Stichwort zu Ali Akbar Salehi

Ali Akbar Salehi ist ein iranischer Wissenschaftler, Hochschullehrer und ehemaliger Vizepräsident sowie Außenminister des Iran. Nachdem am 13. Dezember 2010 der iranische Außenminister Manutschehr Mottaki von Präsident Mahmud Ahmadinedschad entlassen wurde, übernahm Salehi kommissarisch das Amt des iranischen Außenministers. Bis zum 26. Mai 2011 war Salehi Leiter der Iranischen Atomenergieorganisation und für das nationale Atomprogramm verantwortlich. Deshalb stand Salehi auf Sanktionslisten Europas, welche die Proliferation von Atom- und Raketentechnik in den Iran verhindern sollen.

Iran sieht "große Fortschritte" in Atomverhandlungen

dts_image_5138_eoniqbsioq_2171_445_334

Lausanne – Der Iran sieht „große Fortschritte“ in den Atomverhandlungen im schweizerischen Lausanne. Er sehe einen Silberstreif am Horizont, sagte Ali Akbar Salehi, Chef der iranischen Atomenergie-Behörde, am Donnerstagmorgen. „Wir haben große Fortschritte gemacht.“ Eine Einigung sei allerdings noch nicht erzielt worden. Ziel der Verhandlungen zwischen Teheran und der sogenannten 5+1-Gruppe ist eine Grundsatzeinigung. Experten sollen anschließend bis Ende Juni …

Jetzt lesen »

Iran und IAEA vereinbaren Fahrplan im Atomstreit

Teheran – Der Iran und die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) haben nach iranischen Angaben eine neue Abmachung unterzeichnet, die als Fahrplan im Atomstreit fungieren soll. IAEA-Generaldirektor Yukiya Amano und der Chef der iranischen Atombehörde, Ali Akbar Salehi, unterzeichneten die Vereinbarung am Montag in Teheran. Unter anderem soll die Abmachung als Fahrplan für die weitere Zusammenarbeit dienen, wie Salehi gegenüber PressTV sagte. …

Jetzt lesen »

Neue Atomgespräche zwischen Iran und 5+1 Gruppe geplant

Almaty/Wien – Die 5+1 Gruppe, die aus den UN-Vetomächten und Deutschland besteht, und der Iran haben sich auf weitere Gespräche zum umstrittenen Atomprogramm Teherans geeinigt. Neben einem Treffen auf Expertenebene am 17. und 18. März in Istanbul seien neue Gespräche am 5. und 6. April in Almaty geplant, wie Vertreter beider Seiten am Mittwoch bestätigten. „Ich freue mich sagen zu …

Jetzt lesen »