Start > News zu Belgien

News zu Belgien

Das Königreich Belgien ist ein Staat in Westeuropa. Es liegt an der Nordsee und grenzt an die Niederlande, Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Belgien zählt rund elf Millionen Einwohner auf einer Fläche von 30.528 Quadratkilometern.
Seit der Unabhängigkeit 1830 und Verfassungsgebung 1831 ist Belgien eine konstitutionelle Erbmonarchie. Der Norden des Landes mit den Flamen ist niederländisches, der Süden mit den Wallonen französisches Sprachgebiet. Im Osten sind Hochdeutsch und westmitteldeutsche Mundarten verbreitet.
Der anhaltende flämisch-wallonische Konflikt prägt die gegensätzlichen Interessen der Vertreter der beiden großen Bevölkerungsgruppen in der belgischen Politik. Seit den 1970er Jahren wird daher versucht, diesem Problem durch eine Dezentralisierung der Staatsorganisation zu begegnen. Dazu wurde Belgien in einen Bundesstaat, bestehend aus sechs Gliedstaaten – drei Regionen und drei Gemeinschaften – umgewandelt. Die Regionen Flandern, Wallonien und Brüssel-Hauptstadt sowie die Flämische, Französische und Deutschsprachige Gemeinschaft bilden heute die politische Grundlage des Landes.

„Made in Germany“ – Bergbaumaschinen sind weiterhin gefragt

Für die deutschen Bergbaumaschinenhersteller spielt der Heimatmarkt nur noch eine untergeordnete Rolle. Die Branche rechnete im November 2018 mit einer Verringerung des Gesamtumsatzes des Jahres um 22% auf 90 Millionen Euro. Der Grund dafür sah der Vorsitzende des VDA Mining, Dr. Michael Schulte Strathaus in der wenig Rohstoff-, und damit …

Jetzt lesen »

Die Zukunft des Motorsport – Die Deutsche Elektro-Kart Meisterschaft

Die weltweit erste elektrische Kart-Meisterschaft macht Lust auf mehr. In der auf Rennstrecken von der Ostsee bis Belgien ausgetragenen Nachwuchsserie für 15-18 Jährige wurde 2018 packender Motorsport geboten. Von null auf 100 km/h in 3.5 Sekunden - die Young Guns in den Elektrokarts lassen nichts anbrennen. Am Ende trug sich …

Jetzt lesen »

Die Zukunft des Motorsport – Die Deutsche Elektro-Kart Meisterschaft

Die weltweit erste elektrische Kart-Meisterschaft macht Lust auf mehr. In der auf Rennstrecken von der Ostsee bis Belgien ausgetragenen Nachwuchsserie für 15-18 Jährige wurde 2018 packender Motorsport geboten. Von null auf 100 km/h in 3.5 Sekunden - die Young Guns in den Elektrokarts lassen nichts anbrennen. Am Ende trug sich …

Jetzt lesen »

Mobilfunker schließen Funklöcher in deutschen Grenzregionen

Die Mobilfunker wollen auch die Grenzregionen in Deutschland mit schnellem Internet versorgen. "Wir schließen das größte Funkloch Deutschlands", sagte Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter der "Welt am Sonntag". Möglich macht das eine Neuregelung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Demnach dürfen die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica ab sofort ihre Zurückhaltung …

Jetzt lesen »

EU-Anti-Terror-Koordinator warnt vor islamistischer Gefahr

Mit Blick auf die Syrien-Krise hat der Anti-Terror-Koordinator der Europäischen Union, Gilles de Kerchove, vor der steigenden Gefahr islamistischen Terrors in Europa gewarnt und erhöhte Wachsamkeit gefordert. "Vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse in Syrien ist es wichtig, dass die EU-Länder ihre intensive Zusammenarbeit fortsetzen, um sicherzustellen, dass ausländische terroristische …

Jetzt lesen »

Büffel und Wölfe kämpfen um Platz 1 – Europa-League-Topspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und KAA Gent

Am Donnerstag, den 24.10.19, kommt es in der Gruppe I der Europa League zum Spitzenspiel um die Tabellenführung zwischen dem belgischen Vertreter KAA Gent und dem Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der derzeitige Bundesligazweite ist in dieser Saison als einziger deutscher Verein wettbewerbsübergreifend noch ungeschlagen und will auch in Belgien beim KAA …

Jetzt lesen »

NATO bildet Krisenstab wegen Türkei

Angesichts der Offensive der Türkei gegen die Kurden im Norden Syriens hat die NATO einen Krisenstab gebildet, der sich mit der türkischen Operation und ihren möglichen Folgen beschäftigt. Dem Gremium gehören Aufklärungs- und Sicherheitsexperten, Fachleute für Militäroperationen und politische Berater an, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf NATO-Kreise. …

Jetzt lesen »