Start > News zu Argentinien

News zu Argentinien

Giffey unterstützt Initiative für mehr Frauen im Bundestag

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) unterstützt die fraktionsübergreifende Initiative weiblicher Abgeordneter für einen höheren Frauenanteil im Bundestag. „Von alleine wird sich nichts ändern“, sagte Giffey den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Donnerstagsausgaben). Alle Frauenrechte seien erkämpft worden und „nicht vom Himmel gefallen. Wir müssen die Rahmenbedingungen verbessern, damit Frauen in der Politik …

Jetzt lesen »

Merkel mit Linienmaschine in Buenos Aires gelandet

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist mit einer Linienmaschine zum G20-Gipfel in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires eingetroffen. Iberia-Flug 6849 landete um 17:52 Uhr Ortszeit (21:52 Uhr deutscher Zeit) aus Madrid kommend nach knapp 13 Stunden Flugzeit pünktlich auf dem Aeropuerto de Ezeiza. Merkel hatte auf Linie umsteigen müssen, weil das Regierungsflugzeug …

Jetzt lesen »

Merkel will mit Linienmaschine zum G20 fliegen

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird womöglich per Linienmaschine zum G20-Gipfel nach Argentinien fliegen – mit Umsteigen in Madrid. Die Kanzlerin setze darauf, dass der Linienflug möglich sei, berichtete ZDF-Reporterin Bettina Schausten, die als mitreisende Journalistin ebenfalls in der gestrandeten Regierungsmaschine saß. Demnach werde nur Vizekanzler Olaf Scholz und kleiner Teil der …

Jetzt lesen »

Türkischer Außenminister verteidigt Festnahmen von Akademikern

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu hat die jüngsten Festnahmen von Akademikern in seinem Land verteidigt. Die Europäer wollten die Türkei immer belehren, was Rechtsstaatlichkeit sei. Das sei „ganz falsch“, sagte Çavuşoğlu der „Süddeutschen Zeitung“. Auch in den Fällen von inhaftierten Deutschen rechtfertigte der Minister das Vorgehen der Justiz in seinem …

Jetzt lesen »

FMC stellt Aktionären 22. Dividendenerhöhung in Folge in Aussicht

Trotz Gewinnwarnung vor zwei Wochen stellt der Chef des Dialysekonzerns Fresenius Medical Care, Rice Powell, den Aktionären für das laufende Geschäftsjahr die 22. Dividendenerhöhung in Folge in Aussicht. „Wir wachsen weiter, nur eben langsamer als ursprünglich erwartet. Wir werden auch in diesem Jahr wieder mehr Geld verdienen und damit stünde …

Jetzt lesen »

Auswärtiges Amt begrüßt IStGH-Befassung mit Venezuela

Das Auswärtige Amt hat den gemeinsamen Verweis der Situation in Venezuela durch sechs amerikanische Staaten an den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) begrüßt. „Ende September diesen Jahres haben die OAS-Staaten Argentinien, Kanada, Chile, Kolumbien, Peru und Paraguay die Situation in Venezuela mit dem Vorwurf von Verbrechen gegen die Menschlichkeit an den Internationalen …

Jetzt lesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen weiter deutlich im negativen Bereich

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im September leicht verbessert: Der entsprechende Index stieg von -13,7 Zählern im August auf nun -10,6 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Auch wenn der Indikator nach seinem Tiefpunkt im Juli 2018 …

Jetzt lesen »

Kommentar: Marktentwicklung in den Schwellenländern

Die US-Notenbank könnte noch zweimal in diesem Jahr an der Zinsschraube drehen. Dies hat sie zur Wochenmitte deutlich gemacht. Auch für nächstes Jahr haben die US-Notenbanker ihre Zinsprojektionen im Mittel gegenüber März leicht angehoben. Längerfristig blieb der Median mit 3,375 % (2020) und 2,875 % (längerfristig) dagegen unverändert. Zugleich läuft …

Jetzt lesen »

USA verlängern Ausnahmen bei Strafzöllen

Die EU-Staaten und mehrere weitere Länder werden für einen weiteren Monat von den angekündigten Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen. Das teilte das Weiße Haus mit. Die Verlängerung gilt demnach bis zum 1. Juni – weitere Aufschübe soll es nicht geben. Die Ausnahmen gelten neben der EU für Mexiko und …

Jetzt lesen »