Start > News zu Bernd Riexinger

News zu Bernd Riexinger

Bernd Riexinger ist ein deutscher Politiker der Partei Die Linke. Seit dem 2. Juni 2012 ist er gemeinsam mit Katja Kipping Bundesvorsitzender seiner Partei.

Riexinger fordert Abschaffung der 1. Klasse im Regionalexpress

Riexinger fordert Abschaffung der 1. Klasse im Regionalexpress 310x205 - Riexinger fordert Abschaffung der 1. Klasse im Regionalexpress

Linken-Chef Bernd Riexinger hat die Abschaffung der 1. Klasse in nicht zuschlagspflichtigen Zügen des Nahverkehrs gefordert. "Wir reden über Verkehrswende und die Kosten für den notwendigen Ausbau des Nahverkehrs", sagte Riexinger dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagausgaben). "Aber wir leisten es uns, in überfüllten Regionalexpressen fast leere Waggons mit Wagen der 1. …

Jetzt lesen »

Riexinger sieht wachsende Chancen für Linksbündnis im Bund

Riexinger sieht wachsende Chancen fuer Linksbuendnis im Bund 310x205 - Riexinger sieht wachsende Chancen für Linksbündnis im Bund

Linken-Chef Bernd Riexinger sieht wachsende Chancen für ein Linksbündnis auf Bundesebene. "Nach den Jahren in der Großen Koalition mehren sich jetzt auch in der SPD die Stimmen, die wieder eine linke Politik wollen", sagte Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Dies begrüße er natürlich. Zuvor hatte sich die kommissarische SPD-Vorsitzende …

Jetzt lesen »

Riexinger will Kommunen für Aufnahme von Flüchtlingen belohnen

Riexinger will Kommunen fuer Aufnahme von Fluechtlingen belohnen 310x205 - Riexinger will Kommunen für Aufnahme von Flüchtlingen belohnen

Linken-Chef Bernd Riexinger hat sich dafür ausgesprochen, Kommunen mit finanziellen Anreizen zur Aufnahme von Flüchtlingen zu bewegen. "Ich bin für ein System der Belohnung: Städte und Gemeinden, die Flüchtlinge aufnehmen, sollen Zuschüsse von der Bundesregierung oder der Europäischen Union bekommen", sagte Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Außerdem sollten Kommunen …

Jetzt lesen »

Linke-Chef Riexinger fordert Aufnahme von Klimaflüchtlingen

Linke Chef Riexinger fordert Aufnahme von Klimafluechtlingen 310x205 - Linke-Chef Riexinger fordert Aufnahme von Klimaflüchtlingen

Die Linkspartei unterstützt die Forderung der deutschen Seenot-Kapitänin Carola Rackete nach einer Aufnahme von Klimaflüchtlingen. "Wir fordern eine Ausweitung der Flüchtlingsrechte auf Klimaflüchtlinge", sagte Linksparteichef Bernd Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Zugleich mahnte Riexinger zum raschen Handeln, um die globale Erwärmung zu begrenzen: "Wenn wir nicht schnell etwas machen, werden …

Jetzt lesen »

Riexinger nennt Bedingungen für Linksbündnis im Bund

Riexinger nennt Bedingungen fuer Linksbuendnis im Bund 310x205 - Riexinger nennt Bedingungen für Linksbündnis im Bund

Der Chef der Linkspartei hat Bedingungen für eine Regierungsbeteiligung nach der nächsten Bundestagswahl genannt. "Wir brauchen einen Mindestlohn von zwölf Euro, eine armutsfeste Rente und deutlich mehr Investitionen in Bildung, Erziehung, Gesundheit und sozialen Wohnungsbau", sagte Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Dazu kommen Verteilungsgerechtigkeit, eine offensive Klimaschutzpolitik und eine …

Jetzt lesen »

Linke-Chef fordert Verstaatlichung von Fluggesellschaften

Linke Chef fordert Verstaatlichung von Fluggesellschaften 310x205 - Linke-Chef fordert Verstaatlichung von Fluggesellschaften

Als Antwort auf den Klimawandel hat der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, die Verstaatlichung von Konzernen gefordert. "Dass Flugreisen unverantwortlich billig geworden sind, hängt auch damit zusammen, dass man den Flugverkehr privatisiert hat", sagte Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Fluggesellschaften gehören in staatliche Hand – genauso wie die Energieversorgung oder …

Jetzt lesen »

Streit um öffentliche Bundeswehr-Gelöbnisse

Streit um oeffentliche Bundeswehr Geloebnisse 310x205 - Streit um öffentliche Bundeswehr-Gelöbnisse

Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat zu Protesten gegen die von der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) geforderten öffentlichen Gelöbnisse aufgefordert. "Das ist das Allerletzte, was wir jetzt brauchen", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagausgaben). "Ich kann nur hoffen, dass es breite Demonstrationen dagegen gibt." Solche Gelöbnisse gingen "völlig …

Jetzt lesen »

Linke will auch von „Fridays for Future“ profitieren

Linke will auch von Fridays for Future profitieren 310x205 - Linke will auch von "Fridays for Future" profitieren

Nach ihrem schlechten Abschneiden bei der Europawahl und den Verlusten an die Grünen plant die Linke für die Landtagswahlen in Ostdeutschland im Herbst eine klare Konkurrenz zu der weiter aufstrebenden Ökopartei. Das berichtet die "Rheinische Post" (Samstag). In einem Papier der Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger, das an diesem …

Jetzt lesen »

Riexinger: Berliner Mietendeckel ist ein Vorbild für Deutschland

Riexinger Berliner Mietendeckel ist ein Vorbild fuer Deutschland 310x205 - Riexinger: Berliner Mietendeckel ist ein Vorbild für Deutschland

Der Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, hält den vom Berliner Senat anvisierten Mietendeckel für ein Vorbild für andere Städte. "Dass der Berliner Senat die Eckpunkte für einen Mietendeckel beschlossen hat, ist eine gute Nachricht", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben). "Wohnen ist ein Grundrecht, das nicht dem Profitstreben untergeordnet werden …

Jetzt lesen »

Linken-Chef: SPD-Vorschlag für Mietendeckel reicht nicht

Linken Chef SPD Vorschlag fuer Mietendeckel reicht nicht 310x205 - Linken-Chef: SPD-Vorschlag für Mietendeckel reicht nicht

Der Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, hat die Forderung des kommissarischen SPD-Chefs Thorsten Schäfer-Gümbel nach Einführung eines bundesweiten Mietendeckels zurück gewiesen. "Es soll sich doch niemand einbilden, dass mit Neubauten und Mietendeckel allein das Mietenproblem zu lösen wäre", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). "Die Wohnungskonzerne werden deswegen die Preise …

Jetzt lesen »

Bartsch sieht Bremen als bundespolitisches Signal

Bartsch sieht Bremen als bundespolitisches Signal 310x205 - Bartsch sieht Bremen als bundespolitisches Signal

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, sieht in der Entscheidung der Bremer Grünen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und Linken ein bundespolitisches Signal. "Das erste Mal Regierungsverantwortung im Westen rückt nahe", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagausgaben). "Die Bremer Linke kann stolz sein, weil das ein bundespolitisches Signal ist." …

Jetzt lesen »