ARD

Die ARD ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland. Derzeit besteht die ARD aus neun Landesrundfunkanstalten, die die Gemeinschaftsfernsehprogramme Das Erste, EinsPlus, Einsfestival und tagesschau24 sowie jeweils eigene regionale Fernseh- und Hörfunkprogramme betreiben. Außerdem ist die ausschließlich im Ausland sendende Deutsche Welle Mitglied der ARD. Die ARD ist Träger des Deutschen Rundfunkarchivs. Zusammen mit dem ZDF und dem Deutschlandradio bildet die ARD den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland. Die ARD und das ZDF betreiben zusammen die Fernsehsender 3sat, Arte, Phoenix und KiKA. Die Bezeichnung „ARD“ wird häufig als Synonym für deren Hauptfernsehprogramm verwendet, was aber eine Ungenauigkeit darstellt; dieses hieß zunächst Deutsches Fernsehen, dann Erstes Deutsches Fernsehen und heute Das Erste. Die neun Landesrundfunkanstalten der ARD haben insgesamt rund 23.000 festangestellte Mitarbeiter, sie veranstalten elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und verfügen über 16 Orchester und acht Chöre. Das Gesamtbudget der neun Anstalten beträgt pro Jahr rund 6,3 Milliarden Euro.
News

Habeck setzt sich für mehr Generationen-Gerechtigkeit ein

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck setzt sich für mehr Generationen-Gerechtigkeit ein. In der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“ sagte er: „Wir haben…

Weiterlesen »
News

FDP kritisiert Söder-Vorstoß zur Rundfunkfinanzierung

Die FDP hat mit scharfer Kritik auf den Vorschlag des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder reagiert, die Rundfunkbeiträge künftig an die…

Weiterlesen »
Deutschland

ARD-Chef nennt Vorwurf der Meinungsmanipulation „Unsinn“

ARD-Chef Ulrich Wilhelm hat Vorwürfe zurückgewiesen, der Sender habe mit einer internen Sprachanleitung die Meinung der Bürger über den öffentlich-rechtlichen…

Weiterlesen »
News

ARD-Chef will Inflationsausgleich bei Rundfunkbeitrag

Der Intendant des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm, hat sich für eine Anhebung der Rundfunkgebühren ausgesprochen. „Wenn wir den heutigen Leistungsstand…

Weiterlesen »
News

Söder will grundlegende Reform des Rundfunkbeitrags

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender grundlegend reformieren. Er sei dafür, dass der Rundfunkbeitrag…

Weiterlesen »
News

Linguistin Wehling verteidigt ARD-„Framing-Manual“ gegen Kritik

Die Linguistin Elisabeth Wehling hat ihr „Framing-Manual“ für die ARD gegen Kritik verteidigt. „Das Papier wird instrumentalisiert für eine politische…

Weiterlesen »
News

Brinkhaus kündigt Maßnahmen zum Schutz gegen Mietspekulation an

Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat zusätzliche gesetzliche Maßnahmen gegen Wohnraumspekulation angekündigt. „Lücken für Spekulanten, die jetzt im Grunderwerbssteuerrecht drin sind…

Weiterlesen »
Deutschland

WDR-Intendant distanziert sich von ARD-Framing-Papier

WDR-Intendant Tom Buhrow wendet sich in der „Framing“-Debatte der ARD gegen eine Art interne Sprachpolizei: „Wenn nur noch bestimmte Worte…

Weiterlesen »
News

SPD erhöht beim Klimaschutzgesetz Druck auf Merkel

Die SPD erhöht in der Debatte über das Klimaschutzgesetz den Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). „Ich erwarte natürlich von…

Weiterlesen »
News

Auswärtiges Amts kritisiert philippinischen Außenminister

Das Auswärtige Amt hat Äußerungen des philippinischen Außenministers über den Mord an Millionen Juden scharf zurückgewiesen: „Jeder Vergleich der einzigartigen…

Weiterlesen »
News

Regierungsflieger: Grüne kritisieren 800 Leerflüge

Die Grünen kritisieren zu viele Leerflüge und zu viel unnötigen Schadstoffausstoß bei den Regierungsfliegern. Allein im letzten Jahr seien mehr…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"