Arbeitslosengeld

Das Hartz-Konzept ist eine Bezeichnung für Vorschläge der „Kommission für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt“ – kurz Hartz-Kommission genannt -, die am 22. Februar 2002 eingesetzt wurde, in Deutschland unter der Leitung von Peter Hartz tagte und im August 2002 ihren Bericht vorlegte. Die Bundesregierung unter Gerhard Schröder, das erste Kabinett Schröder, setzte die Kommission ein. Sie unterbreitete Vorschläge, wie die Arbeitsmarktpolitik in Deutschland effizienter gestaltet und die staatliche Arbeitsvermittlung reformiert werden sollte.

Anlass dafür war der sogenannte „Vermittlungsskandal“. Nachdem Erwin Bixler, Controller des Landesarbeitsamtes Rheinland-Pfalz-Saarland schon vor 1998 entsprechende Manipulationen vortrug, die sogar bis in die 1980er Jahre zurückreichten, die Angelegenheit aber weithin unbeachtet blieb, resultierte der Vermittlungsskandal im Wesentlichen aus einer Anmahnung des Bundesrechnungshofs vom Januar 2002, der nun in den Leit- und auch Boulevardmedien ausgebreitet wurde.

Im Bericht aus 2002 wurden der Bundesanstalt für Arbeit gravierende Fehler in der Vermittlungsstatistik angemahnt.

Newsclip

Neuregelungen zum Kurzarbeitergeld: Interview mit Franziska Bender, Geschäftsführerin Operativer Service der Agentur für Arbeit Mannheim

Franziska Bender erläutert unter anderem die von der Bundesregierungen beschlossenen Neuregelungen zum Kurzarbeitergeld: Welche Voraussetzungen gibt es, wie kann es…

Weiterlesen »
Deutschland

Grüne wollen Arbeitslosenversicherung reformieren

Die Grünen wollen die Arbeitslosenversicherung grundlegend reformieren. Das geht aus einem Antrag der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, der am Freitag in den…

Weiterlesen »
Deutschland

Zahl der Sperrzeiten beim Arbeitslosengeld deutlich gestiegen

Beim Bezug des regulären Arbeitslosengeldes sind zuletzt deutlich häufiger sogenannte Sperrzeiten gegen Erwerbslose verhängt worden. Das geht aus Daten hervor,…

Weiterlesen »
Deutschland

Pille weiterhin beliebtestes Verhütungsmittel vor Kondom

Die Pille bleibt weiterhin das beliebteste Verhütungsmittel in Deutschland – allerdings inzwischen nur noch knapp vor Kondomen. Das geht aus…

Weiterlesen »
Deutschland

Studie: Firmen nutzen befristete Arbeitsverträge zur „Erprobung“

Betriebe nutzen laut einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) befristete Arbeitsverträge vor allem zur „Erprobung“ von Beschäftigten. Die mit Abstand…

Weiterlesen »
Deutschland

Arbeitsagentur rechnet für 2020 mit Defizit

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) rechnet für das Jahr 2020 mit einem Defizit von 1,3 Milliarden Euro. Grund seien unter…

Weiterlesen »
News

Alleinerziehende – wenn es ohne Kredit nicht mehr geht

In Deutschland ist fast jede fünfte Familie eine sogenannte Einelternfamilie. Die Mütter und Väter, die ihren Nachwuchs allein großziehen, die…

Weiterlesen »
Deutschland

Grüne fordern Rechtsanspruch auf Weiterbildung

Die Grünen fordern eine Qualifizierungsoffensive, um die Menschen in Deutschland besser auf die Folgen der Digitalisierung vorzubereiten. „Wir wollen einen…

Weiterlesen »
Deutschland

Grüne fordern flexible Arbeitszeiten für Pflegekräfte

Die Grünen haben massive Anstrengungen gefordert, um den Pflegeberuf attraktiver zu machen. „Wer sich zur Pflegefachkraft weiterbildet, soll ein Weiterbildungsgeld…

Weiterlesen »
Deutschland

Zwei von drei Erwerbslosen auf Hartz IV angewiesen

Zwei von drei Erwerbslosen in Deutschland sind auf Hartz IV angewiesen. Das zeigen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, welche die…

Weiterlesen »
Deutschland

BA streicht Hartz-IV-Sanktionen auch für unter 25-Jährige

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) setzt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Hartz-IV-Sanktionen auch bei unter 25-Jährigen um. „Wir verschicken zurzeit…

Weiterlesen »
Back to top button
Close