Start > News zu Audi (Seite 10)

News zu Audi

Studie: Die beliebtesten Marken der Deutschen

Markenbildung 310x205 - Studie: Die beliebtesten Marken der Deutschen

Die beliebtesten Marken der Deutschen heißen Adidas und Nike. In der repräsentativen Studie "Die Lieblingsmarken der Deutschen 2016", die Forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung durchgeführt hat, nennt etwa einer von 15 Befragten eine dieser beiden Sportmarken als seine Lieblingsmarke. Nike kommt besonders gut bei Frauen und Teenagern an. Nike-Swoosh …

Jetzt lesen »

Audi-Betriebsratschef für mehr Selbstbewusstsein gegenüber Silicon Valley

Audi-Betriebsratschef Peter Mosch glaubt, dass die deutschen Automanager zu viel auf die neuen digitalen Geschäftsmodelle im Silicon Valley blicken. "Wir sollten aufhören, ausschließlich über den großen Teich zu schauen, sonst fallen wir eines Tages noch blindlings rein", sagte Mosch der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe). Auch heimische Unternehmen seien für die Zukunft …

Jetzt lesen »

Ranking: Deutsche Traditionsmarken verlieren gegenüber digitalen Wettbewerbern

Startup 310x205 - Ranking: Deutsche Traditionsmarken verlieren gegenüber digitalen Wettbewerbern

Paypal vor Deutscher Bank, WhatsApp vor Deutscher Telekom, Amazon vor Otto - digitale Marken und Dienste spielen im Leben der Menschen eine immer wichtigere Rolle und verdrängen die etablierten Anbieter hinsichtlich Relevanz und Beliebtheit bei den Verbrauchern auf hintere Plätze. Die traditionellen deutschen Anbieter verlieren bei der digitalen Transformation der …

Jetzt lesen »

In Wolfsburg und Ingolstadt verdienen die Beschäftigten am meisten

In Wolfsburg und Ingolstadt verdienen die Beschäftigten am meisten 310x205 - In Wolfsburg und Ingolstadt verdienen die Beschäftigten am meisten

Wolfsburg ist die Stadt, in der Beschäftigte bundesweit am meisten verdienen. Wie "Bild" (Freitag) unter Berufung auf die neueste Bruttolohn-Statistik der Statistischen Ämter der Länder berichtet, verdienten die Arbeitnehmer im Jahr 2014 in der Volkswagen-Stadt durchschnittlich 50.278 Euro Jahresgehalt, also 4.190 Euro brutto im Monat. Auf Platz zwei liegt Ingolstadt. …

Jetzt lesen »

Audi-Chef Stadler verspricht Aufklärung in Abgasaffäre

Audi Chef Stadler verspricht Aufklärung in Abgasaffäre 310x205 - Audi-Chef Stadler verspricht Aufklärung in Abgasaffäre

Audi-Chef Rupert Stadler verspricht Transparenz in der Abgas-Affäre bei der VW-Tochter: "Ich trage meinen Teil zur Aufklärung bei", sagte Stadler der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). Es sei auch sein Antrieb, dass konsequent aufgeklärt werde. Man kooperiere "sehr eng" mit den Behörden und internen Ermittlern, so Stadler. Ob er sich selbst Vorwürfe …

Jetzt lesen »

Studie: Skoda macht den meisten Gewinn pro Fahrzeug

Studie Skoda macht den meisten Gewinn pro Fahrzeug 310x205 - Studie: Skoda macht den meisten Gewinn pro Fahrzeug

Kein europäischer Volumenhersteller arbeitet laut einer Studie des Center of Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen derzeit profitabler als die VW-Tochter Skoda. Das berichtet das "Handelsblatt". Die Wissenschaftler haben die Ergebnisse der europäischen Autobauer im ersten Halbjahr ausgewertet. Demnach erwirtschaften die Tschechen mit jedem verkauften Fahrzeug einen durchschnittlichen Umsatz von …

Jetzt lesen »

Digitalkartenspezialist Here sieht gewaltiges Wachstumspotenzial

Der Berliner Digitalkartenspezialist Here sieht gewaltiges Wachstumspotenzial. "Niemand hätte anfangs gedacht, dass aus den kleinen Start-ups Google und Facebook die heutigen Imperien werden", sagte Here-Chef Edzard Overbeek dem "Manager Magazin" (Erscheinungstermin: 22. Juli). Here habe dank seines "riesigen Datenpools" ähnliche Möglichkeiten. Um sie zu nutzen, arbeitet Overbeek aktuell an einer …

Jetzt lesen »

Audi will Anteil an Elektrofahrzeugen massiv ausbauen

Audi will Anteil an Elektrofahrzeugen massiv ausbauen 310x205 - Audi will Anteil an Elektrofahrzeugen massiv ausbauen

Audi will den Anteil an Elektrofahrzeugen in den kommenden Jahren massiv ausbauen. "In den nächsten drei bis vier Jahren werden wir diverse Plug-In-Hybride anbieten", sagte der Audi-Vorstandsvorsitzende Rupert Stadler im Interview mit der "Heilbronner Stimme". "Bis 2020 drei reine E-Autos und bis 2025 einen Anteil von 25 bis 30 Prozent." …

Jetzt lesen »

DAX leicht im Minus – Volkswagen und Lufthansa bleiben Sorgenkinder

DAX leicht im Minus Volkswagen und Lufthansa bleiben Sorgenkinder 310x205 - DAX leicht im Minus - Volkswagen und Lufthansa bleiben Sorgenkinder

Zum Wochenausklang hat der DAX nach einem turbulenten Handelsverlauf mit einem nur leichten Minus geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.147,46 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,09 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Am Vormittag hatte es teils heftige Kurssprünge gegeben. Sorgenvoll blickten die Anleger erneut nach Großbritannien. …

Jetzt lesen »

Studie: Anteil der Diesel an verkauften Neuwagen rückläufig

Studie Anteil der Diesel an verkauften Neuwagen rückläufig 310x205 - Studie: Anteil der Diesel an verkauften Neuwagen rückläufig

Der Diesel-Skandal hinterlässt offenbar Spuren in der deutschen Zulassungsstatistik: Erstmals seit Jahren ist der Anteil der Diesel an den verkauften Neuwagen rückläufig – vor allem bei den deutschen Herstellern. Das zeigt eine Studie des Center of Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen, über die das "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe) berichtet. Betroffen seien …

Jetzt lesen »

Koalition will Dienstag Pläne für Elektroauto-Förderung vorstellen

Koalition will Dienstag Pläne für Elektroauto Förderung vorstellen 310x205 - Koalition will Dienstag Pläne für Elektroauto-Förderung vorstellen

Die Bundesregierung hat sich laut eines Berichts der "Welt am Sonntag" (24. April 2016) auf eine weitgehende Förderung von Elektroautos in Deutschland geeinigt: Im Rahmen des Autogipfels am Dienstag kommender Woche mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) wolle die große Koalition ihre Pläne zur Förderung der …

Jetzt lesen »