Start > News zu BDK

News zu BDK

Das Buduchische ist eine in Aserbaidschan gesprochene nachisch-dagestanische Sprache vom Zweig der lesgischen Sprachen und wird von ca. 1.000 Menschen gesprochen.

Reul fürchtet IS-Rückkehrer aus syrisch-kurdischem Kampfgebiet

Die türkische Offensive im syrisch-kurdischen Grenzgebiet verschlechtert die Sicherheitslage in NRW. Wegen der Angriffe besteht das Risiko, dass bislang inhaftiere IS-Kämpfer aus Deutschland auf freien Fuß gelangen: "Von möglichen Rückkehrern geht in vielen Fällen eine erhebliche Gefahr aus, weil sie an Waffen ausgebildet und kampferfahren sind, weil sie die gewaltbereite …

Jetzt lesen »

BDK-Chef will massive Aufstockung von Polizeistellen

Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Sebastian Fiedler, hat eine massive Erhöhung der Polizeistellen gefordert. "Gemessen an den aktuellen und künftigen Anforderungen fehlen der Kriminalpolizei der Länder – je nachdem, welche Organisationseinheiten man ihr zurechnet – zwischen 10.000 und 20.000 zusätzliche Beschäftigte", schreibt Fiedler in der noch unveröffentlichten Oktober-Ausgabe …

Jetzt lesen »

Streit um Nennung von Nationalität in Polizeiberichten

Der Vorstoß des nordrhein-westfälischen Innenministers Herbert Reul (CDU), künftig in Pressmitteilungen die Nationalität aller Tatverdächtigen zu nennen, stößt unter seinen Kollegen auf verhaltene Reaktionen. So sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) der "Welt am Sonntag": "Wenn es für den Sachverhalt und die Öffentlichkeit relevant ist, nennt die niedersächsische Polizei die …

Jetzt lesen »

Polizeigewerkschaften wollen Verschärfung des Waffenrechts

Die Pläne von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) für ein schärferes Waffenrecht stoßen bei den Polizeigewerkschaften durchweg auf ein positives Echo. "Wir unterstützen den Vorstoß. Der Staat muss alles tun, um die Radikalisierung staatsferner Gruppen zu verhindern", sagte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Das …

Jetzt lesen »

NRW-Innenminister will Kriminalpolizei verstärken

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) will die Kriminalpolizei verstärken. "Kommissaranwärter mit besonderen Talenten sollen die Möglichkeit erhalten, direkt nach der dreijährigen Ausbildung zur Kripo wechseln zu können", sagte Reul dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Die "Ermittlungspannen im Fall Lügde" hätten gezeigt, dass es bei der Kripo "Handlungsbedarf" gebe. "Deswegen haben wir uns …

Jetzt lesen »

BDK-Chef will Europol zu europäischem FBI machen

BDK Chef will Europol zu europaeischem FBI machen 310x205 - BDK-Chef will Europol zu europäischem FBI machen

Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Sebastian Fiedler, fordert von der neuen EU-Kommissionspräsidentin die Stärkung der europäischen Sicherheitsbehörden. "Ich erwarte, dass Ursula von der Leyen jetzt ein europäisches FBI aufbaut, indem sie Europol weiterentwickelt", sagte Fiedler dem "Spiegel". "Das ist für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger von essenzieller …

Jetzt lesen »

Polizeigewerkschaften kritisieren Grünen-Vorstoß zu Extremismusfällen

Polizeigewerkschaften kritisieren Gruenen Vorstoss zu Extremismusfaellen 310x205 - Polizeigewerkschaften kritisieren Grünen-Vorstoß zu Extremismusfällen

Der Vorsitzende der Bundespolizeigewerkschaft (DPolG), Ernst G. Walter, hat mit scharfer Kritik auf die Forderung der Grünen reagiert, rechtsextremistische Verstöße von Polizisten statistisch zu erfassen und öffentlich zu machen. "Was die Grünen fordern, kommt einer Überwachung, Aushorchung und Bespitzelung aller Polizisten gleich. Das erinnert an düsterste DDR-Zeiten", sagte Walter dem …

Jetzt lesen »

BKA: Angriffe auf Geldautomaten erreichen Höchststand

BKA Angriffe auf Geldautomaten erreichen Höchststand 310x205 - BKA: Angriffe auf Geldautomaten erreichen Höchststand

Die Zahl der Fälle beim Delikt "Angriffe auf Geldautomaten" hat einen Höchststand erreicht. Bundesweit sind 369 Fälle im vergangenen Jahr registriert worden. Das ist ein Anstieg um 38 Prozent gegenüber dem Jahr 2017 (268 Fälle). Zugleich ist dies der höchste Stand seit zehn Jahren. Im Jahr 2009 hatte die Polizei …

Jetzt lesen »

Clan-Kritiker Ghadban hat bisher 80 Hass-Botschaften erhalten

BDK fordert deutlich haertere Bekaempfung der Clankriminalitaet 310x205 - Clan-Kritiker Ghadban hat bisher 80 Hass-Botschaften erhalten

Der Berliner Politikwissenschaftler und Autor Ralph Ghadban hat bisher rund 80 Hassbotschaften erhalten. Das Landeskriminalamt (LKA) habe sie jetzt ausgewertet, berichtet die "Welt am Sonntag". Dabei sei die Polizei auch auf mehr oder minder unverhüllte Morddrohungen gestoßen. Darunter war etwa die Aufforderung: "Überall, wo ihr ihn findet, seid mit ihm …

Jetzt lesen »

BDK fordert deutlich härtere Bekämpfung der Clankriminalität

BDK fordert deutlich haertere Bekaempfung der Clankriminalitaet 310x205 - BDK fordert deutlich härtere Bekämpfung der Clankriminalität

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) fordert eine deutlich härtere Bekämpfung der Clankriminalität. Im Vorfeld will er den Verfassungsschutz stärker als bisher in die Pflicht nehmen. Das geht aus dem 30-Seiten-Positionspapier "Clankriminalität bekämpfen: strategische Ausrichtung – nachhaltige Erfolge" hervor, das der BDK-Bundesvorstand jetzt beschloss und über den die "Welt am Sonntag" …

Jetzt lesen »

BDK: Kriminalstatistik bildet tatsächliche Kriminalitätslage nicht ab

BDK Kriminalstatistik bildet tatsaechliche Kriminalitaetslage nicht ab 310x205 - BDK: Kriminalstatistik bildet tatsächliche Kriminalitätslage nicht ab

Der Bundesvorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Sebastian Fiedler, kritisiert, dass die am Dienstag vorgestellte Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) nicht die tatsächliche Kriminalitätslage in Deutschland abbilde. Der Bericht beleuchte "nur die Kriminalität, die die Polizei im vergangenen Jahr aus ihrer Sicht zu Ende bearbeitet hat", sagte Fiedler dem Fernsehsender Phoenix. Zahlreiche …

Jetzt lesen »