Start > News zu ansteckend

News zu ansteckend

Lach-Yoga am Weltlachtag in Weinheim

Lach Yoga am Weltlachtag in Weinheim 1557195266 310x205 - Lach-Yoga am Weltlachtag in Weinheim

Lachen macht gute Laune, ist gesund für Körper und Geist und im besten Sinne ansteckend. Am ersten Sonntag im Mai wird deshalb immer Weltlachtag gefeiert. Die Idee stammt aus der Yoga-Lachbewegung, die in tausenden Lachclubs in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten organisiert ist. Die Feier des Weltlachtags soll …

Jetzt lesen »

Dagi Bee & Eugen: Mit Mundschutz in der Stadt der Liebe?

Dagi Bee Eugen Mit Mundschutz in der Stadt der Liebe 1556936072 310x205 - Dagi Bee & Eugen: Mit Mundschutz in der Stadt der Liebe?

Dagi Bee erhielt vor knapp drei Jahren den Heiratsantrag von ihrem Liebsten Eugen in der Stadt der Liebe, Paris. Nun sind die Turteltauben wieder dort und erinnern sich zurück an diesen denkwürdigen Moment. Doch leider ist die YouTuberin krank und musste sogar einen Mundschutz tragen, wie sie in ihrer Insta-Story …

Jetzt lesen »

Zwei Drittel der Arbeitnehmer gehen krank zur Arbeit

zwei drittel der arbeitnehmer gehen krank zur arbeit 310x205 - Zwei Drittel der Arbeitnehmer gehen krank zur Arbeit

Gut zwei Drittel der Arbeitnehmer gehen trotz Krankheit zur Arbeit. Das zeigen die noch unveröffentlichten Ergebnisse einer Umfrage, die der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) 2017 durchführen ließ und über die die "Welt" in ihrer Donnerstagausgabe berichtet. Bei der Stichprobe wurden rund 4.800 abhängig Beschäftigte danach gefragt, ob sie in den zurückliegenden …

Jetzt lesen »

Bauernverband fürchtet Afrikanische Schweinepest

bauernverband fuerchtet afrikanische schweinepest 310x205 - Bauernverband fürchtet Afrikanische Schweinepest

In der Landwirtschaft wächst die Angst vor einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland. "Die Seuche kommt näher", warnt Bernhard Krüsken, Generalsekretär des Verbands, der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe). Damit müssen Bauern, die sich gerade von einer anhaltenden Krise erholen, neue Turbulenzen fürchten. Die Folgen eines Ausbruchs wären immens, sagt Krüsken. …

Jetzt lesen »

Stiftung Patientenschutz warnt vor Ausbreitung der aktiven Sterbehilfe

Stiftung Patientenschutz warnt vor Ausbreitung der aktiven Sterbehilfe 310x205 - Stiftung Patientenschutz warnt vor Ausbreitung der aktiven Sterbehilfe

Vor der Amsterdamer Weltkonferenz Euthanasie 2016 warnt die Deutsche Stiftung Patientenschutz vor einer weiteren Zunahme aktiver Sterbehilfe in den Beneluxstaaten. "Offenkundig ist Töten ansteckend", sagte Vorstand Eugen Brysch in einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag). In den Niederlanden, wo aktive Sterbehilfe erlaubt ist, seien solche Tötungen seit 2006 …

Jetzt lesen »

Was Ebola so gefährlich macht und wie man sich schützen kann

Ebola Westafrika 310x205 - Was Ebola so gefährlich macht und wie man sich schützen kann

Ebola ist ein höchst ansteckendes Virus - und meist tödlich. Wer unter der Krankheit leidet, ist erst ansteckend, wenn bei ihm die Symptome auftreten. Diese Symptome zeigen sich zwei bis 21 Tage nach der Infektion, meist vom achten bis zum zehnten Tag. Das Virus greift das Immunsystem des Körpers an. …

Jetzt lesen »