Start > News zu Alkoholkonsum

News zu Alkoholkonsum

Kater als Krankheit anerkannt

Ein Gericht in Frankfurt hat entschieden: Einen "Kater" haben ist eine Krankheit. Damit ist nicht das Tier gemeint, sondern die "Störung der normalen körperlichen Beschaffenheit" nach übermäßigem Alkoholkonsum.

Jetzt lesen »

Das Dessert: Betrunken aber glücklich

Tobi und Sebastian wollen nach 3 Ouzo intus Kalli bei der Zubereitung des Desserts zusehen. Mit spürbarem Alkoholkonsum schauen die beiden interessiert zu. Kann Kalli mit seiner Nachspeise überzeugen?

Jetzt lesen »

Neue Studie: Alkoholkonsum steigt weltweit an

Neue Studie Alkoholkonsum steigt weltweit an 1557540859 310x205 - Neue Studie: Alkoholkonsum steigt weltweit an

Weltweit wird immer mehr getrunken. Eine Auswertung von Daten aus 189 Ländern ergab, dass der Alkoholkonsum der Weltbevölkerung von 1990 bis 2017 um 70 Prozent gestiegen ist. Voraussichtlich wird bis 2030 die Hälfte der Erwachsenen auf der Welt trinken. Das sind 45% mehr als im Jahr 1990. Es wird vorausgesagt, …

Jetzt lesen »

Juncker hält Merkel „hochqualifiziert“ für europäisches Amt

Juncker haelt Merkel hochqualifiziert fuer europaeisches Amt 310x205 - Juncker hält Merkel "hochqualifiziert" für europäisches Amt

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält es für möglich, dass Angela Merkel nach ihrer Zeit als Bundeskanzlerin eine Rolle auf der europäischen Ebene übernimmt. "Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Angela Merkel in der Versenkung verschwindet", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Sie ist nicht nur eine Respektsperson, sondern ein …

Jetzt lesen »

Immer mehr Verkehrsunfälle durch Drogenkonsum

Immer mehr Verkehrsunfälle durch Drogenkonsum 310x205 - Immer mehr Verkehrsunfälle durch Drogenkonsum

Die Zahl der durch illegalen Drogenkonsum verursachten Unfälle im Straßenverkehr ist innerhalb von zehn Jahren stark angestiegen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) berichten. Darin legt die Bundesregierung eine statistische Auswertung der Unfallursachen von 2007 bis …

Jetzt lesen »

Mediziner nennt Kritik an Schadstoffgrenzwerten „irritierend“

Mediziner nennt Kritik an Schadstoffgrenzwerten irritierend 310x205 - Mediziner nennt Kritik an Schadstoffgrenzwerten "irritierend"

Der stellvertretender Direktor der Zentrums für Epidemiologie (EPI) am Helmholtz Zentrum München, Holger Schulz, hat die Kritik einer Medizinergruppe an der Forschung über Luftschadstoffe zurückgewiesen. Es sei "irritierend und leichtfertig" von den Ärzten, die umfangreichen Forschungsergebnisse und hohen wissenschaftlichen Standards "so einfach vom Tisch zu wischen", sagte Schulz dem Internetportal …

Jetzt lesen »

Experte: Grenzwerte für risikoarmen Alkoholkonsum abschaffen

Experte Grenzwerte für risikoarmen Alkoholkonsum abschaffen 310x205 - Experte: Grenzwerte für risikoarmen Alkoholkonsum abschaffen

Der Sozialmediziner und Präventionsexperte Ulrich John hat gefordert, Grenzwerte für risikoarmen Alkoholkonsum ganz abzuschaffen. "Ich hüte mich bewusst davor, konkrete Zahlen zu nennen. Das ist genau das, was wir nicht mehr wollen", sagte der Psychologe von der Universität Greifswald der Wochenzeitung "Die Zeit". Die neueste Forschung habe ergeben, dass Alkohol …

Jetzt lesen »

Polizeigewerkschaft: Kretschmanns Vorschlag „kaum umsetzbar“

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat zurückhaltend auf einen Vorschlag des baden-württembergischen Ministerpräsidenten, Winfried Kretschmann, zur Unterbringung junger Asylbewerber reagiert. Der Grünen-Politiker hatte sich dafür ausgesprochen, Flüchtlinge, die in Gruppen Straftaten begehen, von Großstädten fernzuhalten und im Land zu verteilen. Der Gedanke, einige von ihnen "in die Pampa" zu schicken, …

Jetzt lesen »