Am Wochenende setzte er in einer E-Mail an die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" Akzente zum künftigen mittelfristigen Finanzrahmen der Union, die dem Wunsch des französischen Präsidenten Emmanuel Macron …

Jetzt lesen »

Borrell unterstützt EU-Beitritt Albaniens und Nordmazedoniens

Der neue EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hält am Ziel eines EU-Beitritts der Westbalkan-Staaten fest. "Es ist ethisch nicht mehr möglich, diesen Staaten zu sagen: Ihr habt die Beitrittsperspektive verloren", sagte Borrell vier europäischen Zeitungen, darunter der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Der Spanier grenzte sich damit von Frankreich ab, was im Oktober den …

Jetzt lesen »

Erdbeben in Albanien: Zahl der Toten steigt auf 40

Zwei Tage nach dem schweren Erdbeben in Albanien ist die Zahl der Toten auf 40 gestiegen. Das Beben der Stärke 6,4 hatte am Dienstag den Westen Albaniens erschüttert. Zahlreiche Gebäude stürzten ein, hunderte Menschen wurden verletzt.

Jetzt lesen »

EU-Ratspräsident kritisiert Trump

Der scheidende EU-Ratspräsident Donald Tusk wirft US-Präsident Donald Trump vor, die Europäische Union spalten zu wollen. "Zum ersten Mal in der Geschichte" gebe es einen US-Präsidenten, "der offen gegen ein vereintes Europa ist. Er unterstützt den Brexit und betet für die Auflösung der Union", sagte Tusk der Wochenzeitung "Die Zeit". …

Jetzt lesen »

EU-Kommissar für Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

Der Streit zwischen Brüssel und dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron geht mit der neuen EU-Kommission in die nächste Runde: Der scheidende EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn rügt Macrons ablehnende Haltung zur Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit Albanien und Nordmazedonien und erwartet eine baldige Korrektur. "Ich halte die Ablehnung der Beitrittsverhandlungen für Nordmazedonien und …

Jetzt lesen »

Opferzahl nach Erdbeben in Albanien gestiegen

Nach dem schweren Erdbeben in Albanien haben zahlreiche Menschen die Nacht in einem Zeltlager verbraucht - aus Angst vor Nachbeben. Bei dem Beben mit der Stärke 6,4 waren am Dienstag mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen.

Jetzt lesen »

Videografik: So entstehen Erdbeben

Beim schwersten Erdbeben in Albanien seit Jahrzehnten sind mehrere Menschen ums Leben gekommen und hunderte weitere verletzt worden. Erdbeben haben zerstörerische Kräfte. Durch die Bewegung der Erdplatten baut sich Spannung auf, die sich dann entlädt.

Jetzt lesen »