Axel Gedaschko

Axel Gedaschko ist ein deutscher Politiker. Er war 2008 bis August 2010 Wirtschaftssenator und Präses der Behörde für Wirtschaft und Arbeit in der Freien und Hansestadt Hamburg. Seit 2011 ist er Präsident des GdW - Bundesverbandes der deutschen Wohnungs- und Immobilienunternehmen.
Deutschland

DGB und Verbraucherschützer für Verlängerung des Mieten-Moratoriums

Mieter und private Kreditnehmer sollen nach dem Willen von Gewerkschaften und Verbraucherschützern besser vor den wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise geschützt…

Weiterlesen »
Deutschland

Deutschland droht Klimaziele im Gebäudesektor deutlich zu verfehlen

Die öffentliche Förderung des Bundes reicht wohl bei Weitem nicht aus, damit Deutschland seine Klimaziele bis 2030 beziehungsweise bis 2050…

Weiterlesen »
Deutschland

Verbände appellieren an Deutsche Wohnen zu sozialer Verantwortung

Nach dem Aufstieg der Deutsche Wohnen in den Deutschen Aktienindex (DAX) haben der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft (GdW) und der Deutsche…

Weiterlesen »
Deutschland

Immobilien-Bündnis fordert digitale Lösungen in Coronakrise

Ein Zusammenschluss aus zehn Unternehmen und Verbänden der Immobilienbranche fordert von der Bundesregierung digitale Lösungen in der Coronakrise. So sollen…

Weiterlesen »
News

SPD-Fraktion fordert Vollstreckungsschutz für säumige Mieter

Die SPD im Bundestag möchte Mieter, die in der Krise in Zahlungsrückstand geraten, besser schützen. „Weil Vollstreckungsmaßnahmen wie etwa Kontenpfändungen…

Weiterlesen »
Deutschland

Justizministerium prüft Möglichkeiten für mehr Mieterschutz

Die Bundesregierung sucht nach Möglichkeiten, wie Mieter geschützt werden können, die wegen Einnahmeausfällen ihre Wohnungsmiete vorübergehend nicht zahlen können. „Das…

Weiterlesen »
Berlin

Gutachten: Mietendeckel verstößt mehrfach gegen Grundgesetz

Der vom Land Berlin geplante Mietendeckel würde laut eines neuen Gutachtens gleich mehrfach gegen das Grundgesetz verstoßen. Der frühere Präsident…

Weiterlesen »
Deutschland

Wohnungsbau-Prognose: Nur 290.000 neue Wohnungen bis Ende 2019

Das im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD vereinbarte Ziel, bis 2021 insgesamt 1,5 Millionen Neubauwohnungen zu errichten, wird immer unwahrscheinlicher.…

Weiterlesen »
Deutschland

Wohnungswirtschaft kritisiert Grünen-Beschluss zu Enteignungen

Die Wohnungswirtschaft hat den Beschluss des Grünen-Parteitages kritisiert, Immobilienkonzerne notfalls zu enteignen. „Ein zu leichtfertiger Umgang mit dem Thema Enteignung…

Weiterlesen »
News

Studie: Gewalt in Wohnquartieren nimmt zu

In Wohnquartieren von Großvermietern kommt es immer häufiger zu Gewalt. Das ergab eine aktuelle Studie des Forschungsinstituts Minor im Auftrag…

Weiterlesen »
Deutschland

Grüne wollen Recht auf Wohnungstausch

Die Grünen wollen einen Rechtsanspruch auf Wohnungstausch durchsetzen. „So können alleinstehende ältere Menschen ihre als zu groß empfundene Wohnung mit…

Weiterlesen »
Back to top button
Close