Start > News zu Atomkraft

News zu Atomkraft

Grüne fordern Nachhaltigkeitslabel für alle Finanzprodukte

Die Bundestagsfraktion der Grünen fordert ein Nachhaltigkeitslabel für alle Finanzprodukte. Das geht aus einem Antrag der Fraktion hervor, über den das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) berichtet. Den Grünen schwebt dabei ein Label vor, das unterschiedliche Abstufungen von Nachhaltigkeit abbildet, "vergleichbar mit dem EU-Energielabel bei Elektrogeräten", wie es in einer Erläuterung zu dem …

Jetzt lesen »

Frank Thelen kritisiert Klimapolitik der Bundesregierung

Der Unternehmer und Investor Frank Thelen hat die Klimapolitik der Bundesregierung scharf kritisiert. "Mein Eindruck ist, dass die Bundesregierung fast schon stümperhaft damit umgeht", sagte Thelen in der n-tv-Sendung "Klamroths Konter". Der Situation, "wie sie mir erscheint und wie sie vielen Wissenschaftlern erscheint", sei es "nicht angemessen, wie die Regierung …

Jetzt lesen »

Erneuerbare Energien sind alternativlos

Die Menschen in den westlichen Industrieländern haben aufgrund der veränderten Gegebenheiten und Anforderungen im Laufe der Jahrhunderte mehrfach die Energiequellen gewechselt. Das startete mit Holz bis hinein ins 18. Jahrhundert zur Kohle. Im Verlauf der Industrialisierung kam dann der Wechsel zu Öl und Gas. Nun ist die Frage offen, wie …

Jetzt lesen »

Klimaforscher Latif kritisiert Klimapaket

Der Klimaforscher vom Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, Mojib Latif, hat das Klimapaket der Bundesregierung kritisiert. Es verdiene den Namen Klimapaket gar nicht, sagte Latif am Donnerstag dem Deutschlandfunk. "Es nutzt ja nichts, immer wieder darauf hinzuweisen, dass wir aus Kohle und aus Atomkraft aussteigen. Wir können das schneller machen, das wissen …

Jetzt lesen »

Bedeutung von Atomkraft sinkt weltweit

Energie aus Atomkraftwerken wird global immer unwichtiger. Das geht aus dem Weltstatusbericht zur Atomenergie hervor, den das Büro von Nuklearanalyst Mycle Schneider kommende Woche veröffentlicht und über den der "Spiegel" vorab berichtet. Kernkraft macht demnach nur noch rund zehn Prozent des globalen Strommixes aus, knapp 7,5 Prozentpunkte weniger als zur …

Jetzt lesen »

Bereitschaft in AfD zum Wiedereinstieg in Atomkraft wächst

In der AfD wächst die Bereitschaft zu einem Wiedereinstieg in die Atomenergie. "Über die Frage einer möglichen Kernkraft-Nutzung diskutieren wir in der AfD sehr intensiv, ganz ohne linksgrüne Hysterie", sagte der energiepolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Steffen Kotré, der "Welt" (Mittwochsausgabe). Zwar gebe es bei dem Thema noch keine fertigen Beschlüsse, …

Jetzt lesen »

Cohn-Bendit: Grüne sollten Habeck zum Kanzlerkandidaten machen

Cohn Bendit Gruene sollten Habeck zum Kanzlerkandidaten machen 310x205 - Cohn-Bendit: Grüne sollten Habeck zum Kanzlerkandidaten machen

Der deutsch-französische Grünen-Politiker Daniel Cohn-Bendit hat seine Partei aufgefordert, Robert Habeck als Kanzlerkandidaten aufzustellen. "Für mich ist Robert Habeck ganz klar die Person, die als erster grüner Bundeskanzler in die Geschichte eingehen kann", sagte Cohn-Bendit der Wochenzeitung "Die Zeit". Eine Partei könne in der heutigen Parteienlandschaft mit 25 oder 26 …

Jetzt lesen »

Atomstrom bei Hitze nicht zuverlässig

Atomstrom bei Hitze nicht zuverlaessig 310x205 - Atomstrom bei Hitze nicht zuverlässig

Frankreichs Atomkraftwerke haben in der zurückliegenden Hitzeperiode nicht zuverlässig Strom geliefert, sodass das Land zeitweise auf Energielieferungen aus Deutschland angewiesen war. Das berichtet die "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Daten des französischen Netzbetreibers RTE, welche die Grünen im Bundestag ermittelt hatten. Demnach leisten die französischen Atomkraftwerke am 25. Juli, …

Jetzt lesen »

Grüne besorgt über Kernkraft-Ausbau-Pläne von Tschechien

Gruene besorgt ueber Kernkraft Ausbau Plaene von Tschechien 310x205 - Grüne besorgt über Kernkraft-Ausbau-Pläne von Tschechien

Die Vorsitzende des Umweltausschusses des Deutschen Bundestages, die Grünen-Abgeordnete Sylvia Kotting-Uhl, hat heftige Kritik am geplanten Ausbau der Atomenergie im Nachbarland Tschechien geübt. "Atomkatastrophen sind per Definition unkontrollierbar und haben bereits ihre langfristigen negativen Auswirkungen gezeigt", schreibt Kotting-Uhl in einem Brief an den tschechischen Industrieminister Karel Havlicek, über den die …

Jetzt lesen »

Grünen-Politiker Trittin plädiert für Linksbündnis

Gruenen Politiker Trittin plaediert fuer Linksbuendnis 310x205 - Grünen-Politiker Trittin plädiert für Linksbündnis

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin hat sich für ein Linksbündnis mit SPD und Linken auf Bundesebene ausgesprochen. "Die Menschen wünschen sich bei vielen Problemen Lösungen, die deutlich links sind", sagte Trittin dem "Spiegel". Bei der Frage, ob es eine soziale Verantwortung für die Gemeinschaft gebe, seien sich Grüne, SPD und Linke …

Jetzt lesen »

Sachsens Ministerpräsident kritisiert inhaltslosen CDU-Wahlkampf

Sachsens Ministerpraesident kritisiert inhaltslosen CDU Wahlkampf 310x205 - Sachsens Ministerpräsident kritisiert inhaltslosen CDU-Wahlkampf

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) geht mit dem Europa-Wahlkampf seiner Partei hart ins Gericht. "Er hat aus meiner Sicht keine richtigen Inhalte gehabt. Das geht so nicht. Das muss allen klar sein", sagte Kretschmer der Regionalausgabe der "Zeit" im Osten. Die CDU habe auf die großen europäischen Ideen gesetzt, Frieden …

Jetzt lesen »