Stichwort zu Ali Kizilkaya

Islamverbände und DGB fordern Wende in Staatsbürgerschaftspolitik

Berlin – In einem gemeinsamen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fordern mehr als 15 türkische Migrantenorganisationen, muslimischen Dachverbände und Mediengesellschaften gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) eine Wende in der Staatsbürgerschaftspolitik. Der Brief sei am Freitag abgeschickt worden, bestätigte der stellvertretende Generalsekretär der Türkisch Islamischen Union der Anstalt für Religion (DITIB), Bekir Alboga der „Welt“. In dem Schreiben begrüßten …

Jetzt lesen »

Muslimische Verbände betonen Notwendigkeit des Doppelpasses

Berlin – Im Vorfeld des Deutschland-Besuchs des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan haben muslimische Verbände die Notwendigkeit einer doppelten Staatsbürgerschaft betont. Sie sei ein wichtiges Identität stiftendes und damit integrativ wirkendes Signal, berichtet die „Welt“. „Die doppelte Staatsbürgerschaft ist eine zentrale integrationspolitische Vorgabe. Und es ist höchste Zeit, diese auch umzusetzen“, sagte der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Ayman Mazyek, …

Jetzt lesen »

Islamkonferenz: Muslime reagieren reserviert auf de Maizières Pläne

Berlin – Die Vertreter der Muslime in Deutschland haben reserviert auf die Ankündigungen von Innenminister Thomas de Maizière (CDU) reagiert, die Islamkonferenz in der bisherigen Form nicht erhalten zu wollen. Der Innenminister hatte die muslimischen Verbände für den 27. Januar zu einem Gespräch eingeladen. „Aber es stand nicht drin, dass es um die Islamkonferenz gehen sollte“, sagte Yilmaz Kahraman, Bildungsbeauftragter …

Jetzt lesen »