BDO

BDO International ist ein weltweites Netzwerk von Firmen, die vor allem in der Wirtschaftsprüfung tätig sind. Das Netzwerk wurde 1963 als Gesellschaft Binder, Dijker Otte & Co. gegründet, deren Initialen später der Namensgebung für die Gruppe dienten. Das internationale BDO Netzwerk zählt nach eigenen Angaben mit einem Honorarvolumen von rund 4 Milliarden Euro zur Gruppe der fünf weltweit führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen. Einzelne Mitgliedsfirmen sind darüber hinaus auch noch in anderen Bereichen tätig, die Schweizer BDO AG beispielsweise im Treuhand und der Immobilienverwaltung.
Zur BDO International gehören derzeit 135 Mitgliedsfirmen, darunter:
Deutschland – BDO Deutsche Warentreuhand
Schweiz – BDO AG
Australien – BDO Kendalls
Belgien – BDO Atrio
Niederlande – BDO CampsObers
Neuseeland – BDO Spicers
Norwegen – BDO Noraudit & Co.
Kanada – BDO Dunwoody LLP
Österreich – BDO Austria GmbH
Vereinigtes Königreich – BDO Stoy Hayward LLP
Vereinigte Staaten – BDO Seidman LLP
Russland – BDO Unicon
Irland – BDO Simpson Xavier
Hongkong – BDO McCabe Lo
Indien – BDO Haribhakti & Co.
Dänemark – BDO ScanRevision
Schweden – BDO Nordic

Deutschland

Busverbände fordern finanzielle Hilfen wegen hoher Dieselkosten

Der Bundesverband privater Omnibusunternehmen (BDO) fordert in einer mit 18 Landesverbänden gemeinsam gefassten Resolution wegen der hohen Dieselkosten Finanzhilfen von…

Weiterlesen
Deutschland

Busunternehmen fordern Finanzausgleich für gestiegene Energiekosten

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (BDO) hat mit Blick auf die Anpassung des Regionalisierungsgesetzes am Mittwoch einen deutlichen Finanzausgleich der derzeit…

Weiterlesen
Deutschland

Hohe Dieselpreise belasten ÖPNV-Busunternehmen

Die Hälfte der Busunternehmen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) macht nach eigenen Angaben große Verluste wegen der steigenden Dieselpreise. Das geht…

Weiterlesen
Deutschland

Busunternehmen gehen die Fahrer aus

Die deutliche Mehrheit der Busunternehmen in Deutschland leidet nach eigenen Angaben unter einem massiven Fahrermangel. Das geht aus der 17.…

Weiterlesen
Deutschland

Busbranche sieht Verkehrswende wegen Fahrermangels in Gefahr

Den Busunternehmen in Deutschland fehlen immer mehr Fahrer. Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (bdo) sieht deshalb die Verkehrswende in Gefahr, berichtet…

Weiterlesen
Deutschland

Omnibusunternehmen rechnen mit Umsatzminus von 70 Prozent

Die deutschen Omnibusunternehmer stecken weiter in der finanziellen Krise. “Die privaten Busunternehmen erwarten in diesem Jahr einen durchschnittlichen Umsatzeinbruch von…

Weiterlesen
Deutschland

Über 3.100 Fernbusse bei Großrazzia kontrolliert

Bei einem bundesweiten Schwerpunkteinsatz zur Kontrolle von grenzüberschreitenden Fernbussen hat die Bundespolizei im grenznahen Bereich offenbar über 3.100 Fernbusse und…

Weiterlesen
Deutschland

Niedrige Geburtenraten: Schwesig sieht Handlungsbedarf

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat die kürzlich veröffentlichte Studie relativiert, wonach Deutschland die niedrigste Geburtenrate weltweit habe, und zugleich Handlungsbedarf…

Weiterlesen
News

Streiks sorgen für Boom bei Fernbussen

Berlin – Die Streiks von Lokführern und Germanwings-Piloten lassen die Fahrgastzahlen bei Fernbusunternehmen deutlich steigen: Wie “Bild” (Mittwoch) unter Berufung…

Weiterlesen
News

Fernbusunternehmen bereit zur Mitfinanzierung von Busbahnhöfen

Berlin – Angesichts des rasanten Wachstums des Fernbusmarktes sind die Unternehmen aus der Branche bereit, sich an der Finanzierung neuer…

Weiterlesen
Erfurt

ADAC will Nummer eins im Fernbusmarkt werden

Berlin – Der ADAC Postbus soll nach den Plänen seiner Betreiber zur Nummer eins in Deutschland aufsteigen. “Wir wollen die…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"