Alte Meister

Die Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden zählt mit ungefähr 750 ausgestellten Meisterwerken aus dem 15. bis 18. Jahrhundert zu den renommiertesten Gemäldesammlungen der Welt. Zu den Schwerpunkten des Museums gehören italienische Werke der Renaissance sowie holländische und flämische Maler des 17. Jahrhunderts. Präsentiert werden auch herausragende Gemälde altdeutscher und altniederländischer Malerei.
Die Gemäldegalerie ist Teil der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Sie befindet sich in der Sempergalerie des Zwingers.

Dresden

Dresden bei einem Kurzurlaub entdecken

Dresden – Es ist zwar noch ein Weilchen hin, doch statt kalter Weihnachtstage wünschen sich die Ersten schon wieder Frühlingssonne…

Weiterlesen »
Back to top button
Close