BDI

Burundi ist ein für afrikanische Verhältnisse dicht bevölkerter Binnenstaat in Ostafrika. Er grenzt im Norden an Ruanda, im Osten an Tansania und im Westen an die Demokratische Republik Kongo. Der größte Teil der Grenze zur Demokratischen Republik Kongo liegt im Tanganjika-See. Im Human Development Index liegt Burundi im Jahr 2013 auf Platz 180 von 187.

Deutschland

BDI glaubt ab 2,5 Prozent Exportwachstum

Trotz der konjunkturellen Folgen des Ukraine-Krieges hält der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ein Wachstum der Exporte im Vergleich zum…

Weiterlesen
News

BDI-Chef fordert „rote Linien“ für Geschäfte mit Diktaturen

Nach der Veröffentlichung der „Xinjiang Police Papers“, die mit internen chinesischen Akten die Unterdrückung der Uiguren in der Provinz Xinjiang…

Weiterlesen
Europa

BDI: Normenkontrollrat muss „schlagkräftiger“ werden

Vor der offiziellen Ernennung des neuen Nationale Normenkontrollrats (NKR) stellt die Wirtschaft ihre Forderungen zum Bürokratieabbau auf. So erwartet der…

Weiterlesen
China

Industrie befürchtet Belastung durch mehrere Krisen

Neben den aktuellen Herausforderungen durch den Ukraine-Krieg sieht Siegfried Russwurm, Chef des Bundesverbandes der deutschen Industrie, die deutschen Unternehmen vor…

Weiterlesen
Deutschland

Breites Bündnis gegen sofortigen Energie-Import-Stopp aus Russland

Bundeswirtschaftsministerium, Industrie und Gewerkschaft haben sich überraschend gemeinsam gegen ein Gas-Embargo gegen Russland positioniert. „Ein sofortiger Stopp der Energielieferungen aus…

Weiterlesen
Europa

BDI warnt EU vor Energieembargo

Der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) hat die EU vor einem Energieembargo gewarnt. „Die EU ist nicht auf ein kurzfristiges,…

Weiterlesen
Deutschland

Industrie schlägt wegen hoher Energiepreise Alarm

Die Industrie schlägt wegen der hohen Energiepreise Alarm. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Umfrage des Bundesverbandes der Deutschen Industrie…

Weiterlesen
Deutschland

BDI will Debatte über späteren Renteneintritt

Der Präsident des Industrieverbands BDI, Siegfried Russwurm, fordert eine Debatte über eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit. „Die Politik will keine längere…

Weiterlesen
Deutschland

BDI-Präsident attackiert deutsche Corona-Politik

Industriepräsident Siegfried Russwurm hat die deutsche Corona-Politik scharf verurteilt. „Nach zwei Jahren Corona ist es völlig inakzeptabel, dass es nicht…

Weiterlesen
Deutschland

BDI-Präsident: Deutschland muss stärker auf Gas setzen

Der Präsident des Industrieverbands BDI, Siegfried Russwurm, hat die Regierung dazu aufgerufen, stärker auf Gasenergie zu setzen. „Den steigenden Strombedarf…

Weiterlesen
Deutschland

Wirtschaft pocht auf schnellere Genehmigungsverfahren

Führende Vertreter der deutschen Wirtschaft machen Druck auf die Ampel-Koalition, die Abwicklung von Verwaltungs-, Planungs- und Genehmigungsverfahren deutlich zu beschleunigen.…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"