Berufsausbildung

In Deutschland absolvieren zwei Drittel der 16 bis 19- Jährigen ihre berufliche Ausbildung im „dualen System“ von betrieblicher Lehre und Berufsschule. Die Berufsschule vermittelt fachtheoretische Inhalte, der Betrieb die praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Es gibt zurzeit etwa 400 staatlich anerkannte Ausbildungsberufe.Weitere Ausbildungswege führen über Fachschulen und Hochschulen in höher qualifizierte Berufe. Dem Berufsbildungsgesetz zufolge soll die Berufsausbildung eine breite Grundbildung vermitteln sowie die fachlichen Fertigkeiten und Kenntnisse, die für eine qualifizierte Berufstätigkeit nötig sind.Etwa die Hälfte aller Lehrlinge werden in Betrieben der Industrie und des Handels ausgebildet, um die 40% in Handwerksbetrieben. Eine gute berufliche Ausbildung wird immer wichtiger für die Chance, eine Beschäftigung zu finden und zu behalten. In der künftigen Wissensgesellschaft steigen die Anforderungen bezüglich der Qualifikationen, der Eigeninitiative, der Fähigkeit zur Teamarbeit sowie der Lernbereitschaft.
Deutschland

Studie: Sinti und Roma bei Bildung benachteiligt

Sinti und Roma erleben im deutschen Schul- und Ausbildungssystem nach wie vor "extreme Benachteiligung". So lautet das Fazit der noch…

Weiterlesen
Deutschland

OECD-Bildungsdirektor für Reform der Lehrerausbildung

Der Chef der Pisa-Studie, OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher, hat zu einer Reform der Lehrerausbildung in Deutschland aufgerufen. "In der Lehrerausbildung können…

Weiterlesen
News

Ratgeber – das sind die Förderungen beruflicher Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen sind nicht etwa kostenfrei zu haben wie die erste Schulausbildung. Stattdessen sind Schulungen, Fortbildungen und Seminare meist sogar recht…

Weiterlesen
News

Dudenhöffer: Tesla in Grünheide bei Mitarbeiterbezahlung im Vorteil

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer sieht den US-Elektroautobauer Tesla bei der Bezahlung seiner Mitarbeiter am Standort Grünheide im Vorteil gegenüber deutschen…

Weiterlesen
News

Arbeitsagenturchef: Tesla wird in Grünheide tariforientiert zahlen

Der Chef der Arbeitsagentur Frankfurt (Oder), Jochem Freyer, geht davon aus, dass der US-Elektroautobauer Tesla seine Beschäftigten in der geplanten…

Weiterlesen
News

FDP: Schnelltests auch von Nicht-Medizinern durchführen lassen

Die FDP will die Antigen-Schnelltests in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern auch durch nicht-medizinisches Personal vornehmen lassen. "Die Durchführung der Schnelltests kann…

Weiterlesen
Deutschland

IG BAU befürchtet Einbruch auf dem Ausbildungsmarkt

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) warnt vor einem Einbruch auf dem Ausbildungsmarkt durch die Coronakrise – selbst in der vergleichsweise…

Weiterlesen
News

Arbeitslosigkeit von Pflegekräften deutlich gestiegen

Die Arbeitslosigkeit von Pflegekräften ist im laufenden Jahr deutlich gestiegen. Nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, über welche die "Welt"…

Weiterlesen
News

IAB befürchtet „Generation Corona“ mit lebenslangen Nachteilen

Der Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit, Bernd Fitzenberger, warnt vor einer "Generation Corona"…

Weiterlesen
News

20 Prozent der Beschäftigten im Mai 2020 in Kurzarbeit

Im Mai sind rund 20 Prozent der Beschäftigten in Deutschland in Kurzarbeit gewesen. Das geht aus einer aktuellen Studie des…

Weiterlesen
News

Arbeitsmarktexperte befürchtet schwere Corona-Folgen für Azubis

Der Sozialwissenschaftler und Arbeitsmarktexperte Stefan Sell befürchtet schwere Folgen durch die Coronakrise für die aktuelle Generation der Auszubildenden in Deutschland.…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"