Alexander Dobrindt

Alexander Dobrindt ist ein deutscher Politiker. Er ist seit dem 17. Dezember 2013 im Kabinett Merkel III Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und war vom 9. Februar 2009 bis zum 15. Dezember 2013 Generalsekretär der CSU.

News

Dobrindt sieht bei Unions-Pleite Regierungsauftrag bei SPD

Nach Ansicht von CSU-Spitzenkandidat Alexander Dobrindt ist die SPD in der Verantwortung eine Regierung zu bilden, sollte die Union nicht…

Weiterlesen
Erfurt

Parteien bereiten sich auf mögliche Koalitionsverhandlungen vor 

In den Parteien laufen die Vorbereitungen auf mögliche Sondierungsgespräche nach der Bundestagswahl auf Hochtouren. Der „Spiegel“ schreibt, in der Linken…

Weiterlesen
Düsseldorf

Dobrindt setzt auf Richtungswahlkampf

Nach dem Bekenntnis der beiden Kanzlerkandidaten Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Grüne) zu einer rot-grünen Koalition setzt die Union…

Weiterlesen
Düsseldorf

Scheuer vergibt deutlich mehr Geld für Straßenbau in Bayern

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) vergibt seine Haushaltsmittel vor allem nach Bayern. Seine Heimat bekam mit 2,1 Milliarden Euro für Bundesfernstraßen…

Weiterlesen
China

CSU will „Souveränitätsoffensive“ für Europa

Der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, hat eine „neue Souveränitätsdebatte“ für Europa gefordert. Dies betreffe unter anderem das…

Weiterlesen
Deutschland

Dobrindt weist Forderungen nach Rente mit 70 zurück

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat Forderungen von Arbeitgeberverbänden und Experten nach einem Renteneintritt mit 69 oder 70 Jahren zurückgewiesen. „Die typischen…

Weiterlesen
News

Dobrindt kritisiert Grünen-Steuerpläne

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt kritisiert die Steuerpläne der Grünen scharf und wirft der Partei eine Attacke auf die Mittelschicht vor. „Der…

Weiterlesen
Deutschland

Dobrindt für Abkehr von Inzidenzwert als alleinigen Maßstab

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt schließt sich den Stimmen an, die eine Abkehr vom Inzidenzwert als alleinigen Maßstab zur Bewertung der Infektionslage…

Weiterlesen
News

Bundestags-Mehrheit für längere epidemische Lage fraglich

Im Bundestag ist aktuell keine Mehrheit für eine Verlängerung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite absehbar. Das berichtet die „Welt“…

Weiterlesen
München

Impf-Streit in Bayerischer Landesregierung eskaliert

In der Bayerischen Landesregierung eskaliert der Streit zwischen Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und seinem Vize Hubert Aiwanger (Freie Wähler). Nachdem…

Weiterlesen
News

Verfassungsrechtler stützen Braun bei Rechten für Geimpfte

Staatsrechtler stützen Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) in seiner Forderung nach unterschiedlichen Rechten von Geimpften und Nicht-Geimpften. Sie widersprechen dabei FDP-Vize…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"