Tag Archives: arbeitslos

Erwerbspersonen, die arbeitslos sind und eine Beschäftigung suchen. In der offiziellen Arbeitsmarktstatistik werden allein die „registrierten“ Arbeitslosen erfasst, die sich bei der Arbeitsagentur gemeldet haben. Daneben gibt es noch eine „verdeckte“ Arbeitslosigkeit bzw. Unterbeschäftigung. Finanziell werden Arbeitslose durch Arbeitslosengeld I und II unterstützt.

Linke wird Abtrünnige um Wagenknecht nicht in Fraktion belassen

Die Linksfraktion will die einstige Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht und die anderen neun Fraktionsmitglieder, die aus der Partei Die Linke ausgetreten sind, nicht in der Bundestagsfraktion belassen. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). Offen ist demnach allein der Zeitpunkt der Entscheidung. Der ehemalige Parteivorsitzende Bernd Riexinger sagte dem RND: „Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir Leute, die …

Jetzt lesen »

Umfrage zeigt Rückgang von Sorgen in Deutschland

Eine Langzeitumfrage des FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zeigt, dass sich die Bevölkerung Deutschlands weniger Sorgen um ihre ökonomische Situation macht als noch vor acht Monaten. Insbesondere Ängste vor Arbeitsplatzverlust und wirtschaftlichen Nöten nehmen stark ab, wie der „Tagesspiegel“ (Freitagausgabe) berichtet. Gerade bei Frauen herrscht der Umfrage zufolge jedoch weiterhin große Angst, Rechnungen nicht mehr bezahlen …

Jetzt lesen »

Ifo: Wer arbeitet hat mehr

Niedriglöhner in Deutschland haben bei Inanspruchnahme der ihnen zustehenden Sozialleistungen mehr Einkommen zur Verfügung als Bezieher von Bürgergeld. Das ist das Ergebnis von Berechnungen des Ifo-Instituts, über die die „Zeit“ berichtet. Einer alleinstehenden Person bleibt demnach bei einem Einkommen von 1.000 Euro brutto nach Abzug aller Steuern und Sozialbeiträge 864 Euro netto übrig. Davon müssen dann noch die Ausgaben für …

Jetzt lesen »

Regierung sieht weiter kaum Hinweise auf wirtschaftliche Belebung

Die Bundesregierung sieht weiter kaum Hinweise auf eine wirtschaftliche Trendwende in Deutschland. „Insgesamt deuten die aktuellen Konjunkturindikatoren noch keine nachhaltige Belebung in den kommenden Monaten an“, heißt es im Monatsbericht des Bundeswirtschaftsministeriums für September, der am Mittwoch veröffentlicht wurde. Die konjunkturelle Entwicklung dürfte demnach auch im dritten Quartal nur sehr schwach bleiben und voraussichtlich erst „um die Jahreswende“ an Fahrt …

Jetzt lesen »

NRW will Ukrainer besser in den Arbeitsmarkt integrieren

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen drängt auf eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Arbeitsmarkt-Integration ukrainischer Flüchtlinge. Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) und Integrationsministerin Josefine Paul (Grüne) sehen angesichts des hohen Qualifikationsniveaus vieler dieser Geflüchteter Chancen für den unter Fachkräftemangel leidenden Arbeitsmarkt in NRW, wie die „Neuen Ruhr/Neuen Rhein Zeitung“ (Donnerstagsausgabe) berichtet. Nach Angaben des Landesintegrationsministeriums sind seit dem Beginn des russischen Überfalls …

Jetzt lesen »

Arbeitslosigkeit nur bei ausgebildeten Fachkräften stark gesunken

Obwohl im vergangenen Jahr durchschnittlich fast 2,5 Millionen Menschen ohne Arbeit waren, können viele offene Stellen nicht besetzt werden, die sogenannte Fachkräftelücke ist mit 633.000 vakanten Posten so groß wie nie. Das zeigt ein Bericht des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln), über den der „Spiegel“ berichtet. 2013 lag diese Zahl noch bei knapp 138.000. Am stärksten vergrößerte sich …

Jetzt lesen »

Zahl junger Erwachsener ohne Berufsabschluss wächst

Im Jahr 2021 haben erstmals mehr als zweieinhalb Millionen Menschen zwischen 20 und 34 Jahren in Deutschland keinen Berufsabschluss gehabt. Das zeigt der Entwurf des neuen Berufsbildungsberichts, über den das „Handelsblatt“ berichtet. Damit erreichte die Quote der Ungelernten in diesen Jahrgängen einen historisch hohen Wert von 17 Prozent. Als Ungelernte zählen Menschen ohne Berufsabschluss, nicht eingerechnet sind die, die noch …

Jetzt lesen »

PKV vs. GKV – die Versicherungspflichtgrenze steigt 2023

Im kommenden Jahr steigt die wichtige Versicherungspflichtgrenze der privaten Krankenversicherung auf 66.600€. Das bedeutet, dass sich Angestellte erst ab diesem Einkommen privat versichern können. Aber es erhöhen sich auch andere Kenngrößen der Sozialversicherung. Daher müssen gut Verdienende im Jahr 2023 mehr für die gesetzliche und die Rentenkasse zahlen. Private Krankenversicherung – das sind die Grenzen Durch die neuen Werte für …

Jetzt lesen »

Arbeitslosigkeit steigt – doch offene Stellen sind vorhanden

Es ist kaum zu glauben, aber dennoch wahr, dass sich der Ukraine-Krieg direkt auf den deutschen Arbeitsmarkt auswirkt. Unternehmen werden zunehmend durch die Gaskrise verunsichert, aber dennoch, es werden massenhaft Mitarbeiter gesucht – insgesamt 5,4 Millionen in diesem Jahr. Eine Erhebung aus Juli zeigen die Größen Mangelbranchen auf. Erneut zeigt sich ein messbarer Effekt Die Folgen des Krieges in der …

Jetzt lesen »

Lehrer klagen über Clans an Schulen

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, warnt vor gravierenden Problemen mit Schülern, die zu kriminellen arabischen Großfamilien gehören. Der Pädagoge schreibt in einem Gastbeitrag für die „Bild“ (Samstagausgabe): „Gerade in Berlin, aber auch in anderen deutschen Großstädten mit hohem arabisch-türkischen Migrationsanteil gibt es sie: Schulen und Klassen, in denen Kinder aus diesen Familien, darunter auch für Kriminalität bekannte Clans, …

Jetzt lesen »

Arbeitslosigkeit häufigster Auslöser für Überschuldung

Arbeitslosigkeit ist in Deutschland der häufigste Auslöser für Überschuldung. Mit 19,7 Prozent traf dies im vergangenen Jahr auf fast jede fünfte überschuldete Person zu, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Als zweithäufigster Grund der Überschuldung wurden Erkrankung, Sucht oder Unfall mit 16,5 Prozent genannt. Insgesamt nahmen im vergangenen Jahr 588.000 Personen aufgrund finanzieller Probleme die Hilfe von Schuldner- und …

Jetzt lesen »