Start > News zu Aufsichtsrat

News zu Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist ein Kontrollgremium bei Kapitalgesellschaften und Organisationen. Die Einrichtung eines Aufsichtsrates ist teilweise gesetzlich vorgeschrieben, teilweise per Satzung oder Gesellschaftsvertrag vereinbart.

Neues Notfallszenario für BER-Eröffnung

In der Berliner Flughafengesellschaft gibt es Überlegungen, den Hauptstadtflughafen BER im Jahr 2020 zur Not ohne Hauptterminal in Betrieb zu nehmen. Wie der “Spiegel” berichtet, könnte ein Terminal in “industrieller Fertigbauweise” teilweise dessen Funktion übernehmen. Das Gebäude mit dem Namen “T1-E” wurde bereits vom Aufsichtsrat beschlossen und soll 100 Millionen …

Jetzt lesen »

Thyssenkrupp-Aufsichtsratschef gegen Zerschlagung des Konzerns

Der Aufsichtsratschef von Thyssenkrupp, Ulrich Lehner, hat sich gegen eine Aufspaltung des Industriekonzerns ausgesprochen. “Eine Zerschlagung des Konzerns ist überhaupt kein Thema”, sagte Lehner dem “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe). Der Gründer des Finanzinvestors Cevian, Lars Förberg, hatte sich zuvor dafür ausgesprochen. Aus Sicht des nach der Krupp-Stiftung zweitgrößten Aktionärs sind die Einzelteile …

Jetzt lesen »

Eon-Aufsichtsratschef verteidigt Konzernchef Teyssen

Im Streit über den Ausstieg bei Uniper bekommt Eon-Chef Johannes Teyssen Rückendeckung von Aufsichtsratschef Karl-Ludwig Kley. “Natürlich gab es Alternativen, nichts ist alternativlos – aber es ist die beste Lösung”, sagte Kley dem “Handelsblatt” (Montagsausgabe). “Wir haben das im Aufsichtsrat intensiv geprüft.” Gleichzeitig räumte Kley aber Fehler in der Kommunikation …

Jetzt lesen »

Siemens-Aufsichtsrat Kerner: “Dahin gehen, wo es weh tut”

Siemens-Aufsichtsrat Jürgen Kerner vermisst im Streit um Standortschließungen echte Gesprächsbereitschaft der Konzernleitung. Er erwarte, dass nicht nur Arbeitsdirektorin Janina Kugel, sondern auch Vorstandschef Joe Kaeser und das für das Energiegeschäft zuständige Vorstandsmitglied Lisa Davis an die Standorte gehen und mit den Beschäftigten reden, sagte der IG-Metall-Vorstand dem “Handelsblatt” (Freitagausgabe). “Wer …

Jetzt lesen »

IG Metall droht Siemens mit Streik

Im Streit um die Streichung Tausender Stellen und ganzer Standorte droht die IG Metall dem Siemens-Konzern nun mit Streiks. “Sollte der Vorstand bei seinen Plänen bleiben, werden wir mit den uns als Gewerkschaft zur Verfügung stehenden Mitteln weitermachen”, sagte Siemens-Aufsichtsrat und IG-Metall-Vorstandsmitglied Jürgen Kerner der “Süddeutschen Zeitung” (Montagausgabe). “Dann schließen …

Jetzt lesen »

Opel setzt auf Wachstum außerhalb Europas

Der Autohersteller Opel will künftig offenbar verstärkt in Ländern außerhalb Europas wachsen. “Wir wollen unseren Absatzmarkt deutlich vergrößern”, erklärte Opel-Chef Michael Lohscheller laut “Spiegel” in einem Schreiben an die Belegschaft. Geplant sei, die bislang vorwiegend in Europa vertretene Marke globaler aufzustellen. Als Bedingung für die Internationalisierung nannte Lohscheller, dass jedes …

Jetzt lesen »

Jamaika-Politiker sehen stärkere Kontrolle von Airbus kritisch

Politiker von Union, FDP und Grünen sehen eine stärkere politische Kontrolle von Airbus kritisch. Tobias Lindner, Verteidigungsexperte der Grünen, kann “keinen Mehrwert, den ein größerer staatlicher Einfluss im Aufsichtsrat haben soll” erkennen: Es sei zu befürchten, dass nur mehr nationale Staatsinteressen in dieses europäische Unternehmen getragen würden und dies nur …

Jetzt lesen »

Bain-Chef kritisiert hohe Managergehälter

Die in diesem Jahr stark gestiegenen Gehälter deutscher Manager sind von Walter Sinn, Deutschlandchef von der Beratungsfirma Bain & Company, kritisiert worden. “Es gibt Exzesse bei den Managergehältern, die ich nicht für gut halte”, sagte Sinn der “Welt am Sonntag”. Die Gehälter müssten sich an einer nachhaltigen Wertschöpfung messen lassen. …

Jetzt lesen »

Neuer Stada-Chef Albrecht will Kosten senken

Der neue Stada-Chef Claudio Albrecht will die Kosten bei dem Pharmakonzern senken. “Ganz wesentliches Thema für uns ist es, die Herstellkosten zu senken”, sagte er dem “Handelsblatt” (Freitag). “Rohstoffeinkauf, Lieferkette, Lieferantenmanagement. Hier lässt sich viel Geld sparen.” Der Druck auf die Preise werde steigen, darauf müsse sich Stada vorbereiten, sagte …

Jetzt lesen »