Start > News zu Analyse

News zu Analyse

Europol klagt über Handel mit falschen Pässen

Das Internet bietet Schleusern diskrete Möglichkeiten, ihre Kunden rasch und illegal mit Reisedokumenten zu versorgen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Wie aus einer Europol-Analyse hervorgeht, präsentieren Schleuser etwa im Messenger-Dienst Telegram Tausende EU-Identitätskarten und andere Ausweise, die gestohlen, gefälscht oder von Besitzern verloren wurden. Passende Papiere können …

Jetzt lesen »

VW-Gutachten: Fahrverbote ließen Werte von Dieselautos abstürzen

In der Frage nach Schadensersatzansprüchen im Zuge des Dieselskandals hat Volkswagen ein von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erstelltes Gutachten in mehrere Zivilprozesse eingebracht, unter anderem in die Musterfeststellungsklage. Das berichtet die "Bild-Zeitung", auch der Fernsehsender n-tv hat das Gutachten nach eigenen Angaben vorliegen. Das Papier beschäftigt sich nicht nur mit VW-Modellen, sondern …

Jetzt lesen »

Kaufkraft: Ost und West kommen sich näher

Menschen in Ost- und West-Deutschland liegen bei der Kaufkraft überraschend nah beieinander. Im Schnitt haben Westdeutsche eine Kaufkraft von 1642 Euro und Ostdeutsche von 1538 Euro. Die Kaufkraft unterscheidet sich somit zwischen Ost und West um 104 Euro und damit weniger als die Kaufkraft von Stadtbewohnern (1533 Euro) und Landbewohnern …

Jetzt lesen »

BKA legt Aktionsplan gegen rechte Gewalt vor

Deutsche Sicherheitsbehörden sollen im Kampf gegen Rechtsterrorismus und Hasskriminalität neu aufgestellt werden. Das berichten WDR, NDR und die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf gemeinsame Recherchen und einem aktuellen Planungspapier des Bundeskriminalamtes (BKA). Demnach soll das BKA zukünftig mit einer neuen Struktur und mehr Personal die Ermittlungen gegen rechtsterroristische Gruppierungen und …

Jetzt lesen »

Grüne haben Datenschutz-Probleme bei Wahlkampf-App

Gruene haben Datenschutz Probleme bei Wahlkampf App 310x205 - Grüne haben Datenschutz-Probleme bei Wahlkampf-App

Die Wahlkampf-App der Grünen wird in Bezug auf den Datenschutz als bedenklich eingestuft. Das ergab eine Analyse der Hochschule Mittweida, welche die Wahlkampf-Apps der Parteien im Auftrag des MDR mit Blick auf Datensicherheit und Einhaltung des Datenschutzes ausgewertet hat. Mit der Wahlkampf-App erfassen die Grünen demnach, ob eine Haustür geöffnet …

Jetzt lesen »

Die 20 wertvollsten Unternehmen der Welt

Microsoft 310x205 - Die 20 wertvollsten Unternehmen der Welt

Die Marktkapitalisation der 100 größten Aktiengesellschaften der Welt ist innerhalb eines Jahres um 1,04 Billionen US-Dollar (5 Prozent) auf insgesamt 21 Billionen US-Dollar gestiegen. So lautet eines der Kernergebnisse des "Global Top 100"-Ranking, das die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) veröffentlicht hat. Das Ranking analysiert die 100 weltweit führenden Unternehmen …

Jetzt lesen »

Viele Bauern nutzen Umsatzsteuer-Sonderregelung aus

Viele Bauern nutzen Umsatzsteuer Sonderregelung aus 310x205 - Viele Bauern nutzen Umsatzsteuer-Sonderregelung aus

Zwei Drittel der Landwirte in Deutschland nehmen laut Bundesrechnungshof insgesamt jährlich über 200 Millionen Euro mehr Umsatzsteuer ein, als sie an den Staat weiterleiten. Grund sei, dass das Bundesfinanzministerium eine Steuerpauschale falsch kalkuliert habe, kritisieren die Rechnungsprüfer in einer Analyse, über welche die "taz" berichtet. "Dadurch fallen erhebliche Steuern aus, …

Jetzt lesen »

Grüne: Bahn soll auch Tickets der Wettbewerber verkaufen

Gruene Bahn soll auch Tickets der Wettbewerber verkaufen 310x205 - Grüne: Bahn soll auch Tickets der Wettbewerber verkaufen

Die Grünen wollen die Deutsche Bahn per Gesetz dazu zwingen, mehr Wettbewerb auf der Schiene zuzulassen. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, soll der Konzern etwa Angebote von Wettbewerbern wie Flixtrain in ihren Streckenauskünften und Apps nicht mehr nur anzeigen. Kunden sollen die Fahrkarten der Wettbewerber auch direkt …

Jetzt lesen »

BSI-Präsident gegen Pauschalverurteilung von Huawei

BSI Praesident gegen Pauschalverurteilung von Huawei 310x205 - BSI-Präsident gegen Pauschalverurteilung von Huawei

Der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, hat vor einer vorschnellen Kritik an der Verwendung chinesischer Bauteile in deutschen Netzen gewarnt. "Wenn allein politisches Vertrauen die Grundlage für Investitionsentscheidungen sein soll, dann zerstören wir die Arbeitsteilung, die wir in der Welt haben, die Grundlage unseres …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsweiser stellt Lagarde als EZB-Chefin infrage

Wirtschaftsweiser stellt Lagarde Qualifikation als EZB Chefin infrage 310x205 - Wirtschaftsweiser stellt Lagarde als EZB-Chefin infrage

Der Ökonomieprofessor Volker Wieland, der Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ist, die sogenannten "Wirtschaftsweisen", hat kritisiert, dass mit Christine Lagarde als neue EZB-Chefin schon wieder eine Juristin ins Direktorium der Notenbank einrückt. Das sechsköpfige Gremium bestehe nun zur Hälfte aus Juristen, sagte Wieland dem "Spiegel" in seiner …

Jetzt lesen »

Konrad-Adenauer-Stiftung sieht Euro-Zone in Gefahr

Konrad Adenauer Stiftung sieht Euro Zone in Gefahr 310x205 - Konrad-Adenauer-Stiftung sieht Euro-Zone in Gefahr

Die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung hat den Zustand der Euro-Zone analysiert und ist dabei zu einem ernüchternden Ergebnis gekommen. "Die wirtschaftliche Situation wichtiger Eurozonenländer ist prekär und notwendige Reformdynamiken sind weitgehend zum Erliegen gekommen", heißt es in der Analyse, über die die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. In dieser Situation wären "externe Schocks oder …

Jetzt lesen »