Start > News zu Andrea Nahles (Seite 10)

News zu Andrea Nahles

Andrea Maria Nahles ist eine deutsche Politikerin. Sie war von 2009 bis 2013 Generalsekretärin der SPD, zuvor war sie von 2007 bis 2009 stellvertretende Bundesvorsitzende. Von 1995 bis 1999 war sie Bundesvorsitzende der Jusos. In der aktuellen Großen Koalition ist sie Arbeits- und Sozialministerin.

Woidke freut sich auf Landtagswahlkampf in Brandenburg

Woidke freut sich auf Landtagswahlkampf in Brandenburg 310x205 - Woidke freut sich auf Landtagswahlkampf in Brandenburg

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) freut sich auf den Wahlkampf zur Landtagswahl im September. "Ich freue mich immer auf Wahlkämpfe, weil Wahlkämpfe sehr intensive Zeiten sind, aber auch Zeiten sind, in denen man sehr viel mit Menschen zu tun hat. Ein Politiker, der sich nicht auf Wahlkämpfe freut, sollte sich …

Jetzt lesen »

Unmut in SPD-Fraktion über Nahles-Machtprobe

Unmut in SPD Fraktion ueber Nahles Machtprobe 310x205 - Unmut in SPD-Fraktion über Nahles-Machtprobe

In der SPD-Bundestagsfraktion gibt es Unmut über den überraschenden Schritt von Andrea Nahles, am kommenden Dienstag die Vertrauensfrage zu stellen. Mit diesem Alleingang konterkariere Nahles alle Beratungen und Festlegungen der Parteigremien, nach dem Absturz bei der Europa- und Bremen-Wahl keine Personaldebatten zu führen, sagten mehrere Abgeordnete den Zeitungen der Funke-Mediengruppe …

Jetzt lesen »

Weil verärgert über neue SPD-Führungsdebatte

Weil veraergert ueber neue SPD Fuehrungsdebatte 310x205 - Weil verärgert über neue SPD-Führungsdebatte

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ist auf Distanz zu der Entscheidung von Parteichefin Andrea Nahles gegangen, vorzeitig über ihren Posten an der Spitze der SPD-Fraktion abstimmen zu lassen. "Das ist eine persönliche Entscheidung, die ich nicht kommentieren muss", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). "Die SPD befindet sich in …

Jetzt lesen »

Schulz kritisiert Nahles-Vorstoß zur Wiederwahl

Schulz kritisiert Nahles Vorstoss zur Wiederwahl 310x205 - Schulz kritisiert Nahles-Vorstoß zur Wiederwahl

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat das Vorhaben von Andrea Nahles kritisiert, sich in der kommenden Woche vorzeitig einer Wiederwahl zur SPD-Fraktionsvorsitzenden zu stellen. "Diese Wahl ist für September angesetzt", sagte Schulz der Wochenzeitung "Die Zeit". Der Fraktion sollte die Zeit gegeben werden, die letzten Entwicklungen zu analysieren. "Wir sollten …

Jetzt lesen »

NRW-SPD-Chef verlangt inhaltliche Neuaufstellung seiner Partei

NRW SPD Chef verlangt inhaltliche Neuaufstellung seiner Partei 310x205 - NRW-SPD-Chef verlangt inhaltliche Neuaufstellung seiner Partei

NRW-SPD-Chef Sebastian Hartmann hat Vorschläge vom linken Parteiflügel für andere Bündnisse im Bund zurückgewiesen. "Debatten um den Fortbestand der Großen Koalition oder um Rot-Rot-Grün im Bund helfen uns nicht weiter", sagte Hartmann der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Er forderte eine inhaltliche Neuaufstellung. "Seit 2005 haben wir kein klar erkennbares Profil mehr." …

Jetzt lesen »

Weil: SPD muss weg vom „Gemischtwarenladen“

Weil SPD muss weg vom Gemischtwarenladen 310x205 - Weil: SPD muss weg vom "Gemischtwarenladen"

Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) hat eine Neuausrichtung seiner Partei gefordert: "Wir müssen weg vom Gemischtwarenladen, in dem es irgendwie alles für alle gibt", sagte er der "Bild". Die SPD müsse sich auf weniger Themen konzentrieren. "Themen, die die Menschen wirklich bewegen: Umwelt und Arbeit, Mietenexplosion und Wohnungsbau, natürlich den …

Jetzt lesen »

Nahles: Wahlergebnisse sind „für uns alle eine Zäsur“

Nahles Wahlergebnisse sind für uns alle eine Zäsur 1559009635 310x205 - Nahles: Wahlergebnisse sind "für uns alle eine Zäsur"

Nach ihren Niederlagen bei der Europa- und der Bremen-Wahl will die SPD-Spitze am kommenden Montag über Konsequenzen entscheiden. Dass ihre Partei zum ersten Mal bundesweit auf Platz drei bei einer nationalen Wahl gelandet ist, sei "für uns alle eine Zäsur", sagte Parteichefin Andrea Nahles in Berlin. IMAGES AND SOUNDBITES

Jetzt lesen »

Nahles bezeichnet Europawahl-Ergebnis als „Zäsur“

Nahles bezeichnet Europawahl Ergebnis als Zaesur 310x205 - Nahles bezeichnet Europawahl-Ergebnis als "Zäsur"

SPD-Chefin Andrea Nahles hat das katastrophale Ergebnis der Sozialdemokraten bei der Europawahl als eine "Zäsur" für ihre Partei bezeichnet. "Der Ernst der Lage ist allen vollkommen klar", sagte sie am Montagnachmittag in Berlin. Allerdings vertagte die Partei weitere Entscheidungen: Bei einer Klausurtagung am 3. Juni werde man die Debatte fortsetzen, …

Jetzt lesen »

Parteienforscher sehen Grüne mit Kanzlerchancen

Parteienforscher sehen Gruene mit Kanzlerchancen 310x205 - Parteienforscher sehen Grüne mit Kanzlerchancen

Parteienforscher sehen die Grünen nach den Erfolgen bei den Wahlen in Europa und Bremen mit Chancen auf die Kanzlerschaft. "Sie haben den zweiten Platz nicht nur im Blick, sie sind bereits die zweite Kraft im Land und damit werden sie ernsthaft um die Kanzlerschaft kämpfen", sagte der Politologe Albrecht von …

Jetzt lesen »

Woidke verlangt klaren Kurs von SPD-Chefin Nahles

Woidke verlangt klaren Kurs von SPD Chefin Nahles 310x205 - Woidke verlangt klaren Kurs von SPD-Chefin Nahles

Nach der Wahlniederlage der SPD bei der Europawahl hat Brandenburgs SPD- und Regierungschef Dietmar Woidke einen klaren Kurs von Parteichefin Andrea Nahles gefordert. "Sie ist Kapitänin. Sie muss steuern", sagte Woidke am Montag der "Bild". Nahles müsse "dazu beitragen, dass mit klarer Linie und guter Politik gearbeitet wird, die die …

Jetzt lesen »

SPD-Politiker Lauterbach für Rot-Rot-Grün in Bremen und im Bund

SPD Politiker Lauterbach fuer Rot Rot Gruen in Bremen und im Bund 310x205 - SPD-Politiker Lauterbach für Rot-Rot-Grün in Bremen und im Bund

Nach dem doppelten Wahldebakel für die SPD bei der Europawahl und der Bürgerschaftswahl in Bremen hat der SPD-Politiker Karl Lauterbach sich für eine rot-rot-grüne Koalition auf Landes- und Bundesebene ausgesprochen. "Ich bin nicht nur in Bremen für Rot-Rot-Grün, sondern auch im Bund", sagte Lauterbach der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Das wäre …

Jetzt lesen »