Anleihen

Eine Anleihe ist eine Schuldverschreibung mit festem Zinssatz (Zinskupon), die langfristig als Kapitalanlage genutzt werden kann. Anleihen werden von öffentlichen oder privaten Schuldnern als Kommunal- oder Industrieobligationen, als Pfandbriefe oder als Schatzanweisungen ausgegeben. Die Unternehmen finanzieren über die Emission von Anleihen längerfristig kapitalintensive Projekte, der Käufer erwirbt sich das verbriefte Recht auf die Rückzahlung (Tilgung) der Schuld zu einem festen Zinssatz. Anleihen haben eine feste Laufzeit, 1 bis 15 Jahre sind üblich. Bundesobligationen werden immer für 5 Jahre ausgegeben.

Die einzelnen Anleiheformen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Ausgestaltung.

Aktienanleihen können je nach Kursentwicklung am Ende der Laufzeit zum Beispiel zum Nennwert oder in Aktien zurückbezahlt werden. Hinsichtlich der Zinsentwicklung nehmen die Bundesanleihen eine zentrale Stellung am deutschen wie ausländischen Kapitalmarkt ein, da ihre Konditionen als Richtwert für die Zinsentwicklung in Deutschland gelten. Bundesobligationen werden im Gegensatz zu den Bundesschatzbriefen an der Börse gehandelt und können vor Ende der Laufzeit verkauft werden, dabei gilt der aktuelle Kurswert. Pfandbriefe werden von Banken herausgegeben, die eine entsprechende Lizenz von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht haben und zählen wie die Bundeswertpapiere zu den sicheren Anleihen. Auch Pfandbriefe können börsennotiert gehandelt werden. Es gibt auch Null-Kupon-Anleihen, die keine laufenden Zinserträge erbringen, sondern am Ende der Laufzeit zu einem bestimmten Rückzahlungskurs (der über dem Emissionskurs liegt) zu 100 % zurückbezahlt werden.

Lukrativ für den Anleger ist das geringe Risiko, denn Anleihen sind in der Regel besichert. Die öffentliche Hand setzt dafür ihr Vermögen und ihre Steuerkraft ein, Unternehmen besichern ihre Emissionen zum Beispiel über Hypotheken und Grundschulden. Anleihen können allerdings auch ausfallen, wenn der Schuldner teilweise oder ganz zahlungsunfähig wird. Emittenten mit geringer Bonität werben daher mit einer höheren Verzinsung.

Neben den festverzinslichen Anleihen gibt es auch die sogenannten Floater, deren Zinssatz jeweils nur für eine Zinsperiode (3, 6 oder 12 Monate) festgesetzt wird. Der festgestellte Wert orientiert sich an einem Referenzzinssatz wie zum Beispiel dem Geldmarktsatz EURIBOR.

Europa

Baerbock verlangt von EU selbstbewussteren Umgang mit den USA

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat von Europa ein selbstbewussteres Vorgehen im Umgang mit den USA gefordert. Auf die Frage, ob Europa…

Weiterlesen »
Halle (Saale)

Halle-Anschlag: Innenministerium sieht Parallelen zu Christchurch

Zwei Monate nach dem Anschlag in Halle (Saale) hat die Bundesregierung erstmals eine ausführliche Analyse der Tat vorgelegt. "Bei der…

Weiterlesen »
Deutschland

Bundesregierung plant milliardenschweren Fonds für Start-ups

Die Bundesregierung plant eine neue Großoffensive bei der Start-up-Förderung. Bundesfinanz- und Bundeswirtschaftsministerium arbeiten an einem neuen "Dachfonds" aus staatlichen und…

Weiterlesen »
Finanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse

Ausblick 2020: Wie entwickelt sich die Weltwirtschaft?

Die Aussichten für die Weltwirtschaft zeigen in verschiedene Richtungen. Bislang haben die Zentralbanken im Laufe dieses Jahres die Verlangsamung des…

Weiterlesen »
News

Ökonom Shiller fürchtet Einbruch der US-Wirtschaft

–konomie-Nobelpreisträger Robert Shiller sieht die Perspektiven der US-Wirtschaft skeptisch. "Die Rezession wird kommen, da bin ich mir ziemlich sicher", sagte…

Weiterlesen »
Europa

Italiens Notenbankchef gegen dauerhaften Einsatz von Minuszinsen

Der italienische Notenbankchef Ignazio Visco hat sich gegen den langfristigen Einsatz von Minuszinsen ausgesprochen. Sie hätten zwar bisher ganz gut…

Weiterlesen »
Europa

Spaniens Wirtschaftsministerin hält an Schuldenabbau fest

Die spanische Wirtschaftsministerin Nadia Calviño will die Sorgen vor einer bevorstehenden Linkskoalition in Spanien zerstreuen. Niemand müsse befürchten, dass die…

Weiterlesen »
Finanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse

Kapitalmarktausblick 2020: Die Politik regiert an den Märkten

Die globale Konjunktur wird sich 2020 stabilisieren und dürfte nach einem verhaltenen Start im Verlauf des Jahres an Schwung gewinnen.…

Weiterlesen »
News

Scholz will Schulden umweltfreundlicher refinanzieren

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Schulden des Bundes umweltfreundlicher refinanzieren. "Von nächstem Jahr an wollen wir auch solche Anleihen…

Weiterlesen »
Deutschland

US-Spitzenökonom Rifkin hat Lob und Kritik für Bundesregierung

Der Publizist und Politikberater Jeremy Rifkin hat Lob und Kritik für die Bundesregierung. Den Kohlekompromiss sieht er als interessanten Versuch,…

Weiterlesen »
News

Otto-Gruppe will sich verstärkt um Schuldenabbau bemühen

Die Otto-Gruppe will sich verstärkt um den Abbau ihrer Schulden bemühen. Das sagte Vorstandschef Alexander Birken dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "Wir…

Weiterlesen »
Back to top button
Close