Start > News zu Amazon

News zu Amazon

Die Amazon.com, Inc. ist ein börsennotierter US-amerikanischer Online-Versandhändler mit einer breit gefächerten Produktpalette. Nach eigenen Angaben hat Amazon als Marktführer des Handels im Internet die weltweit größte Auswahl für Bücher, CDs und Videos. Über die integrierten Verkaufsplattformen „Marketplace“ und „z-Shops“ können auch Privatpersonen oder andere Unternehmen im Rahmen des Online-Handels neue und gebrauchte Produkte anbieten. Unter eigener Marke werden der Amazon Kindle als Lesegerät für elektronische Bücher, der Tablet-Computer Amazon Kindle Fire, das Smartphone Fire Phone, die Set-Top-Box sowie der HDMI-Stick Fire TV und das Spracherkennungssystem Echo vertrieben.

Birkenstock kündigt Vertrag mit Amazon

Deutschlands größter Schuhhersteller Birkenstock hat seinen Vertrag mit dem Internetwarenhaus Amazon gekündigt. Das meldet “Bild am Sonntag” unter Berufung auf ein Mitarbeiterschreiben der Birkenstock-Chefs vom Freitag. “Wir haben beschlossen, zum 1. Januar 2018 die direkte Belieferung von Amazon in Europa komplett einzustellen”, schreiben die Chefs des Schuhherstellers, Oliver Reichert und …

Jetzt lesen »

Jedes fünfte Unternehmen verkauft über Webseite oder App

19 Prozent der Unternehmen in Deutschland verkauften im Jahr 2016 ihre Waren oder Dienstleistungen über eine Website oder eine App. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Weitere fünf Prozent nutzten elektronischen Datenaustausch über Standleitungen (EDI). Damit habe fast jedes vierte Unternehmen E-Commerce betrieben. Unternehmen, die im Online-Handel über …

Jetzt lesen »

Kauder: Migrationspolitik kaum verhandelbar

Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU im Bundestag, Volker Kauder, will in möglichen Koalitionsgesprächen mit der SPD die Vereinbarungen zwischen CDU und CSU zur Regierungspolitik machen. “Es gibt Punkte, wo eine Partei sagen können muss: Über diese Hürde können wir nicht springen”, sagte Kauder der “Welt am Sonntag”. “Dazu gehört für uns …

Jetzt lesen »

Von der Leyen will Apple und Facebook regulieren

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) fordert vor dem Treffen der Parteispitzen von Union und SPD bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Donnerstag, dass die nächste Regierung die Macht der digitalen Großkonzerne beschränken muss. “Wie schützen wir uns, unsere Bürger vor der Allmacht der globalen Unternehmen Amazon, Google, Facebook, Microsoft und …

Jetzt lesen »

Innogy plant keine größeren Stellenstreichungen

Der Energiekonzern Innogy geht offenbar ohne personelle Streichpläne größeren Ausmaßes ins neue Jahr. “Aktuell sehen wir keine Notwendigkeit für ein Stellenabbauprogramm in einer solchen Größenordnung wie bei Eon”, sagte Vorstand Hildegard Müller der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Montagsausgabe). Der Konkurrent hatte in diesem Jahr bekannt gegeben, eine vierstellige Zahl von Mitarbeitern …

Jetzt lesen »

EU-Parlamentspräsident erteilt Macrons Reformvorschlägen Absage

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat den Vorschlägen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron über eine Reform der Eurozone eine Absage erteilt. Macrons Vorstoß für ein eigenes Budget und Parlament der Eurozone halte er “nicht für sinnvoll”, sagte Tajani den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). “Die EU als Ganzes verfügt über einen Haushalt und …

Jetzt lesen »

Der Dax hebt ab, Marktkommentar von Christopher Kalbhenn

Die Aktienmärkte sind in eine neue Phase eingetreten. War ihre Aufwärtsbewegung zuvor noch relativ verhalten, geben sie seit Ende August Gas. In allen drei Zeitzonen haben führende Indizes Rekordhöhen erreicht, der japanische Nikkei ist auf den höchsten Stand seit dem Jahr 1996 gestiegen. Getrieben wird die Hausse von robusten Konjunkturdaten …

Jetzt lesen »

Terrorverdächtige bestellten Bestandteile für Bomben über Amazon

Der Syrer Yamen A., der einen islamistischen Anschlag in Deutschland geplant haben soll, hat Zutaten zum Bombenbau über die Internetplattform Amazon bestellt. Der 19-Jährige soll seit Sommer dort Chemikalien geordert haben, die für die Herstellung des Sprengstoffs TATP geeignet sind, der unter Dschihadisten auch “Mutter des Teufels” genannt wird. Bereits …

Jetzt lesen »

Nahles will Profil der SPD schärfen

Die neue SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles will durch eine offensivere Auseinandersetzung mit dem Kapitalismus das Profil ihrer Partei schärfen. “Die bittere Wahrheit ist doch: Wir haben kein klares Profil”, sagte Nahles der Wochenzeitung “Die Zeit”. Für sie laute die Botschaft: “Raus aus dem kleinen Karo!” Die SPD müsse wieder grundsätzlicher werden …

Jetzt lesen »