Start > News zu BDL

News zu BDL

Bradley International Airport ist ein internationaler Flughafen und nach Logan International Airport in Boston der größte Flughafen Neuenglands. Er liegt im Hartford County, nördlich von Hartford und südlich von Springfield. Der Flughafen befindet sich zum größten Teil auf dem Gebiet von Windsor Locks, dessen Gebiet er zu einem Drittel einnimmt. Teile der Start- und Landebahnen ragen hinein nach Suffield und East Granby. Dem Flughafen angegliedert ist das New England Air Museum.

Luftverkehrsbranche plant Vereinfachung von Kundenbeschwerden

Bei Flugverspätungen können betroffene Passagiere darauf hoffen, dass ihre Beschwerden künftig einfacher und auf digitalem Weg bearbeitet werden. „Wir sind uns mit dem Bundesverkehrsminister einig, dass die Information der Kunden und die Abwicklung von Reklamationen vereinfacht werden soll und möglichst unbürokratisch möglich ist“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen …

Jetzt lesen »

Drohnen werden in Deutschland zum Milliardengeschäft

Das Geschäft mit Drohnen wird sich in den kommenden Jahren zu einem Milliardenmarkt entwickeln. Nach einer Studie des Verbands Unbemannte Luftfahrt (VUL), über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) berichten, wird ein jährliches Wachstum des Drohnenmarktes um rund 14 Prozent erwartet – von aktuell 574 Millionen Euro auf fast drei …

Jetzt lesen »

Mehr Flugpassagiere trotz Air-Berlin-Pleite

Trotz der Pleite von Air Berlin sind im letzten Jahr in Deutschland mehr Menschen in ein Flugzeug gestiegen. Die Flughäfen in Deutschland zählten 244 Millionen Passagiere und verbuchten damit ein Plus von 4,1 Prozent, teilte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) am Donnerstag mit. Damit war das Wachstum in Deutschland …

Jetzt lesen »

Airlines machen Sonderpreise für gestrandete Germania-Kunden

Mehrere Fluggesellschaften wollen Kunden der pleite gegangenen Germania zu Sonderpreisen in die Heimat zurückholen. Das teilte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) am Dienstag mit. „Germania-Fluggäste, die keine Pauschalreise gebucht haben und nun ihren Germania-Rückflug verlieren, können sich an unsere deutschen Fluggesellschaften wenden. Diese werden für den Rückflug nach Deutschland …

Jetzt lesen »

Luftverkehrswirtschaft kritisiert Ausweitung der Verdi-Streiks

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) hat die Ausweitung der von der Gewerkschaft Verdi angekündigten Flughafenstreiks scharf kritisiert. „Mit dem nun angekündigten großflächigen und erneut ganztägigen Streik an mehreren Flughäfen wird das Instrument des Warnstreiks ad absurdum geführt“, sagte BDL-Hauptgeschäftsführer Matthias von Randow am Sonntag. „Das ist kein Warnstreik mehr, …

Jetzt lesen »

Luftfahrtbranche gegen mehr Passagierrechte bei Flugverspätungen

Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Matthias von Randow, hat die Bestrebungen in der CDU, die Stellung von Flugpassagieren gegenüber den Fluggesellschaften zu stärken, scharf kritisiert. „Die vorgeschlagenen Maßnahmen konterkarieren völlig die Maßnahmen, die wir vor wenigen Wochen mit Bund und Ländern beim Luftfahrtgipfel zur Verbesserung der Pünktlichkeit …

Jetzt lesen »

Luftverkehrswirtschaft fürchtet „Flickenteppich“ bei Zeitumstellung

Die deutsche Luftverkehrswirtschaft fürchtet einen „Flickenteppich“ in Europa beim Thema Zeitumstellung. Der Verband habe „große Sorge vor überhasteten Plänen zur Neuregelung“, sagte Matthias von Randow, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), am Freitag. „Der Vorschlag, dass künftig die EU-Mitgliedstaaten individuell festlegen sollen, wie sie Sommer- und Winterzeit regeln wollen, …

Jetzt lesen »

Luftverkehrswirtschaft kritisiert Pläne für Luftfahrtgipfel

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) hat die Pläne von Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) kritisiert, im November einen Luftfahrtgipfel zu Flugverspätungen abzuhalten. „Statt nun eine Vielzahl von einzelfachlichen Gipfeln zu organisieren, sollten alle Akteure sich auf die Umsetzung der verabredeten Maßnahmen konzentrieren“, sagte BDL-Hauptgeschäftsführer Matthias von Randow dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe) …

Jetzt lesen »

BDL-Chef will effizientere Personenkontrolle

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Klaus-Dieter Scheurle, fordert eine schnellere Abfertigung der Passagiere an deutschen Flughäfen. „Nicht länger als zehn bis 15 Minuten“ solle diese dauern, sagte Scheurle den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). „Bei der Personenkontrolle sehen wir dringenden Handlungsbedarf“, so der BDL-Chef. Es gebe viel Potenzial, …

Jetzt lesen »