Start > News zu Andrea Nahles (Seite 4)

News zu Andrea Nahles

Andrea Maria Nahles ist eine deutsche Politikerin. Sie war von 2009 bis 2013 Generalsekretärin der SPD, zuvor war sie von 2007 bis 2009 stellvertretende Bundesvorsitzende. Von 1995 bis 1999 war sie Bundesvorsitzende der Jusos. In der aktuellen Großen Koalition ist sie Arbeits- und Sozialministerin.

SPD-Spitze legt Masterplan für sozial verträglichen Klimaschutz vor

SPD Spitze legt Masterplan fuer sozial vertraeglichen Klimaschutz vor 310x205 - SPD-Spitze legt Masterplan für sozial verträglichen Klimaschutz vor

Die SPD hat einen Masterplan für eine sozial verträgliche Klimapolitik erarbeitet, mit dem die Partei den im Umfragehoch liegenden Grünen Paroli bieten will. So schlagen die Sozialdemokraten laut eines Berichts der Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben) eine ökologische Steuerreform vor, um fossile Energieträger langfristig zu verteuern, Strom aus erneuerbaren Energien jedoch …

Jetzt lesen »

Kühnert hält sich Kandidatur für SPD-Vorsitz offen

Kuehnert haelt sich Kandidatur fuer SPD Vorsitz offen 310x205 - Kühnert hält sich Kandidatur für SPD-Vorsitz offen

Der Juso-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert hält sich eine mögliche Kandidatur für den SPD-Vorsitz offen. "Ich habe meinen Eltern mal versprochen, dass wenn wesentliche Dinge in meinem Leben passieren, sie es als Erste erfahren", sagte Kühnert dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Er warnte Kandidaten für den SPD-Parteivorsitz davor, sich nur aus machttaktischen Gründen in …

Jetzt lesen »

Oppermann will SPD-Abstimmungen für Nicht-Mitglieder öffnen

Oppermann will SPD Abstimmungen fuer Nicht Mitglieder oeffnen 310x205 - Oppermann will SPD-Abstimmungen für Nicht-Mitglieder öffnen

Der SPD-Politiker Thomas Oppermann hält es für sinnvoll, dass die Partei bei Abstimmungen über Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur auch Bürger mit machen lässt, die nicht Mitglied der SPD sind. "Diese Entscheidungen auch für interessierte Bürger zu öffnen, die sich zum Beispiel für eine Kostenbeteiligung von 5 Euro für eine Wahl registrieren …

Jetzt lesen »

SPD-Ostbeauftragter: Spitzenpersonal der SPD ist ausgebrannt

SPD Ostbeauftragter Spitzenpersonal der SPD ist ausgebrannt 310x205 - SPD-Ostbeauftragter: Spitzenpersonal der SPD ist ausgebrannt

Der Ostbeauftragte der SPD, Martin Dulig, ermuntert die Kommunalpolitiker der Sozialdemokraten, sich um den vakanten Parteivorsitz zu bewerben. "Ich würde mich freuen, wenn einer unserer erfolgreichen Oberbürgermeister die Herausforderung annimmt", sagte Dulig der "Welt" (Montagsausgabe). "Mir fallen schon einige Leute in den Städten und Ländern ein, die ich für fähig …

Jetzt lesen »

Schäfer-Gümbel rechnet mit mehreren Kandidaten für Nahles-Nachfolge

Schaefer Guembel rechnet mit mehreren Kandidaten fuer Nahles Nachfolge 310x205 - Schäfer-Gümbel rechnet mit mehreren Kandidaten für Nahles-Nachfolge

Der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel rechnet mit mehreren ernstzunehmenden Bewerbungen um die Nachfolge von Andrea Nahles an der Parteispitze. Der hessische Politiker, der die SPD derzeit zusammen mit den Ministerpräsidentinnen Malu Dreyer und Manuela Schwesig führt, widersprach ausdrücklich dem Eindruck, dass sich niemand für den Parteivorsitz interessiere. Über das weitere …

Jetzt lesen »

Giffey fordert von künftiger SPD-Spitze Fokus auf Bürgersicherheit

Giffey fordert von kuenftiger SPD Spitze Fokus auf Buergersicherheit 310x205 - Giffey fordert von künftiger SPD-Spitze Fokus auf Bürgersicherheit

Angesichts der schweren Krise der SPD fordert Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ihre Partei auf, einen stärkeren Fokus auf das Thema Sicherheit zu legen. Die SPD brauche künftig eine Spitze, die "Bauch und Herz erreicht", sagte Giffey der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Die neue Vorsitzende oder der neue Vorsitzende der SPD müsse den …

Jetzt lesen »

Dobrindt warnt GroKo vor „Flucht aus der Verantwortung“

Dobrindt warnt GroKo vor Flucht aus der Verantwortung 310x205 - Dobrindt warnt GroKo vor "Flucht aus der Verantwortung"

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt fordert von der Großen Koalition vor der Klausurtagung der Fraktionsspitzen Geschlossenheit und die Rückkehr zur Sacharbeit. "Wir sind gemeinsam eine Verantwortung für vier Jahre eingegangen und haben einen guten Koalitionsvertrag ausgehandelt. Den gilt es abzuarbeiten", sagte Dobrindt dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben). "Ich rate allen dazu, die Verantwortung …

Jetzt lesen »

Mützenich zur GroKo: „Wir haben noch viel vor“

Muetzenich zur GroKo Wir haben noch viel vor 310x205 - Mützenich zur GroKo: "Wir haben noch viel vor"

Der Übergangs-Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Rolf Mützenich, hat ein Bekenntnis zur Fortsetzung der Großen Koalition abgelegt. "Wir werden weiter gut und vertraulich zusammen arbeiten und haben noch viel vor", sagte Mützenich den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagasusgaben) vor einer Klausurtagung der geschäftsführenden Vorstände der Koalitionsfraktionen von CDU, CSU und SPD …

Jetzt lesen »

Heil plädiert für Mitgliederbefragung bei Suche nach SPD-Vorsitz

Heil plaediert fuer Mitgliederbefragung bei Suche nach SPD Vorsitz 310x205 - Heil plädiert für Mitgliederbefragung bei Suche nach SPD-Vorsitz

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich für eine Mitgliederbefragung bei der Suche nach einem neuem SPD-Vorsitzenden ausgesprochen. Dieses Verfahren sei "sinnvoll, wenn es mehrere Kandidaten und Kandidatinnen gibt", sagte Heil dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). "Ich wünsche mir, dass es eine breite Beteiligung der Mitglieder gibt." Das SPD-Vorstandsmitglied rief seine Partei auf, …

Jetzt lesen »

Niedersächsische Justizministerin fordert zügige Barley-Nachfolge

Niedersaechsische Justizministerin fordert zuegige Barley Nachfolge 310x205 - Niedersächsische Justizministerin fordert zügige Barley-Nachfolge

Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (CDU) hat die Sozialdemokraten im Bund aufgefordert, schnellstmöglich eine Nachfolgerin für Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) zu nominieren. "Der derzeitige Zustand an der Spitze des Bundesjustizministeriums ist nicht länger hinnehmbar", sagte Havliza dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben). "Das Haus agiert sehr schwerfällig, vieles bleibt liegen", so Havliza weiter. …

Jetzt lesen »

SPD-Führung entscheidet am 24. Juni über Doppelspitze

SPD Fuehrung entscheidet am 24. Juni ueber Doppelspitze 310x205 - SPD-Führung entscheidet am 24. Juni über Doppelspitze

Die SPD-Führung wird nach Angaben von SPD-Fraktionsvize im Bundestag, Achim Post, auf ihrer Sitzung am 24. Juni darüber entscheiden, ob die Partei künftig von einer Doppelspitze geführt wird. Er selbst sei lange für die Festlegung auf nur einen oder eine Vorsitzende gewesen, sei aber heute offen für die neue Idee …

Jetzt lesen »