Anti Dumping

Dumping, [da…] das, -s, bezeichnet den Verkauf von Waren oder Leistungen unter den Herstellungskosten bzw. den eigenen Kosten. Erfolgt der Verkauf außerhalb des Herstelllandes, bezieht sich der Begriff auf die auf dem Heimatmarkt des Exporteurs geltenden Preise. Ein solches Dumping ist aus Sicht des Produzenten sinnvoll, wenn ein Re-Import der Waren in das Ursprungsland nicht möglich ist.
Der Preis des Dumpinganbieters wird auch Dumping- oder Penetrationspreis genannt.

China

Zeitung: China unterläuft Strafzölle

Berlin – China unterläuft offenbar gezielt Strafzölle, die die EU gegen Unternehmen aus der Volksrepublik wegen wettbewerbswidrigen Verhaltens verhängt. Chinesische…

Weiterlesen
China

Handelsstreit: EU-Kommission beschließt Strafzölle gegen China

Brüssel – Anlässlich des Handelsstreites der Europäischen Union mit China um die sogenannten Billig-Solarpaneele hat die EU-Kommission am Dienstag Strafzölle…

Weiterlesen
China

Ökonomen warnen vor Folgen von Strafzöllen für deutsche Solarenergie

Berlin – Deutsche Ökonomen kritisieren das Vorgehen der Europäischen Kommission im Streit um Dumpingpreise von chinesischen Solarmodulherstellern. „In Zeiten der…

Weiterlesen
China

Regierung lehnt Vorschlag der EU-Kommission für Strafzölle gegen China offiziell ab

Berlin – Die Bundesregierung hat den Vorschlag der EU-Kommission für Anti-Dumping-Maßnahmen gegen China im Solar-Streit jetzt auch offiziell abgelehnt. Beamte…

Weiterlesen
China

Handelsstreit mit China: BDI-Präsident Grillo warnt vor Eskalation

Berlin – Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, hat vor einer Eskalation im Handelsstreit zwischen der…

Weiterlesen
Deutschland

Geplante Strafzölle gegen China: Rösler attackiert EU-Kommission

Berlin – Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) attackiert die EU-Kommission für ihren Vorratsbeschluss, auf ein Anti-Dumping-Verfahren gegen chinesische Netztechnik zu setzen.…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"