Start > News zu Benzin

News zu Benzin

„Benzin“ is a song by German industrial metal band Rammstein, released as the first single from their album Rosenrot.
In Germany, gasoline is called Benzin. The song uses the word „Gasolin“, however the word does not exist in the German language, but it is an English word made German. There was, however, a German chain of gas stations called „Gasolin.“
Benzin was Rammstein’s first number one single, getting to number one in Finland after its release in 2005.

Stadtwerke legen Entwurf für CO2-Steuer vor

Stadtwerke legen Entwurf fuer CO2 Steuer vor 310x205 - Stadtwerke legen Entwurf für CO2-Steuer vor

Der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) empfiehlt die schrittweise Einführung einer CO2-Steuer auf Öl und Gas zum Heizen sowie auf Benzin und Diesel im Straßenverkehr. Ziel sei es, jeden Energieträger nach der Höhe der CO2-Emissionen zu belasten, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Montagsausgabe) berichtet. Nach einem im Auftrag des VKU erstellten …

Jetzt lesen »

Altmaier will Strompreise senken und lehnt CO2-Steuer ab

Altmaier will Strompreise senken und lehnt CO2 Steuer ab 310x205 - Altmaier will Strompreise senken und lehnt CO2-Steuer ab

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will Bürger und Wirtschaft durch eine deutliche Senkung der Strompreise entlasten. "Dass wir die EEG-Umlage senken müssen, halte ich für absolut richtig. Und die Stromsteuer abzuschaffen, halte ich auch für richtig", sagte Altmaier am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung "Maybrit Illner". Mit der EEG-Umlage wird der Ausbau …

Jetzt lesen »

Lucke: Verbot des Verbrennungsmotors bedeutet Massenarbeitslosigkeit

bernd lucke lkr verbot des verbrennungsmotors h tte massenarbeitslosigkeit bei minimalen klimawirkun 310x205 - Lucke: Verbot des Verbrennungsmotors bedeutet Massenarbeitslosigkeit

"Sehenden Auges lässt die Bundesregierung unser Land in ein wirtschaftliches Fiasko laufen" warnt der Europaabgeordnete Prof. Dr. Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) in einem Aufruf zum Tag der Arbeit. Erst beschädigten unsinnige Grenzwerte für Stickoxide den klimafreundlichen Dieselmotor und unmittelbar anschließend werde die CO2-Problematik genutzt, um den Verbrennungsmotor insgesamt zu vernichten. …

Jetzt lesen »

CO2-Steuer – Das sagen die Menschen auf der Straße dazu

CO2 Steuer Das sagen die Menschen auf der Straße dazu 1556676914 310x205 - CO2-Steuer - Das sagen die Menschen auf der Straße dazu

Die Regierung erreicht ihre selbst gesteckten Klimaziele nicht. Deshalb streitet die Koalition nun über eine neue CO2-Abgabe. Käme ein solches Gesetz, könnten Produkte wie Benzin, Diesel oder Heizöl teurer werden. Was sagen die Menschen auf der Straße dazu? Wären sie bereit, die Abgabe zu bezahlen? Die Antworten gibt's in der …

Jetzt lesen »

Regierung macht Millionengewinne mit Öl-Vorräten

Regierung macht Millionengewinne mit Oel Vorraeten 310x205 - Regierung macht Millionengewinne mit Öl-Vorräten

Der deutsche Staat verfügt über Öl-Vorräte im Wert von fast 11 Milliarden Euro und verdient damit Millionen. Das schreibt die Regierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP, über die die "Bild" (Dienstagausgabe) berichtet. Demnach machte der Finanzminister mit Hilfe dieser Reserven im Zuge des Sprit-Notstands im letzten …

Jetzt lesen »

Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Strom fuer Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel 310x205 - Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen Ladesäulen verursacht laut eines Zeitungsberichts teilweise höhere Kosten als das Auftanken vergleichbarer Fahrzeuge mit Benzin- oder Dieselmotor. Das ergaben Berechnungen von BMW, über die die "Welt am Sonntag" berichtet. Demnach koste der Kraftstoff, mit dem ein BMW 320d 100 Kilometer weit fahren kann, in …

Jetzt lesen »

Pofalla will Abgabe auf Kohlendioxid

Pofalla will Abgabe auf Kohlendioxid 310x205 - Pofalla will Abgabe auf Kohlendioxid

Ronald Pofalla, Vorstandsmitglied der Deutschen Bahn, fordert die Bundesregierung auf, eine Abgabe auf Kohlendioxid einzuführen. "Wir brauchen starke marktwirtschaftliche Impulse, um den CO2-Ausstoß weiter zu reduzieren", sagte Pofalla dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Man müsse "eine einheitliche und europäische CO2-Bepreisung ernsthaft in Erwägung ziehen", so Pofalla weiter, der auch …

Jetzt lesen »

Hofreiter: Ab 2030 nur noch abgasfreie Autos

Hofreiter Ab 2030 nur noch abgasfreie Autos 310x205 - Hofreiter: Ab 2030 nur noch abgasfreie Autos

Im Ringen um den umweltfreundlichen Umbau der Mobilität in Deutschland plädieren die Grünen für ein gesetzliches Verbot neuer Autos mit Verbrennungsmotoren. In einem Thesenpapier fordert Fraktionschef Anton Hofreiter, dass "ab 2030 nur noch abgasfreie Autos neu zugelassen werden" dürften. "Der Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor muss gesetzlich festgelegt werden", heißt es …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsweise sollen Klimasteuer prüfen

Wirtschaftsweise sollen Klimasteuer pruefen 310x205 - Wirtschaftsweise sollen Klimasteuer prüfen

Die Bundesregierung will die Wirtschaftsweisen beauftragen, ein Sondergutachten zu den Chancen und Risiken einer CO2-Steuer abzugeben. Das Wirtschaftsministerium arbeite derzeit die Fragen aus, die dem Sachverständigenrat zur Prüfung vorgegeben werden sollen, schreibt der "Spiegel". Anschließend werde die Order "zeitnah erteilt", heißt es demnach im Ministerium. Bei der CO2-Steuer setzt der …

Jetzt lesen »