Tag Archives: Aldi Süd

Weitere Corona-Selbsttests zugelassen – Aldi verkauft weiter

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat weitere Corona-Selbsttests erlaubt. Mittlerweile gibt es elf zugelassene Produkte, vier mehr als vor einer Woche. Neu hinzugekommen sind Testkits der Firmen Nanorepro, MP Biomedicals und Biosynex Suisse. Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd sind weiterhin die einzigen größeren Einzelhändler, die Tests auch in Filialen verkaufen. Oft gibt es aber nur eine …

Jetzt lesen »

Aldi spricht mit Wirecard

Der Lebensmitteldiscounter Aldi beobachtet den Wirecard-Skandal offenbar aufmerksam. „Aktuell stehen wir mit dem Unternehmen in Verbindung, um den Sachverhalt zu klären“, sagte eine Sprecherin von Aldi Süd in Mülheim an der Ruhr am Montagnachmittag der dts Nachrichtenagentur. „Spekulationen“ würden jedoch nicht kommentiert. Deutlich zurückhaltender zeigte sich Aldi Nord. „Zu Dienstleistern möchten wir uns grundsätzlich nicht äußern“, sagte eine Sprecherin in …

Jetzt lesen »

Aldi und Kaufland wollen bald Mundschutzmasken anbieten

Erste große Einzelhandelsketten planen die Aufnahme von Mundschutzmasken in ihr Sortiment. Aldi Süd und Kaufland wollen schon bald entsprechende Masken anbieten: „Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, dem momentanen Bedarf der Verbraucher an Schutzmasken zeitnah nachzukommen“, teilte eine Kaufland-Sprecherin dem Nachrichtenportal Watson mit. Dazu prüfe man gemeinsam mit den Lieferanten verschiedene Bezugsquellen. „Sobald wir Masken in entsprechender Qualität und Menge …

Jetzt lesen »

Handelskonzerne wollen sich für höhere Löhne in Lieferketten einsetzen

Sieben große Lebensmittelkonzerne wollen sich für existenzsichernde Löhne für Bauern und Arbeiter in ihren globalen Lieferketten einsetzen. Dazu wollten Aldi Nord, Aldi Süd, Lidl, Kaufland, Rewe, DM und Tegut am Freitag eine freiwillige Selbstverpflichtung unterschreiben, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). „Ich freue mich, dass im Lebensmittelhandel Bewegung ist. Damit erkennen die Handelsketten ihre Verantwortung für die Menschen an, die …

Jetzt lesen »

Einen Betriebsrat gründen – welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Das Arbeitsgericht Düsseldorf entschied im ersten Halbjahr 2019, dass eine aus vier Filialen bestehende Verkaufsregion der Aldi Süd Gruppe keine betriebsratsfähige Organisationseinheit darstellt und somit die Wahl eines Betriebsrates unwirksam sei. Dies ist ein Anlass, um sich einen Überblick zu verschaffen, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um einen Betriebsrat zu gründen. Betriebsratsgründung – immer wieder Anlass für gerichtliche Streitigkeiten Immer …

Jetzt lesen »

Wurst-Skandal führt zu scharfen Kontrollen bei Herstellern

Der Skandal um gefährliche Keime in Wurstwaren und ein umfangreicher Rückruf von Frischmilch werden voraussichtlich zu einer Verschärfung der Qualitätskontrollen bei Lebensmittelherstellern führen. Das sei bei Prüfungen zu erwarten, die der Handel von seinen Lieferanten fordert, berichtet die „Welt am Sonntag“. „Bei Risikoprodukten, etwa aus Frischfleisch oder Frischmilch, werden vermutlich nur noch Hersteller mit Zertifikaten aus unangekündigte Kontrollen akzeptiert“, sagte …

Jetzt lesen »

Aldi will Verpackungsmüll deutlich reduzieren

Die Lebensmitteldiscounter Aldi Nord und Aldi Süd wollen bis 2025 die Verpackungsmenge um 30 Prozent reduzieren. Das teilten die Unternehmen in einer gemeinsamen Erklärung am Mittwoch mit. Bereits 2022 soll die Recyclingfähigkeit der Verpackungen bei 100 Prozent liegen, hieß es in der Erklärung. Nach eigenen Angaben konnte die Unternehmensgruppe in den letzten fünf Jahren rund zehn Prozent an Verpackungsmenge bei …

Jetzt lesen »

Werbeausgaben von Lidl und Aldi auf Rekordniveau

Die deutschen Lebensmittelhändler liefern sich eine beispiellose Werbeschlacht. Am meisten Reklamegeld gibt laut einer externen Einschätzung Lidl aus. Nach einer Analyse der Media- und Marketingberatung Ebiquity, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet, soll der Discounter allein im vergangenen Jahr geschätzt etwa 272,9 Millionen Euro in Werbung gesteckt haben – ein Rekordwert nach einer Steigerung um fast 20 Prozent gegenüber …

Jetzt lesen »

Schwelle für Bargeldabhebungen im Einzelhandel sinkt

Die Schwelle für Bargeldabhebungen an Kassen von Einzelhändlern sinkt. Die Drogeriemarktkette dm halbierte den Mindestbetrag von 20 auf 10 Euro, ebenso wie die Lebensmittel-Discounter Aldi Süd und Netto. Allgemein üblich sind derzeit noch 20 Euro als Mindesteinkauf, der verlangt wird, damit Bargeldauszahlungen möglich werden. Nach einer Testphase in 300 dm-Märkten seit November 2017 soll von Mitte März an in allen …

Jetzt lesen »

Aldi Süd und Aldi Nord prüfen engere Zusammenarbeit

Aldi Süd und Aldi Nord prüfen laut eines Medienberichts eine Zusammenlegung des Einkaufs und mehrerer anderer Bereiche. Im ersten Schritt könnten bestimmte Waren gemeinsam beschafft, in Phase zwei dann auch eine gesellschaftsrechtliche Verflechtung der Einkaufsabteilungen erfolgen, berichtet das „Manager Magazin“ in der am 16. Februar erscheinenden Ausgabe. Das Magazin zitiert aus dem siebenseitigen Protokoll einer Sitzung von 16 hochrangigen Aldi-Managern …

Jetzt lesen »

Aldi Süd kündigt Preiserhöhung für Eier an

Verbraucher müssen sich bis zum Jahreswechsel auf weiter steigende Eierpreise einstellen. „Abhängig von der Haltungsform können die Erhöhungen im zweitstelligen Prozentbereich liegen“, kündigte Aldi Süd, einer der Taktgeber für die Preisentwicklung im gesamten Lebensmittelbereich, der „Welt am Sonntag“ an. Ähnlich sieht dies der Bundesverband Deutsches Ei (BDE). „20 bis 30 Prozent könnten es am Ende werden“, so BDE-Vorsitzender Henner Schönecke. …

Jetzt lesen »