News zu BAFA

Bafa erstickt an Förderanträgen für Gebäudesanierungen

Die neue Förderung des Bundes für effiziente Gebäude wird so stark nachgefragt, dass die Anträge nur mit längerer Wartezeit bearbeitet werden. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Bis Ende Mai beantragten fast 122.000 Bauwillige Zuschüsse für die energetische Ausstattung von Neubauten oder die Sanierung von bestehenden Gebäuden, etwa …

Jetzt lesen »

Staat zahlte 2021 bereits eine Milliarde Euro E-Auto-Prämie

Die Nachfrage nach staatlichen Kaufprämien für Elektro- und Plug-In-Hybridfahrzeuge schießt weiter in die Höhe. Die Zahl der beantragten Prämien kletterte zwischen Januar und April auf knapp 174.000. Das geht aus unveröffentlichten Daten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hervor, über die die „Rheinische Post“ in ihrer Samstagausgabe berichtet. Die …

Jetzt lesen »

Förderprogramm liefert mehr Masken aus deutscher Produktion

Die Produktion von Masken in Deutschland wächst offenbar stärker als erwartet. Das berichtet das Nachrichtenportal T-Online unter Berufung auf Zahlen des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Das Bafa hat demnach Förderanträge bewilligt, die eine zusätzliche Produktion von rund 5,8 Milliarden OP-Masken und zwei Milliarden FFP2- und FFP3-Masken pro Jahr vorsehen. …

Jetzt lesen »

Ölimporte aus den USA steigen um 76 Prozent

Die USA gewinnen für Deutschland immer größere Bedeutung als Rohöllieferant. Im vergangenen Jahr stieg, wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, die Menge laut Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) um 76 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf rund 9,4 Millionen Tonnen. Das Volumen hat sich gegenüber 2017 fast …

Jetzt lesen »

Förderung von E-Autos in 2020 mehr als versechsfacht

Nie zuvor wurden in Deutschland so viele Autos mit alternativen Antrieben gefördert wie in 2020. Das geht aus Zahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hervor, über die die „Rheinische Post“ in ihrer Dienstagausgabe berichtet. Demnach wuchs die ausgezahlte Fördersumme von gut 98 Millionen Euro in 2019 auf 652 …

Jetzt lesen »

Rekord bei Anträgen auf E-Auto-Förderung

Der Bund verzeichnet einen Antragsrekord für die Förderung von Elektroautos. Das berichtet „Bild“ (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Angaben aus dem Bundeswirtschaftsministerium. Demnach wurden allein im Oktober 32.324 solcher Anträge eingereicht. Das seien dreimal so viele Anträge wie im Vorjahresmonat. Seit Juli dieses Jahres sind den Angaben zufolge bereits mehr als …

Jetzt lesen »

Deutschland exportiert Medizin-Schutzprodukte in Nicht-EU-Länder

Deutschland exportiert auch während der Coronakrise weiter medizinische Schutzausrüstung in Länder außerhalb der Europäischen Union. Laut einer Aufstellung des zuständigen Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), über die die „Welt am Sonntag“ berichtet, wurde zwischen dem 15. März und dem 6. April die Ausfuhr von Hundertausenden Produkten in zahlreiche Länder …

Jetzt lesen »

Deutschland bezieht immer mehr Rohöl aus den USA

Deutschland bezieht immer mehr Rohöl aus den USA. Im vergangenen Jahr wuchs die Menge um mehr als ein Drittel auf 5,3 Millionen Tonnen. Die US-Importe hätten sich gegenüber 2017 sogar versechsfacht, berichtet der „Spiegel“ in seiner Ausgabe unter Berufung auf das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Der Fracking-Boom habe …

Jetzt lesen »

Höhere Umweltprämie für E-Autos verzögert sich deutlich

Die von der Bundesregierung mit Autoherstellern beschlossene höhere Prämie für Elektroautos wird sich offenbar um Wochen oder gar Monate verzögern. Das berichtet die Wochenzeitung „Die Zeit“ unter Berufung auf eigene Informationen. Laut Bundeswirtschaftsministerium muss die EU-Kommission demnach die Subvention beihilferechtlich prüfen. Dort aber hat die Bundesregierung laut Kommission noch gar …

Jetzt lesen »

Bundesregierung verlängert Kaufprämie für E-Autos bis Ende 2020

Die Bundesregierung will den Kauf von Elektro- und Hybridautos ankurbeln und verlängert die sogenannte Umweltprämie. Der Bonus in Höhe von insgesamt 4.000 Euro solle nun bis Ende 2020 gewährt werden, berichtet die „Welt“ unter Berufung auf eigene Informationen. Er wird beim Kauf eines Elektroautos, dessen Netto-Listenpreis des Basismodells nicht mehr …

Jetzt lesen »

Deutschland fällt als Standort für Wasserstoff-Autos weiter zurück

Deutschland fällt als Absatzmarkt sowie als Entwicklungs- und Produktionsstandort für Wasserstoff-Autos weiter zurück. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA). Anfang vergangenen Jahres waren in Deutschland demnach insgesamt 329 wasserstoffgetriebene Pkw zugelassen, dazu 16 Busse sowie zwei Lastwagen. Und das bei einem Gesamtbestand von …

Jetzt lesen »