Alter

Abschied von einer Legende: Franco Tomba, der stille Architekt hinter Alberto Tombas Erfolg, ist verstorben

Abschied von einer Legende: Franco Tomba, der stille Architekt hinter Alberto Tombas Erfolg, ist verstorben

Die Welt des Sports steht still: Franco Tomba, Vater der Ski-Legende Alberto Tomba und einer der reichsten Männer Italiens, ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Hinter den Kulissen einer beeindruckenden Karriere seines Sohnes, der die Ski-Welt mit Weltcupsiegen und olympischen Medaillen eroberte, war es Franco, der mit strategischem Geschick und Diskretion das väterliche Modegeschäft

Abschied von einer Legende: Franco Tomba, der stille Architekt hinter Alberto Tombas Erfolg, ist verstorben Weiterlesen »

Krankenkasse bietet jetzt Fluoridlack-Behandlungen für Kleinkinder an

Krankenkasse bietet jetzt Fluoridlack-Behandlungen für Kleinkinder an

Kinder unter sechs Jahren haben jetzt Anspruch auf einen Fluoridlack in der Zahnarztpraxis. Der Lack soll die Milchzähne vor Karies schützen, indem er den Zahnschmelz stärkt und ihn widerstandsfähiger gegen Karies macht. Alle Kinder unter sechs Jahren haben nun das Recht, ihre Zähne zweimal pro Halbjahr damit behandeln zu lassen. Die Neuerung wurde im Januar

Krankenkasse bietet jetzt Fluoridlack-Behandlungen für Kleinkinder an Weiterlesen »

Einbrecher stürzt offenbar beim Verstecken vor der Polizei von Baugerüst aus 5. Stock und stirbt

Einbrecher stürzt offenbar beim Verstecken vor der Polizei von Baugerüst aus 5. Stock und stirbt

Mannheim: Ein 41 Jahre alter Mann ist während eines Polizeieinsatzes in Mannheim von einem etwa zwölf Meter hohen Gerüst gestürzt und in einen Kellerabgang gefallen. Er sei trotz eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen der Einsatzkräfte in der Nacht auf Samstag noch vor Ort gestorben, teilten Staatsanwaltschaft, Polizei und das Landeskriminalamt mit. Ersten Ermittlungen zufolge soll der Mann in

Einbrecher stürzt offenbar beim Verstecken vor der Polizei von Baugerüst aus 5. Stock und stirbt Weiterlesen »

Chicagos kurioses „Rat Hole“: Stadt schneidet Pilgerstätte aus Gehweg

Chicagos kurioses „Rat Hole“: Stadt schneidet Pilgerstätte aus Gehweg

Chicagos berühmtes „Rat Hole“ existiert nicht mehr. Arbeiter der Stadt entfernten das Schlagloch in Form eines Nagetiers am Donnerstag. Bisher waren weder das Alter noch der genaue Ursprung des Abdrucks bekannt. Nach einem Social-Media-Post im Januar hatte die Kuriosität zum Leid der Anwohner immer mehr Besucher angezogen.

Chicagos kurioses „Rat Hole“: Stadt schneidet Pilgerstätte aus Gehweg Weiterlesen »

Gewessler mit Kampagne: Neue Heizung für wenig Geld

Gewessler mit Kampagne: Neue Heizung für wenig Geld

Leonore Gewesslers Kampagne zur Förderung des Austauschs alter Heizkessel gegen neue, energieeffiziente Modelle verspricht, bedürftigen Haushalten erschwingliches Heizen zu ermöglichen. Mit Hilfe eines Fördersystems soll die Kampagne dafür sorgen, dass Geringverdiener nicht im Regen stehen gelassen werden. Der Bedarf an effizienteren Heizsystemen in den Haushalten ist schon seit vielen Jahren ein dringendes Thema. Angesichts der

Gewessler mit Kampagne: Neue Heizung für wenig Geld Weiterlesen »

Zivilcouragepreis: Brüder verhindern Brand in Bäckerei

Zivilcouragepreis: Brüder verhindern Brand in Bäckerei

Zum zweiten Mal fand in Bad Nenndorf die Verleihung des Zivilcouragepreises statt. Dieses Jahr ging er an die vermutlich jüngsten Alltagshelden der Samtgemeide. Zwei Brüder im Alter von neun und elf Jahren haben durch ihren Einsatz ein großes Unglück verhindern können. Paul und Tom Schwarze sahen eine brennende Kerze in einer Bäckerei, die schon auf

Zivilcouragepreis: Brüder verhindern Brand in Bäckerei Weiterlesen »

Nach oben scrollen