Ausländer

Im engeren Sinne bezeichnet der Begriff Ausländer Personen, deren Hauptwohnsitz im Ausland liegt. Im weiteren Sinne werden auch Personengruppen als Ausländer bezeichnet, die eine andere Staatsangehörigkeit besitzen als die Einwohner des Landes, aus deren Perspektive die Betrachtung erfolgt.

Die im allgemeinen Sprachgebrauch und in spezifischen Fachgebieten (z. B. nationales und internationales Recht, Bevölkerungsstatistik) verwendeten Definitionen des Begriffs Ausländer sind nicht vollständig deckungsgleich und zum Teil auch inkonsistent. Auch innerhalb einzelner Fachsprachen sind die Definitionen als Gebrauchsdefinitionen kontextabhängig (vgl. unten z. B. den Begriff „Fußballdeutscher“, der für einen bestimmten Zweck, nämlich die Unterscheidung zwischen spielberechtigten und nicht spielberechtigten Fußballern „maßgeschneidert wurde“). Besonders bei statistischen Größen ist daher die genaue Angabe der jeweils verwendeten Wortbedeutung unerlässlich.

Deutschland

Seehofer hält an Aufnahme von Flüchtlingskindern aus Griechenland fest

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hält trotz der Einreisebeschränkungen an seinem Versprechen fest, Minderjährige aus den griechischen Flüchtlingslagern aufzunehmen. „Wir haben…

Weiterlesen »
Deutschland

EU beschließt kompletten Einreisestopp für Ausländer

Die EU hat wegen der Corona-Krise einen kompletten Einreisestopp für Ausländer beschlossen. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstagabend…

Weiterlesen »
Deutschland

Zahl der Schüler in Deutschland gesunken

Im Schuljahr 2019/2020 werden in Deutschland rund 10,9 Millionen Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sowie an Schulen des Gesundheitswesens…

Weiterlesen »
Deutschland

Anfängerzahl in Bildungsprogrammen des Übergangsbereichs sinkt

Im Jahr 2019 haben in Deutschland 255.000 junge Menschen ein Bildungsprogramm im Übergangsbereich zwischen Schule und Berufsausbildung begonnen. Die Anfängerzahl…

Weiterlesen »
Deutschland

Chrupalla: AfD-Pläne für Deutschen-Zuschläge bei Rente sind „vom Tisch“

Die AfD hat in ihrer parteiinternen Rentendebatte die Forderungen nach Renten-Zuschlägen nur für deutsche Staatsbürger aufgegeben. „Diese Vorschläge sind vom…

Weiterlesen »
Deutschland

Kemmerich-Wahl: DIW-Ökonom fürchtet wirtschaftliche Folgen

Der Forschungsdirektor am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Alexander Kritikos, hat vor wirtschaftlichen Folgen nach der Wahl von Thomas Kemmerich…

Weiterlesen »
Deutschland

BAMF: Meistens eigenes Fehlverhalten Grund für Schutztitel-Entzug

Wenn Flüchtlinge ihren Schutztitel verlieren, liegt das überwiegend nicht am Wegfall der Schutzgründe in ihren Herkunftsstaaten, sondern an eigenem Fehlverhalten.…

Weiterlesen »
Deutschland

IMK-Chef will rasche Entscheidung über AfD-Beobachtung

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Georg Maier (SPD), hat eine rasche Entscheidung über eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz gefordert.…

Weiterlesen »
Deutschland

Zahl der Ausländer in Deutschland auf Rekordhoch

Die Zahl der Ausländer in Deutschland ist so hoch wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Das berichtet der „Spiegel“ in…

Weiterlesen »
News

84 geförderte Ausgereiste sind wieder in Deutschland

Einige mit der sogenannten „StarthilfePlus“ geförderte freiwillig Ausgereiste sind wieder zurück in Deutschland. Wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge…

Weiterlesen »
Deutschland

Von Notz: BND ist Teil eines weltumspannenden Überwachungssystems

Der stellvertretende Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages, Konstantin von Notz (Grüne), wirft deutschen Geheimdiensten verfassungswidrige Abhörpraktiken vor. Bundesnachrichtendienst (BND)…

Weiterlesen »
Back to top button
Close