Start > News zu Arzt

News zu Arzt

Dietrich Grönemeyer: Deutsche nehmen zu viele Pillen

Der Arzt und Buchautor Dietrich Grönemeyer plädiert für eine sogenannte „Weltmedizin“. „Unsere heutige Medizin leistet Hervorragendes; denken Sie nur an die Transplantationschirurgie, an die Radiologie oder an die Impfungen, mit denen es gelungen ist, zahlreiche Krankheiten und Epidemien zu besiegen. Nur vergessen wir oft, was es noch gibt: die Heilkunst …

Jetzt lesen »

CSU gegen längere Mindestsprechzeiten beim Arzt

In der Debatte um kürzere Wartezeiten auf Arzttermine hat der Vizechef der Unions-Bundestagsfraktion, Georg Nüßlein (CSU), vor einer Pflicht zur Ausweitung von Sprechzeiten gewarnt. „Wir müssen die Ärzte motivieren und nicht mit zusätzlichen Vorschriften bestrafen“, sagte Nüßlein den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Gefragt sei eine intelligentere Steuerung der ärztlichen Vergütung. …

Jetzt lesen »

Helmut Kohl verhalf politisch verfolgter Familie zur Ausreise

Altbundeskanzler Helmut Kohl, dessen Todestag sich am 16. Juni zum ersten Mal jährt, hat während seiner Privatreise durch die DDR im Mai 1988 einem politisch verfolgten Arzt-Ehepaar aus Dresden zur Ausreise verholfen. Johannes und Gertraud Hellinger, heute 82 und 79 Jahre alt, schilderten im „Focus“ die Umstände ihrer Ausreise vor …

Jetzt lesen »

Zahl der Behandlungsfehler leicht gesunken

In Deutschlands Krankenhäusern und Arztpraxen sind im Jahr 2017 etwas weniger ärztliche Fehler als im Vorjahr festgestellt worden, bei denen Patienten zu Schaden gekommen sind. Bei 13.519 Sachverständigengutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern bestätigten die Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MDK) jeden vierten Verdacht, wie aus der MDK-Begutachtungsstatistik hervorgeht, die am Dienstag in …

Jetzt lesen »

Spahn will Gesundheitskarte behalten

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat klargestellt, dass er an der elektronischen Gesundheitskarte(eGK) festhält. „Die Milliarde ist nicht umsonst investiert“, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“. Sein Abteilungsleiter für „Digitalisierung und Innovation“, Gottfried Ludewig, schrieb am Montag einen eiligen Brief an die Spitzenverbände der Krankenkassen und Ärzte, um zu erklären, dass man …

Jetzt lesen »

Datenschützerin knüpft Online-Behandlungen an Bedingungen

Die Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein, Marit Hansen, hat den Beschluss des Ärztetags zu reinen Online-Behandlungen von Patienten über Kommunikationsmedien wie Skype grundsätzlich begrüßt – aber zugleich an Bedingungen geknüpft. „Abstriche bei der sicheren und datenschutzkonformen Realisierung darf es natürlich nicht geben“, sagte Hansen dem „Handelsblatt“ (Samstagausgabe). „Gesundheitsdaten sind sehr sensibel, deswegen …

Jetzt lesen »

Ärztetag ebnet Weg für Fernbehandlung

Der Deutsche Ärztetag in Erfurt hat mit großer Mehrheit eine Lockerung des Fernbehandlungsverbots beschlossen. Damit sei der Weg für eine ausschließliche ärztliche Behandlung aus der Ferne geebnet, teilte die Bundesärztekammer am Donnerstag mit. Die Neuregelung entspricht demnach den Forderungen des letztjährigen Ärztetages, einerseits die Behandlung und Beratung aus der Ferne …

Jetzt lesen »

Patientenbeauftragter: Patienten brauchen mehr Arzt-Informationen

Aus der Sicht des neuen Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Ralf Brauksiepe (CDU), ist Transparenz über das ärztliche Geschehen „von zentraler Bedeutung“. Für die freie Arztwahl, die es in Deutschland gebe, benötigten die Patienten verlässliche Angaben, sagte Brauksiepe dem „Tagesspiegel“. Problematisch sei es, „wenn Informationen mit kommerziellen oder werbenden Inhalten verbunden werden“. …

Jetzt lesen »

Ärzte-Präsident: Webcam-Behandlung in zwei Jahren bundesweit möglich

Frank-Ulrich Montgomery, der Präsident der Bundesärztekammer, will auf dem am Montag beginnenden Ärztetag in Erfurt das Ende des ausschließlichen Fernbehandlungsverbots durchsetzen. „Wir wollen auf diesem Ärztetag die Möglichkeiten schaffen, dass Ärzte künftig auch Patienten, die sie noch nicht kennen, per Video und Telefon behandeln können“, sagte Montgomery der „Welt am …

Jetzt lesen »