Bernhard Witthaut

Die Gewerkschaft der Polizei, kurz GdP, ist eine deutsche Gewerkschaft, die sich für die Belange von Beschäftigten der Polizei einsetzt und dem Deutschen Gewerkschaftsbund angehört.
Die GdP steht allen Polizeibeschäftigten zur Mitgliedschaft offen sowie in manchen Landesbezirken auch Feuerwehrangehörigen. Als mitgliederstärkste Berufsvertretung vertritt sie nach eigener Angabe rund 174.000 Mitglieder. Innerhalb der GdP vertreten sogenannte Personengruppen spezifische Interessen von Frauen, Senioren und jungen Polizeibeschäftigten.

Newsclip

Islamismus: Verfassungsschutz zur Radikalisierung

Expertinnen und Experten aus der Politik treffen sich einmal im Jahr mit den Mitgliedern des Niedersächsischen Verfassungsschutzes und sprechen in…

Weiterlesen
Deutschland

Verfassungsschutz erwartet IS-Rückkehrer – Ein Drittel Frauen

Niedersachsens Verfassungsschutz-Chef Bernhard Witthaut geht davon aus, dass zeitnah weitere IS-Anhänger nach Deutschland zurückkehren. Allein für Niedersachsen gehe er von…

Weiterlesen
Deutschland

Polizeigewerkschaft fordert steuerliche Anreize für Einbruchschutz

Berlin – Wegen der gestiegenen Zahl beim Wohnungseinbruchsdiebstahl fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) verbesserte steuerliche Anreize zur Sicherung der…

Weiterlesen
Deutschland

FDP fordert Legalisierung von Handy-Blitzerwarnern

Berlin – Die FDP-Bundestagsfraktion fordert eine Legalisierung von Blitzerwarnern für Handys und Navigationssysteme. „Das strikte Verbot mobiler Navigationsgeräte mit Radarwarnsoftware…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"