Start > News zu Amazon (Seite 3)

News zu Amazon

Die Amazon.com, Inc. ist ein börsennotierter US-amerikanischer Online-Versandhändler mit einer breit gefächerten Produktpalette. Nach eigenen Angaben hat Amazon als Marktführer des Handels im Internet die weltweit größte Auswahl für Bücher, CDs und Videos. Über die integrierten Verkaufsplattformen „Marketplace“ und „z-Shops“ können auch Privatpersonen oder andere Unternehmen im Rahmen des Online-Handels neue und gebrauchte Produkte anbieten. Unter eigener Marke werden der Amazon Kindle als Lesegerät für elektronische Bücher, der Tablet-Computer Amazon Kindle Fire, das Smartphone Fire Phone, die Set-Top-Box sowie der HDMI-Stick Fire TV und das Spracherkennungssystem Echo vertrieben.

Giegold macht Scholz für sinkendes Steuer-Plus verantwortlich

Giegold macht Scholz fuer sinkendes Steuer Plus verantwortlich 310x205 - Giegold macht Scholz für sinkendes Steuer-Plus verantwortlich

Sven Giegold, Grünen-Spitzenkandidat bei der Europawahl, macht Finanzminister Olaf Scholz (SPD) für das sinkende Steuer-Plus verantwortlich. "Dem Bundeshaushalt sind Milliarden an Steuern entgangen, weil Scholz die deutschen Verhandler in Brüssel bei zahlreichen wichtigen Reformen ein Veto einlegen ließ", sagte Giegold der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitagsausgabe). "Allein mit den aktuellen Reformvorschlägen …

Jetzt lesen »

Timmermans will Amazon und Google stärker besteuern

Timmermans will Amazon und Google staerker besteuern 310x205 - Timmermans will Amazon und Google stärker besteuern

Der europaweite Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Europawahlen Ende Mai, der Niederländer Frans Timmermans, startet mit einer scharfen Attacke auf die Internetkonzerne Amazon und Google in die heiße Wahlkampfphase. "Unternehmen wie Amazon, Google und Co. gerecht zu besteuern, ist für mich in Kernprojekt, das ich oben auf die europäische Tagesordnung …

Jetzt lesen »

Sachsens SPD-Landesschef verteidigt Kühnert

Sachsens SPD Landesschef verteidigt Kuehnert 310x205 - Sachsens SPD-Landesschef verteidigt Kühnert

Sachsens SPD-Landesschef Martin Dulig hat Juso-Chef Kevin Kühnert gegen den Vorwurf verteidigt, einer DDR 2.0 das Wort zu reden. "Was Kevin Kühnert gesagt hat, hat nichts mit DDR zu tun", sagte Dulig den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagsausgaben). Kühnert einen Rückfall "in den `real existierenden Sozialismus` vorzuwerfen", sei "eine Verharmlosung …

Jetzt lesen »

Grüne wollen „Daten-Sharing-Pflicht“ für Digitalkonzerne

Gruene wollen Daten Sharing Pflicht fuer Digitalkonzerne 310x205 - Grüne wollen "Daten-Sharing-Pflicht" für Digitalkonzerne

Die Grünen halten es für überfällig, die Dominanz großer Digitalkonzerne mit schärferen Regeln aufzubrechen und fordern eine "Daten-Sharing-Pflicht". "Die jetzige Machtkonzentration der großen Internetgiganten ist innovationsfeindlich und bedroht nicht nur die Freiheit auf den Märkten, sondern die Freiheit unserer Gesellschaften insgesamt", sagte der Obmann der Grünen-Bundestagsfraktion im Digitalausschuss des Bundestages, …

Jetzt lesen »

60 Sekunden Wirtschaft am 26.04.2019

60 Sekunden Wirtschaft am 26.04.2019 1556331261 310x205 - 60 Sekunden Wirtschaft am 26.04.2019

China sei dank: Puma steigert Gewinn im ersten Quartal massiv - Amazon verbucht Rekordgewinn zwischen Januar und Ende März - Deutsche Bank wird Erträge 2019 nicht steigern: Aktie im Keller

Jetzt lesen »

Datenschutzbeauftragter will Monopol von Messenger-Diensten beenden

Datenschutzbeauftragter will Monopol von Messenger Diensten beenden 310x205 - Datenschutzbeauftragter will Monopol von Messenger-Diensten beenden

Nutzer von Messenger-Diensten wie Whatsapp sollten nach Ansicht des Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber künftig über Anbieter hinweg miteinander kommunizieren können. Die Bundesregierung solle auf europäischer Ebene Druck machen, damit die Monopole von Anbietern aufgebrochen werden, sagte Kelber der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Das wäre ein Rat, den ich Bundeswirtschaftsminister Altmaier geben würde", …

Jetzt lesen »

Finanzminister will Steuerbegünstigung für Sachbezugskarten beenden

Finanzminister will Steuerbeguenstigung fuer Sachbezugskarten beenden 310x205 - Finanzminister will Steuerbegünstigung für Sachbezugskarten beenden

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Steuervergünstigung für sogenannte Sachbezugskarten streichen. Das berichtet der "Spiegel". Mit solchen Karten können Firmen ihren Mitarbeitern steuerfrei eine geldwerte Belohnung im Wert von monatlich bis zu 44 Euro zukommen lassen. Sie funktionieren wie vorausbezahlte Kreditkarten. Die Begünstigten können damit fast überall einkaufen. Das Finanzministerium …

Jetzt lesen »

RTL will Netflix und Co. in Deutschland den Rang ablaufen

RTL will Netflix und Co. in Deutschland den Rang ablaufen 310x205 - RTL will Netflix und Co. in Deutschland den Rang ablaufen

Im Wettbewerb mit globalen Filmplattformen wie Netflix, Amazon oder künftig auch Disney will RTL-Deutschland im Streaming-Geschäft auf dem heimischen Markt die Nummer eins werden. "Wir sind besser als jeder andere in der Lage, neben Plattformen wie Netflix und Co. das attraktivste lokale Angebot für den deutschen Markt zu bieten", sagte …

Jetzt lesen »

AK prüft Sammelklage gegen Amazon

AK prüft Sammelklage gegen Amazon 1555380853 310x205 - AK prüft Sammelklage gegen Amazon

David gegen Goliath: Die Arbeiterkammer geht weiter gegen Amazon wegen unrechtmäßiger Geschäftspraktiken vor. Laut Gericht muss Amazon Prime Kunden in Österreich eine Preiserhöhung zurückzahlen - doch der Online-Konzern wehrt sich. Jetzt legt die Arbeiterkammer nach.

Jetzt lesen »

US-Finanzinvestor KKR will deutschen Medienriesen aufbauen

US Finanzinvestor KKR will deutschen Medienriesen aufbauen 310x205 - US-Finanzinvestor KKR will deutschen Medienriesen aufbauen

Der US-Finanzinvestor KKR will in Deutschland ein Filmproduktionsunternehmen aufbauen, welches "die Nummer Eins für Inhalte in Deutschland und später in Europa" werden soll. Das sagte Philipp Freise, der bei KKR das europäische Investmentteam für Medien, Technologie und Telekommunikation leitet, der "Welt am Sonntag". KKR hatte gemeinsam mit dem Medienmanager Fred …

Jetzt lesen »