Beschäftigung

Ein Gedicht zu lesen ist auch eine „Beschäftigung“, doch in der Wirtschaft ist damit eine bezahlte Erwerbstätigkeit gemeint, oft auch die Zahl der abhängig und selbständig Erwerbstätigen in einer Volkswirtschaft. In Westdeutschland stieg die Beschäftigung zwischen 1980 und 1991 um 13,7%. In Gesamtdeutschland blieb die Beschäftigung zwischen 1991 und 2005 mit 38,67 Mio. fast konstant. Veränderungen der Beschäftigtenstruktur sind ein Spiegel des gesamtwirtschaftlichen Strukturwandels.
Deutschland

Staat erzielt erneut Milliarden-Überschuss

Die staatlichen Haushalte haben das Jahr 2019 zum achten Mal in Folge mit einem Überschuss beendet. Mit 49,8 Milliarden Euro…

Weiterlesen »
Deutschland

Immer mehr ältere Arbeitslose verschwinden aus Statistik

Immer mehr ältere Arbeitslose tauchen nicht mehr in der Statistik auf, weil sie mehr als zwölf Monate Hartz IV bezogen…

Weiterlesen »
Deutschland

Unions-Mittelstandsvereinigung lehnt Finanztransaktionssteuer ab

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) der CDU/CSU lehnt die Pläne einer Finanztransaktionssteuer von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ab. "Der vorgelegte…

Weiterlesen »
Deutschland

IW-Studie: Betriebe stellen mehr unbefristete Arbeitnehmer ein

Zwischen 2012 und 2017 haben 42 Prozent der deutschen Betriebe mehr unbefristete Beschäftigte eingestellt. Dies geht aus einer aktuellen Studie…

Weiterlesen »
Deutschland

Altmaier will stärkeren EU-Bürokratieabbau

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will den Bürokratieaufwand für Unternehmen verringern, die grenzüberschreitend in der Europäischen Union tätig sind. "Wenn ich…

Weiterlesen »
Deutschland

Zahl der Multi-Jobber auf über 3,5 Millionen gestiegen

Die Zahl der sogenannten Multi-Jobber oder Mehrfachbeschäftigten in Deutschland ist Mitte 2019 auf über 3,5 Millionen gestiegen. Das geht aus…

Weiterlesen »
Deutschland

Studie: Firmen nutzen befristete Arbeitsverträge zur „Erprobung“

Betriebe nutzen laut einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) befristete Arbeitsverträge vor allem zur "Erprobung" von Beschäftigten. Die mit Abstand…

Weiterlesen »
Deutschland

FDP kritisiert Teilhabechancengesetz: „Kein großer Wurf“

Ein Jahr nach Inkrafttreten des Teilhabechancengesetzes kritisiert die FDP, das Gesetz sei kein großer Wurf, um Langzeitarbeitslosigkeit zu reduzieren. Die…

Weiterlesen »
Europa

EU-Sozialkommissar kritisiert Lohngefälle

Der EU-Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte, Nicolas Schmit, hat das Lohngefälle innerhalb der Europäischen Union als zu groß kritisiert.…

Weiterlesen »
Deutschland

Grundrenten-Entwurf von Heil stößt in CDU auf Kritik

Der Entwurf zur Grundrente von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) stößt in der CDU auf scharfe Kritik. "Der Gesetzentwurf verstößt gegen…

Weiterlesen »
Karriere - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Leiharbeitnehmer und Befristete häufiger psychisch krank

Leiharbeitnehmer und befristet Beschäftigte sind häufiger von psychischen Erkrankungen wie Burn-Out oder Depressionen betroffen als regulär Beschäftigte. Das geht aus…

Weiterlesen »
Back to top button
Close