Arbeitszeit

Man unterscheidet Tages-, Wochen-, Jahres- und Lebensarbeitszeit. Trendmäßig ist die Arbeitszeit von früher über 60 Wochenstunden auf heute durchschnittlich 37 verkürzt worden. Neben Vollzeit-Erwerbstätigkeit gibt es zunehmend Teilzeitarbeit und „geringfügige Beschäftigung“. Arbeitszeitverkürzungen führen häufig zu einer Verdichtung der Arbeit, d.h. die gleiche Arbeit muss in kürzerer Zeit geleistet werden.

Düsseldorf

DGB: 3G am Arbeitsplatz unter Bedingungen

Die NRW-Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Anja Weber, rät dazu, den Druck auf Arbeitnehmer im Kampf gegen die Pandemie nicht…

Weiterlesen
News

Divi-Präsident will Prämie für Beschäftigte im Intensivbereich

Intensivmediziner-Präsident Gernot Marx hat eine Prämie für Pflegekräfte gefordert, um ihnen die Belastungen durch die vierte Corona-Welle erträglich zu machen.…

Weiterlesen
Deutschland

Verdi warnt vor Pflege-Exodus

Die Gewerkschaft Verdi warnt angesichts der hohen Belastungen auf den Intensivstationen vor einem drohenden Exodus in der Pflege. „Viele Beschäftigte…

Weiterlesen
Deutschland

Gesetzliche Ruhezeiten werden oft missachtet

Bei einem Fünftel aller Vollzeit-Beschäftigten in Deutschland wird mindestens einmal im Monat die gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit von elf Stunden zwischen…

Weiterlesen
Deutschland

IW: Deutsche arbeiten fünf Minuten für einen Liter Benzin

Verbraucher in Deutschland haben im September rund fünf Minuten für den Kauf eines Liters Super-Benzin arbeiten müssen, im Jahr 2020…

Weiterlesen
News

Verdi lässt vierte Tarifrunde mit privaten Banken platzen

Im Banken-Tarifstreit hat die Gewerkschaft Verdi den für Mittwoch geplanten Verhandlungstermin abgesagt. „Das Angebot muss realitätstauglich sein“, sagte Verdi-Verhandlungsführer Jan…

Weiterlesen
Deutschland

Umfrage: Väter wollen mehr Zeit für ihre Kinder

Väter in Deutschland verbringen weniger Zeit mit ihren Kindern, als sie sich wünschen und mehr Zeit bei der Arbeit, als…

Weiterlesen
Deutschland

Handwerkspräsident: Subventionen für Autoindustrie streichen

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat gefordert, staatliche Subventionszahlungen für Autobauer zu streichen. „Die Autoindustrie ist für Deutschland ohne Frage wichtig“,…

Weiterlesen
News

Homeoffice im Trend – so verändert sich die Arbeitswelt

Lange Zeit war die Arbeit von daheim ein Privileg Selbstständiger vieler Branchen. In den letzten Jahren hat sich dies geändert.…

Weiterlesen
China

Kühne+Nagel warnt vor wachsender Engpass-Gefahr

Der Chef des Schweizer Logistikriesen Kühne+Nagel, Detlef Trefzger, warnt vor einem weltweit stockenden Warenverkehr. Die Lage könnte sich mindestens bis…

Weiterlesen
News

Mehr als doppelt so viele Midi-Jobs

Die Midi-Job-Reform von Mitte 2019 hat die Zahl der Beschäftigten in diesem Segment mehr als verdoppelt. Das geht aus der…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"