ARD

Die ARD ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland.
Derzeit besteht die ARD aus neun Landesrundfunkanstalten, die die Gemeinschaftsfernsehprogramme Das Erste, EinsPlus, Einsfestival und tagesschau24 sowie jeweils eigene regionale Fernseh- und Hörfunkprogramme betreiben. Außerdem ist die ausschließlich im Ausland sendende Deutsche Welle Mitglied der ARD. Die ARD ist Träger des Deutschen Rundfunkarchivs. Zusammen mit dem ZDF und dem Deutschlandradio bildet die ARD den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland. Die ARD und das ZDF betreiben zusammen die Fernsehsender 3sat, Arte, Phoenix und KiKA.
Die Bezeichnung „ARD“ wird häufig als Synonym für deren Hauptfernsehprogramm verwendet, was aber eine Ungenauigkeit darstellt; dieses hieß zunächst Deutsches Fernsehen, dann Erstes Deutsches Fernsehen und heute Das Erste.
Die neun Landesrundfunkanstalten der ARD haben insgesamt rund 23.000 festangestellte Mitarbeiter, sie veranstalten elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und verfügen über 16 Orchester und acht Chöre. Das Gesamtbudget der neun Anstalten beträgt pro Jahr rund 6,3 Milliarden Euro.
Deutschland

ARD-GVK: Nachhaltigkeit im Medienstaatsvertrag verankern

Die ARD-Gremienvorsitzendenkonferenz (ARD-GVK) und der ZDF-Fernsehrat haben die Verankerung von Nachhaltigkeit im Medienstaatsvertrag gefordert. "Aus Sicht der gesetzlichen Kontrollorgane der…

Weiterlesen »
Deutschland

Baerbock verlangt ambitioniertere EEG-Novelle

Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien als in der EEG-Novelle von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vorgesehen,…

Weiterlesen »
Deutschland

Verfahren wegen Sexualdelikten werden weiterhin oft eingestellt

Trotz Gesetzesverschärfungen werden noch immer zwei Drittel aller Ermittlungsverfahren wegen Sexualstraftaten in Deutschland eingestellt. Zugleich stieg die Zahl der Ermittlungsverfahren…

Weiterlesen »
Hannover

Weil: Es gibt ein Recht auf Besuch in Pflege- und Krankenhäusern

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich für ein Recht auf Besuch in Pflege- und Krankenhäusern ausgesprochen, auch wenn die…

Weiterlesen »
News

Klöckner bleibt beim „Systemwechsel“ in der Landwirtschaft

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) sieht die milliardenschwere EU-Agrarreform, auf die sich das EU-Parlament am Freitag geeinigt hatte, als "Einleitung eines…

Weiterlesen »
Newsclip

„Die Ärzte“ eröffnen die „Tagesthemen“: „Viele haben Existenzängste“

Die ARD-Zuschauer wurden am Freitagabend mit einem außergewöhnlichen Einstieg überrascht. "Die Ärzte" waren zu Gast mit einem wichtigen Appell.

Weiterlesen »
News

Teichert bemängelt Ausstattung der Gesundheitsämter

Angesichts der steigenden Corona-Infektionen sieht die Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärzte des –ffentlichen Gesundheitsdienstes, Ute Teichert, noch keinen Kontrollverlust. Aber…

Weiterlesen »
Deutschland

GMK-Vorsitzende will Corona-Kontakte weiter nachverfolgen lassen

Die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz der Bundesländer und Berliner Gesundheitssenatorin, Dilek Kalayci (SPD), will, dass Gesundheitsämter Kontaktpersonen von Coronavirus-Infizierten trotz neuer…

Weiterlesen »
News

Grüne kritisieren Högl-Plädoyer für bewaffnete Drohnen

Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat die Haltung der Wehrbeauftragten des Bundestages, Eva Högl (SPD), für eine Bewaffnung neuer Bundeswehr-Drohnen kritisiert.…

Weiterlesen »
Deutschland

Lehrerverband für Intensivierung des Infektionsschutzes an Schulen

Der Präsident des deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, will den Infektionsschutz an deutschen Schulen intensivieren. Die Corona-Maßnahmen im bayerischen Landkreis Berchtesgadener…

Weiterlesen »
News

ARD und ZDF sehen Pressefreiheit in den USA bedroht

ARD und ZDF sehen die Pressefreiheit ihrer Korrespondenten in den USA bedroht. Hintergrund sind Pläne der US-Homeland Security, Visa für…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"