Start > News zu ARD (Seite 10)

News zu ARD

Die ARD ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland.
Derzeit besteht die ARD aus neun Landesrundfunkanstalten, die die Gemeinschaftsfernsehprogramme Das Erste, EinsPlus, Einsfestival und tagesschau24 sowie jeweils eigene regionale Fernseh- und Hörfunkprogramme betreiben. Außerdem ist die ausschließlich im Ausland sendende Deutsche Welle Mitglied der ARD. Die ARD ist Träger des Deutschen Rundfunkarchivs. Zusammen mit dem ZDF und dem Deutschlandradio bildet die ARD den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland. Die ARD und das ZDF betreiben zusammen die Fernsehsender 3sat, Arte, Phoenix und KiKA.
Die Bezeichnung „ARD“ wird häufig als Synonym für deren Hauptfernsehprogramm verwendet, was aber eine Ungenauigkeit darstellt; dieses hieß zunächst Deutsches Fernsehen, dann Erstes Deutsches Fernsehen und heute Das Erste.
Die neun Landesrundfunkanstalten der ARD haben insgesamt rund 23.000 festangestellte Mitarbeiter, sie veranstalten elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und verfügen über 16 Orchester und acht Chöre. Das Gesamtbudget der neun Anstalten beträgt pro Jahr rund 6,3 Milliarden Euro.

Umfrage: AKK hat weiter die Nase vorn

Umfrage AKK hat weiter die Nase vorn 310x205 - Umfrage: AKK hat weiter die Nase vorn

Von den drei prominenten Kandidaten für die Nachfolge von Angela Merkel als CDU-Vorsitzende kann die Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer innerhalb der CDU-Anhängerschaft nach wie vor am meisten überzeugen. Für sie entscheiden sich in einer neuen Infratest-Umfrage knapp 48 Prozent der Parteianhänger. Für den früheren Fraktionsvorsitzenden Friedrich Merz stimmen 35 Prozent und …

Jetzt lesen »

Studie: Facebook-Nutzung von Jugendlichen sinkt deutlich

Studie Facebook Nutzung von Jugendlichen sinkt deutlich 310x205 - Studie: Facebook-Nutzung von Jugendlichen sinkt deutlich

Die Facebook-Nutzung von Jugendlichen in Deutschland ist laut einer aktuellen Studie deutlich gesunken. Nur noch 15 Prozent der Jugendlichen nutzen demnach das soziale Netzwerk: "Gegenüber 2017 sank die Nutzung noch einmal um zehn Prozentpunkte", schreiben die Autoren der "JIM-Studie 2018 – Jugend, Information, Medien" des Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (mpfs), über …

Jetzt lesen »

Breitscheidplatz-Attentäter hatte offenbar Mitwisser

Breitscheidplatz Attentäter hatte offenbar Mitwisser 310x205 - Breitscheidplatz-Attentäter hatte offenbar Mitwisser

Der Attentäter Anis Amri hat offenbar mindestens einen Mitwisser gehabt, der in den Plan für den Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz eingeweiht war. Darüber informierte der Leiter des Berliner Landeskriminalamtes (LKA) am vergangenen Freitag in einer nicht-öffentlichen Sitzung des Amri-Untersuchungsausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus, berichten der RBB, die "Berliner Morgenpost" und …

Jetzt lesen »

Regierungsfraktionen wollen „lokales Roaming“ durchsetzen

Regierungsfraktionen wollen lokales Roaming durchsetzen 310x205 - Regierungsfraktionen wollen "lokales Roaming" durchsetzen

Die Regierungsfraktionen von Union und SPD wollen erreichen, dass der Staat Telekom-Unternehmen künftig dazu verpflichten kann, ihre Mobilfunknetze in bestimmten Regionen füreinander zu öffnen. Die stellvertretenden Fraktionschefs von Union und SPD fordern das in einem Brief an Bundesverkehrsminister Scheuer und weitere Minister. Der Brief liegt dem ARD-Hauptstadtstudio vor. Die Regierungsfraktionen …

Jetzt lesen »

Politiker bedauern Aus für ARD-Serie „Lindenstraße“

Politiker bedauern Aus für ARD Serie Lindenstraße 310x205 - Politiker bedauern Aus für ARD-Serie "Lindenstraße"

Familienministerin Franziska Giffey (SPD), Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sind traurig über das Ende der ARD-Kultserie Lindenstraße. "Mit der `Lindenstraße` geht ein Stück Fernsehgeschichte zu Ende", sagte Giffey der "Bild-Zeitung" (Samstagsausgabe). Die Serie habe ganze Generationen begleitet und sie sei mutig gewesen, denn sie habe immer wieder …

Jetzt lesen »

Merkel nach Rücktrittsankündigung wieder beliebter

Merkel nach Rücktrittsankündigung wieder beliebter 310x205 - Merkel nach Rücktrittsankündigung wieder beliebter

Bundeskanzlerin Angela Merkel legt nach ihrem angekündigten Rücktritt auf Raten an Beliebtheit in der Bevölkerung zu. 50 Prozent sind mit ihrer Arbeit sehr zufrieden oder zufrieden, das sind sechs Prozent mehr als vor einem Monat, so eine Umfrage von Infratest für die ARD-Tagesthemen. Außenminister Heiko Maas (SPD) kommt auf 45 …

Jetzt lesen »

Deutliche Mehrheit begrüßt Hartz-IV-Debatte bei der SPD

Deutliche Mehrheit begrüßt Hartz IV Debatte bei der SPD 310x205 - Deutliche Mehrheit begrüßt Hartz-IV-Debatte bei der SPD

Eine Mehrheit der Deutschen begrüßt es, dass die SPD wieder über die Zukunft der Hartz-IV-Gesetze diskutiert. 75 Prozent finden es gut, dass die SPD darüber nachdenkt, die Hartz-IV-Gesetze weiter zu korrigieren, so eine Umfrage von Infratest für die ARD-Tagesthemen. Bei den SPD-Anhängern stimmen 83 Prozent dieser Aussage zu. Gut zwei …

Jetzt lesen »

Neue Umfrage sieht AKK unter CDU-Anhängern vorne

Neue Umfrage sieht AKK unter CDU Anhängern vorne 310x205 - Neue Umfrage sieht AKK unter CDU-Anhängern vorne

Im Rennen um die Nachfolge von Angela Merkel an der CDU-Parteispitze hat in einer neuen Umfrage Annegret Kramp-Karrenbauer die Nase vorn. Aktuell sind 46 Prozent der befragten CDU-Anhänger der Ansicht, Annegret Kramp-Karrenbauer sollte neue CDU-Vorsitzende werden, so eine Erhebung von Infratest für die ARD-Tagesthemen, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. 31 …

Jetzt lesen »

Infratest: Wieder knappe Mehrheit für volle Amtszeit von Merkel

Infratest Wieder knappe Mehrheit für volle Amtszeit von Merkel 310x205 - Infratest: Wieder knappe Mehrheit für volle Amtszeit von Merkel

Eine leichte Mehrheit der Deutschen will laut einer Umfrage, dass Angela Merkel, wie von ihr beabsichtigt, bis 2021 Bundeskanzlerin bleibt. 56 Prozent der Befragten sprechen sich aktuell dafür aus, dass Angela Merkel die vollen drei Jahre bis zur nächsten Bundestagswahl im Amt bleiben soll, so die Umfrage von Infratest für …

Jetzt lesen »