Start > News zu Bayer

News zu Bayer

Leverkusens Auftakt in Hammergruppe: „Wir müssen gewinnen“

Nach der 0:4-Klatsche bei Borussia Dortmund richtet Bayer Leverkusen den Blick nach vorn. Im ersten Gruppenspiel der Champions League wartet Lokomotive Moskau auf die Werkself, ein Sieg ist für Trainer Peter Bosz und Kapitän Lars Bender angesichts der weiteren Gegner Juventus Turin und Atlético Madrid Pflicht.

Jetzt lesen »

Königsklasse: BVB gegen Barca – Messi vor Comeback

Die vergangene Champions-League-Saison verlief aus deutscher Sicht ernüchternd. Vor dem Start der Gruppenphase gibt sich der FCB zurückhaltend, Borussia Dortmund freut sich auf Barca, RB Leizpig kann Historisches schaffen - und Bayer 04 Leverkusen?

Jetzt lesen »

DAX schließt nach EZB-Entscheid im Plus

Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.410,25 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,41 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) ihren neuesten Zinsentscheid verkündet. Dabei drehte sie erstmals seit dreieinhalb Jahren an der Zinsschraube. Der Einlagezinssatz wurde von …

Jetzt lesen »

DAX legt am Mittag zu – Wirecard-Aktie lässt deutlich nach

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:45 Uhr wurde der DAX mit rund 12.380 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Marktbeobachtern zufolge blicken die Anleger auf die Zinsentscheidung der Europäische Zentralbank (EZB), die am Nachmittag erwartet wird. An der …

Jetzt lesen »

Pharmafirmen drosseln Entwicklung neuer Antibiotika

Obwohl die zunehmende Ausbreitung resistenter Keime als eine der größten globalen Gefahren gesehen wird, stoppen Pharmaunternehmen die Forschung an neuen Antibiotika. Das zeigen Recherchen des NDR. Dem Sender bestätigte nun auch der größte Gesundheitskonzern der Welt, die Firma Johnson & Johnson, dass sich derzeit bei ihnen "keine weiteren Antibiotika in …

Jetzt lesen »

Grünen-Agrarexperte kritisiert Glyphosat-Beschluss

Der Grünen-Obmann im Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Harald Ebner, hat den Glyphosat-Beschluss des Bundeskabinetts kritisiert. "Das ist keine Ankündigung des Ausstiegs, sondern seiner weiteren Verschleppung", sagte Ebner der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagsausgabe). Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) habe den "ja ohnehin längst versprochenen Glyphosat-Ausstieg heute weit nach hinten verschoben, und zwar …

Jetzt lesen »

Bayer geht auf Glyphosat-Kritiker zu

Angesichts der wachsenden Kritik in der EU am Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat geht Bayer auf seine Kritiker zu. "Wir können nachvollziehen und respektieren, dass es in einigen europäischen Ländern den Wunsch der Politik gibt, den Einsatz von Glyphosat zu reduzieren", sagte der für das Agrargeschäft zuständige Vorstand Liam Condon dem "Tagesspiegel". Daher …

Jetzt lesen »