Stichwort zu Bad Cannstatt

Polizei findet drei Tote in Stuttgart

Die Kriminalpolizei hat am Montagnachmittag in einem Gebäude in der Geschwister-Scholl-Straße in der Nähe der Universität Stuttgart zwei Leichen entdeckt. Dem Fund war ein Zeugenhinweis vorausgegangen. Außerdem wurde am Montagmorgen eine vermisste 32-Jährige tot in einem Parkhaus in Bad Cannstatt entdeckt.

Jetzt lesen »

Was wird aus Borna Sosa und Sasa Kalajdzic? | VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart schafft mit einem Tor zum 2:1 Sieg gegen den 1. FC Köln in letzter Minuten den Klassenerhalt. Anschließend gibt es für die Fans der Schwaben im Stadion in Bad Cannstatt kein Halten mehr – sie stürmen den Platz und feiern mit der Mannschaft und dem Trainerstab. Doch nach dem dramatischen Klassenverbleib gibt es noch Fragezeichen im Hinblick …

Jetzt lesen »

Weiterer wichtiger Stuttgart-21-Tunnel fertig

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 kommt weiter voran. Nach Unternehmensangaben wurden am Montag im Tunnel Bad Cannstatt der letzte Block der Innenschale betoniert und damit die Röhren im Rohbau annähernd fertiggestellt. Bereits in wenigen Wochen sollen auch dort die Gleisbauer anrücken. „Bei Stuttgart 21 sieht es jetzt immer mehr nach Eisenbahn aus“, sagte Bahn-Projektchef Olaf Drescher am Montag. Die Bahn geht …

Jetzt lesen »

Bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Stuttgart-Bad Cannstatt (pol) – Bei einem Arbeitsunfall auf einer unterirdischen Baustelle im Bereich zwischen der Rosensteinkreuzung und der Uferstraße ist am Freitag (04.06.2021) ein Arbeiter ums Leben gekommen. Offenbar schwoll der unterirdisch verlaufende Nesenbach am Nachmittag aufgrund des starken Regens an. Dabei soll gegen 15.00 Uhr auch ein Gerüst auf einer unterirdischen Baustelle unterspült und die darauf befindlichen Arbeiter mitgerissen …

Jetzt lesen »

Muslimische Glaubenseinrichtung brennt nach Brandstiftung komplett aus

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) In einem Mehrfamilienhaus an der Daimlerstraße ist am Mittwochabend (30.01.2019) offenbar Feuer gelegt worden und ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Der Brand brach nach ersten Ermittlungen in einer Erdgeschosswohnung auf, die von einer muslimischen Glaubensgemeinschaft als Gebetsräume genutzt wurden. Mehrere Anwohner bemerkten den Brand gegen 21.35 Uhr und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen bereits Flammen aus der Wohnung. Elf Bewohner zwischen elf und 54 Jahren mussten das Gebäude verlassen, verletzt wurde niemand. Bei Brandausbruch hielten sich in den Gebetsräumen keine Personen auf. Während der Löscharbeiten war die Daimlerstraße bis gegen 00.45 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Nach derzeitigem Sachstand geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden. (pp s)

Jetzt lesen »

Stuttgart erprobt elektrische eCitaro Busse

Oberbürgermeister Fritz Kuhn sagte: „Wir haben immer gesagt, wir brauchen saubere Busse in Stuttgart, um unsere Klimaschutz- und Luftreinhalte-Ziele zu erreichen. Ich freue mich deshalb, dass es Daimler nun gelungen ist, als erster deutscher Hersteller, einen komplett elektrischen Stadtbus auf den Markt zu bringen. Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein für bessere Luft in unseren Städten.“ Die vier Gelenkbusse sollen bevorzugt …

Jetzt lesen »

Stuttgart 21: Bahn erstattet wegen Käfer-Manipulation Anzeige

Die Bahn will wegen mutmaßlicher Manipulation an Bäumen im Zuge des umstrittenen Bahnprojektes Stuttgart 21 Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Das teilte der Konzern am Montag mit. Während Fällarbeiten waren vorige Woche an zwei Bäumen Käferkotpillen gefunden worden – für die ökologische Bauüberwachung ein Hinweis auf eine mögliche Besiedlung durch den besonders streng geschützten Juchtenkäfer. Laut eines Gutachters gelangten der Kot …

Jetzt lesen »

Leistungsgemeinschaft "Aktive Stuttgarter e.V." will Wirtschaft stärken

Die Entstehung der „aktiven Stuttgarter“ geht ins Jahr 2012 zurück, als die Leiterin der Wirtschaftsförderung, Ines Aufrecht, zusammen mit dem bei der Wirtschaftsförderung beschäftigen Stadtteilmanager, Torsten von Appen, im Januar die Initiative ergriffen und erstmals die Vorstände der Stuttgarter Handels- und Gewerbevereine zu einer gemeinsamen Sitzung eingeladen hatte. Hieraus entwickelten sich die so genannten Q4-Runden, die einmal pro Quartal zusammenkamen …

Jetzt lesen »

Hohe Nachfrage am Stuttgarter Bürovermietungsmarkt 2014

Der Stuttgarter Büromarkt hat sich 2014 in sehr guter Verfassung gezeigt und beim Flächenumsatz das zweitbeste Ergebnis aller Zeiten erreicht. Rund 278.000 Quadratmeter wurden vermietet. Gegenüber dem sehr guten Vorjahr wurde das Ergebnis nochmals um knapp acht Prozent gesteigert. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Büromarktreports Stuttgart des Bankhauses Ellwanger & Geiger und der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart. 2014 war …

Jetzt lesen »

Stuttgart testet Pfandring für wieder verwendbare Flaschen

Die Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS) und das Stuttgarter Start-Up-Unternehmen Wewant haben sich auf eine gemeinsame Testphase des Pfandrings in Stuttgart verständigt. Ab voraussichtlich November 2014 werden für die Dauer von vier bis sechs Wochen insgesamt sechs Pfandringe an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet angebracht. Der sogenannte Pfandring wird um den Müllbehälter installiert. Anschließend können dort Pfandflaschen abgestellt werden. Menschen, denen es weniger …

Jetzt lesen »