Start > News zu Allianz (Seite 2)

News zu Allianz

Die Allianz SE mit Sitz in München ist nach Umsatz und Marktkapitalisierung der weltgrößte Versicherungskonzern und einer der größten Finanzdienstleistungskonzerne. Er wurde 1890 gegründet.
Das Unternehmen ist im DAX an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Es wies im Jahr 2013 bei einem Gesamterlös von 110,77 Milliarden Euro einen Jahresüberschuss von 6,34 Milliarden Euro aus.
Die Holding und ihre Tochtergesellschaften treten weltweit unter dem Namen Allianz Group auf. Vorstandsvorsitzender ist seit April 2003 Michael Diekmann.

DAX startet im Minus – Handelsgespräche im Blick

DAX startet im Minus Handelsgespraeche im Blick 310x205 - DAX startet im Minus - Handelsgespräche im Blick

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.090 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,7 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. Marktbeobachtern zufolge blicken die Anleger vor allem nach Washington. Dort soll am Donnerstag und …

Jetzt lesen »

Rumänische Liberale wehren sich gegen Alde-Ausschluss

Rumaenische Liberale wehren sich gegen Alde Ausschluss 310x205 - Rumänische Liberale wehren sich gegen Alde-Ausschluss

Die liberale rumänische Partei Alde wehrt sich gegen Versuche, sie aus der europäischen liberalen Parteienfamilie, die ebenfalls Alde heißt, auszuschließen. Dieser Plan werde vom Fraktionsvorsitzenden der Liberalen im Europaparlament, dem Belgier Guy Verhofstadt, nur vorangetrieben, um nach der Europawahl leichter ein Bündnis mit der französischen Präsidentenpartei En Marche schließen zu …

Jetzt lesen »

Marine Le Pen will weniger EU-Geld für Osteuropa

Marine Le Pen will weniger EU Geld fuer Osteuropa 310x205 - Marine Le Pen will weniger EU-Geld für Osteuropa

Marine Le Pen, Vorsitzende der Rassemblement National in Frankreich, fordert die EU auf, weniger Geld für Osteuropa auszugeben. "Ich bin der Meinung, dass wir zu viel Geld zahlen", sagte sie der "Welt" im Bezug auf den Kohäsionsfond der EU, der helfen soll, die Lebensverhältnisse im Osten des Kontinents anzugleichen. "Die …

Jetzt lesen »

Allianz will zwei bis drei Milliarden Euro pro Jahr investieren

Allianz will zwei bis drei Milliarden Euro pro Jahr investieren 310x205 - Allianz will zwei bis drei Milliarden Euro pro Jahr investieren

Der Münchener Versicherungskonzern Allianz will das Tempo bei den Investments auch in Zukunft hoch halten. "Allianz Capital Partners verwaltet aktuell mehr als 13 Milliarden Euro in Private-Equity-Fonds und investiert im Mittel zwei bis drei Milliarden Euro per annum. Das gilt auch für das laufende Jahr", sagte Michael Lindauer, Co-Chef für …

Jetzt lesen »

Meuthen: „European Alliance of People and Nations“ ändert ihren Namen

Meuthen European Alliance of People and Nations aendert ihren Namen 310x205 - Meuthen: "European Alliance of People and Nations" ändert ihren Namen

Die am Montag in Mailand vorgestellte "European Alliance of People and Nations" (EAPN) rechtspopulistischer Parteien wird ihren Namen wieder ändern. Das sagte der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Hintergrund ist die Befürchtung, es könne eine "Verwechslungsgefahr" mit einer anderen Organisation geben, dem "European Anti-Poverty Network" (EAPN). Ein …

Jetzt lesen »

Europas Rechtsnationalisten wollen Fraktion im EU-Parlament

Europas Rechtsnationalisten wollen Fraktion im EU Parlament 1554776041 310x205 - Europas Rechtsnationalisten wollen Fraktion im EU-Parlament

Die AfD will nach ihrem erwarteten Wiedereinzug ins Europaparlament mit anderen rechtsgerichteten Nationalisten eine neue Fraktion bilden. Sie werde "Europäische Allianz der Menschen und Nationen" (EAPN) heißen, kündigte AfD-Chef Jörg Meuthen nach einem Treffen mit anderen rechtspopulistischen und rechtsradikalen Parteien in Mailand an.

Jetzt lesen »