Start > News zu BAMF

News zu BAMF

Bamf, originally Bampf, is an onomatopoeic term originating in comic books published by Marvel Comics, in particular those featuring the superhero Nightcrawler. The term is derived from the sound Nightcrawler makes when teleporting.

2.114 Grenzübertritte trotz Ablehnung, Abschiebung oder Sperre

In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 sind insgesamt 2.114 abgelehnte und abgeschobene Asylbewerber oder kriminelle Migranten mit Einreisesperren von Bundespolizisten aufgegriffen worden. Das geht aus einer Statistik der Bundespolizei hervor, über die die "Bild am Sonntag" berichtet. 736 von ihnen wurden an der deutschen Außengrenze zurückgewiesen. Nach der …

Jetzt lesen »

BAMF-Chef rechnet 2019 mit über 140.000 neuen Asyl-Erstanträgen

Der Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Hans-Eckard Sommer, erwartet für das Jahr 2019 insgesamt weniger Asyl-Erstanträge als im Vorjahr. "Wir stehen derzeit bei etwa 110.000 Erstanträgen", sagte Sommer der "Bild am Sonntag". "Ich gehe davon aus, dass wir bis Ende des Jahres bei 140.000 bis 145.000 landen …

Jetzt lesen »

Chance auf Asyl an BAMF-Standorten unterschiedlich

Wer Asyl beantragt, hat an einzelnen Standorten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) offenbar schlechtere Erfolgsaussichten. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor. Das ARD-Hauptstadtstudio berichtet darüber. Demnach gibt es 22 Standorte des BAMF, an denen die Anerkennungsquote um deutlich mehr als …

Jetzt lesen »

BAMF: Jeder dritte syrische Asylbewerber ist Kurde

Etwa jeder dritte syrische Asylbewerber ist Kurde. Das teilte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) der "Welt" (Donnerstagsausgabe) mit. Demnach stellte sich im ersten Halbjahr 2019 "die Aufteilung der syrischen Erstantragstellenden nach Volkszugehörigkeit wie folgt dar": 31 Prozent (5.966 Personen) hätten angegeben, Kurden zu sein, und 56 Prozent Araber. …

Jetzt lesen »

Nur noch minimale Erfolgsaussichten für Flüchtlinge im Kirchenasyl

Noch vor wenigen Jahren war für Flüchtlinge die Aufnahme ins Kirchenasyl fast eine Garantie dafür, dass sie ihr Asylverfahren in Deutschland durchlaufen dürfen. Inzwischen sind ihre Erfolgsaussichten minimal: In weniger als zwei Prozent der in diesem Jahr vom Asylbundesamt geprüften Fälle verzichtet die Behörde aus humanitären Gründen auf eine Abschiebung. …

Jetzt lesen »

Asylverfahren in Ankerzentren dauern überdurchschnittlich lang

Asylverfahren in sogenannten Ankerzentren dauern inzwischen überdurchschnittlich lang. Die Bearbeitungszeit lag dort im zweiten Quartal dieses Jahres bei genau drei Monaten, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben) und berufen sich dabei auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei. Die durchschnittliche Dauer der Verfahren, die im zweiten Quartal …

Jetzt lesen »

Weniger Asylanträge von minderjährigen Flüchtlingen

Die Zahl der Asylanträge unbegleiteter minderjährigen Flüchtlinge ist zuletzt im Vergleich zum Vorjahr um mehr als ein Drittel zurückgegangen. Das berichtet die "Rheinische Post" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Daten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Demnach wurden beim BAMF zwischen dem 1. Januar und dem 31. August insgesamt 1.908 …

Jetzt lesen »

Erfolgsquote der Asylklagen von Flüchtlingen gesunken

Die Entscheidungen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) über Asylanträge von Flüchtlingen werden immer seltener von Gerichten aufgehoben: Die Quote der Asylbescheide, die erfolgreich beklagt wurden, sank im ersten Halbjahr 2019 auf 14,5 Prozent. Das geht aus der aktuellen Gerichtsstatistik des Bundesamtes hervor, über welche die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) …

Jetzt lesen »

Asylentscheidungen des BAMF fast immer korrekt

Fast alle zuletzt überprüften positiven Asylentscheidungen waren im ersten Halbjahr 2019 korrekt. 62.000 positive Bescheide habe das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in diesem Zeitraum überprüft, in gut 97 Prozent der Fälle sei der Schutzbedarf bejaht worden, heißt es in der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion, …

Jetzt lesen »

Zahl türkischer Asylbewerber steigt kontinuierlich

Die Zahl der türkischen Asylbewerber nimmt seit dem Putschversuch im Juli 2016 kontinuierlich zu. Das geht aus Daten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hervor, über welche die "Rheinische Post" berichtet. Auch die Anerkennungsquote steigt. Von Januar bis August dieses Jahres stellten 7.610 Türken einen Asylantrag in Deutschland, die …

Jetzt lesen »

Zahl der Empfänger von Asylbewerberleistungen gesunken

Die Zahl der Empfänger von Asylbewerberleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in Deutschland ist 2018 im Vorjahresvergleich um zwölf Prozent gesunken. Rund 411.000 Personen empfingen zum Jahresende diese Leistung, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. 2017 waren es noch rund 469.000. Damit verringerte sich die Zahl der Leistungsbezieher nach dem …

Jetzt lesen »