Start > News zu Ankara (Seite 10)

News zu Ankara

Ankara, früher Angora, ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara.
Die Stadt, die nach türkischem Recht als Großstadtgemeinde verfasst und nunmehr flächen- und einwohnermäßig mit der gleichnamigen Provinz identisch ist, hatte 2013 5,04 Millionen Einwohner und ist damit nach Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes.

CSU-Spitzenkandidat: Bundeswehr nicht aus Incirlik abziehen

csu spitzenkandidat bundeswehr nicht aus incirlik abziehen 310x205 - CSU-Spitzenkandidat: Bundeswehr nicht aus Incirlik abziehen

Im Streit mit der Türkei um die Luftwaffenbasis Incirlik hat CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann die Bundesregierung zur Besonnenheit aufgerufen. "Ich warne davor, die Bundeswehr überstürzt aus Incirlik abzuziehen", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Eine Verlagerung des Standorts nach Jordanien würde neue Probleme schaffen - politische und militärische." Die Türkei sei …

Jetzt lesen »

Bsirske beklagt Verschlechterung der Lage von Journalisten in der Türkei

bsirske beklagt verschlechterung der lage von journalisten in der tuerkei 310x205 - Bsirske beklagt Verschlechterung der Lage von Journalisten in der Türkei

Frank Bsirske, der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, hat die Arbeitsbedingungen von Journalisten in der Türkei angeprangert. Seit dem Putschversuch im vergangenen Sommer habe es in der Medienbranche regelrechte Säuberungsaktionen gegeben: "Seit Juli 2016 sind 33 Fernsehsender, 36 Radiosender, 62 Zeitungen und 29 Verlage geschlossen worden", sagte Bsirske der "Welt". "3.000 …

Jetzt lesen »

Grünen-Verteidigungsexpertin Brugger will sofortigen Incirlik-Abzug

gruenen verteidigungsexpertin brugger will sofortigen incirlik abzug 310x205 - Grünen-Verteidigungsexpertin Brugger will sofortigen Incirlik-Abzug

Die Grünen-Verteidigungsexpertin Agnieszka Brugger fordert den sofortigen Abzug der Bundeswehr vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. "Anstatt sich Woche um Woche immer auf das Neue vorführen zu lassen, sollte die Bundesregierung Rückgrat zeigen und den überfälligen Abzug aus Incirlik in die Wege leiten", sagte Brugger der "Heilbronner Stimme" (Mittwoch). "Vor allem angesichts …

Jetzt lesen »

Bundesregierung entscheidet bis Mitte Juni über Incirlik

bundesregierung entscheidet bis mitte juni ueber incirlik 310x205 - Bundesregierung entscheidet bis Mitte Juni über Incirlik

Die Bundesregierung will in den nächsten zweieinhalb Wochen entscheiden, ob die Bundeswehr vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik abgezogen wird. "Wir sind weiter mit der türkischen Seite im Gespräch und arbeiten an einer Entscheidung bis Mitte Juni", hieß es am Sonntag im Auswärtigen Amt. Aus der SPD kam zudem die Forderung, bereits …

Jetzt lesen »

Ranghohe türkische Militärs beantragen Asyl in Deutschland

ranghohe tuerkische militaers beantragen asyl in deutschland 310x205 - Ranghohe türkische Militärs beantragen Asyl in Deutschland

Zwei der von der Türkei meistgesuchten Militärs haben sich offenbar nach Deutschland abgesetzt und hier Asyl beantragt. Laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", WDR und NDR soll es sich bei den beiden Türken um einen Oberst und einen Oberstleutnant handeln, die am 12. Mai aus dem griechischen Heraklion kommend am …

Jetzt lesen »

Grüne kritisieren Umgang der Regierung mit Islamverband Ditib

gruene kritisieren umgang der regierung mit islamverband ditib 310x205 - Grüne kritisieren Umgang der Regierung mit Islamverband Ditib

Die Grünen haben den Umgang der Bundesregierung und des Sicherheitsapparats mit der Türkisch-Islamischen Union Ditib scharf kritisiert. Nach der Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion spricht deren Religionsexperte Volker Beck von "haarsträubendem" Unwissen über die inneren Verhältnisse der Ditib und einer "Carte blanche" des Innenministeriums für den …

Jetzt lesen »

Nato will Österreich vorerst von Partnerschaftsprogrammen ausschließen

NATO will auch mit Waffengewalt auf Cyber Angriffe reagieren 310x205 - Nato will Österreich vorerst von Partnerschaftsprogrammen ausschließen

Österreichs Soldaten sollen in Zukunft offenbar nicht mehr mit Nato-Ländern zusammen trainieren können und auf unbestimmte Zeit von allen wichtigen Partnerschaftsprogrammen der Allianz (PCM) ausgeschlossen werden. Grund sei ein Veto der Regierung in Ankara, die damit auf die anhaltenden Forderungen aus Wien nach einem Abbruch der EU-Beitrittsgespräche und der Kritik …

Jetzt lesen »

DIHK wirbt für Ausweitung der Zollunion mit der Türkei

dihk wirbt fuer ausweitung der zollunion mit der tuerkei 310x205 - DIHK wirbt für Ausweitung der Zollunion mit der Türkei

Vor dem Besuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Brüssel wirbt die deutsche Industrie für eine Vertiefung der Zollunion mit der Türkei. "Sollten es die politischen Entwicklungen erlauben, Verhandlungen zur Modernisierung der Zollunion aufzunehmen, gäbe es für türkische und europäische Unternehmen gleichermaßen Fortschrittsmöglichkeiten", sagte Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen …

Jetzt lesen »

Incirlik-Streit: Oppermann setzt Erdogan ein Ultimatum

incirlik streit oppermann setzt erdogan ein ultimatum 310x205 - Incirlik-Streit: Oppermann setzt Erdogan ein Ultimatum

Im Streit um das Besuchsrecht deutscher Abgeordneter bei den im türkischen Incirlik stationierten Bundeswehrsoldaten hat SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der Regierung in Ankara jetzt ein Ultimatum gesetzt. "Wenn es beim kommenden Nato-Gipfel nicht zu einer klaren Korrektur kommt, müssen wir die Bundeswehr aus Incirlik abziehen", sagte der SPD-Politiker dem Nachrichtenmagazin Focus. …

Jetzt lesen »

SPD-Verteidigungspolitiker: „Schnellstmöglich raus aus Incirlik“

spd verteidigungspolitiker schnellstmoeglich raus aus incirlik 310x205 - SPD-Verteidigungspolitiker: "Schnellstmöglich raus aus Incirlik"

Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, fordert den sofortigen Abzug der Bundeswehr aus Incirlik. "Die Sache ist eindeutig: Das Besuchsrecht ist zwingend für eine Parlamentsarmee", sagte Arnold den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstag). "Wir sind nicht Erdogan zuliebe dort. Deshalb gibt es nur eins: schnellstmöglich raus aus Incirlik." Zuvor war eine …

Jetzt lesen »

Kurdische Gemeinde: Türkischer Konsulatsunterricht grundgesetzwidrig

kurdische gemeinde tuerkischer konsulatsunterricht grundgesetzwidrig 310x205 - Kurdische Gemeinde: Türkischer Konsulatsunterricht grundgesetzwidrig

Die kurdische Gemeinde in Deutschland hat den türkischen Konsulatsunterricht, der in mehreren Bundesländern stattfindet, als grundgesetzwidrig kritisiert: "Der Unterricht ist integrationshemmend. Es werden Inhalte vermittelt, die nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sind und die einer pluralistischen Gesellschaft entgegenarbeiten", sagte Generalsekretär Cahit Basar der "Heilbronner Stimme" (Mittwoch). "Im Konsulatsunterricht findet keinerlei …

Jetzt lesen »